Abo
  • Services:
Anzeige

Opera 6.06 für Windows mit Bugfixes erhältlich

Neue Funktionen bietet die aktuelle Version nicht

Ab sofort steht der Web-Browser Opera 6 für Windows in einer neuen Version zum Download bereit, die einige kleine Programmfehler bereinigt und die Stabilität der Software erhöhen soll. Opera 6.06 enthält zudem aktualisierte Flash-Plug-Ins.

Anzeige

So steckt in den alten Versionen von Opera 6.x ein Programmfehler, der den Browser bei der Anzeige eines Banners zum Absturz bringen kann und der mit Opera 6.06 nun behoben sein soll. Ein weiterer Programmfehler kann einen Buffer Overflow erzeugen, was nun gleichfalls behoben wurde. Schließlich aktualisiert Opera die beigelegten Flash-Plug-Ins und hievt diese auf die Versionsnummer 6.0.79.0.

Opera 6.06 für die Windows-Plattform steht ab sofort in englischer Sprache entweder ohne Java-Engine oder mit Java auf dem ftp-Server von Opera zum Download bereit. Wer die Werbebanner der kostenlosen Version aus der Programmoberfläche verbannen will, kann die Software für 39,- US-Dollar registrieren. Oliver J. Thiele bietet eine alternative deutsche Sprachdatei für Opera 6.05 zum Download an, die auch mit der aktuellen Opera-Fassung funktionieren sollte.


eye home zur Startseite
hiTCH-HiKER 27. Mär 2003

.

Jordy 19. Mär 2003

hm..ich hab zwar ca. 1500 bookmarks, vermisste aber noch nie eine suchfunktion..wasn das...

Volker A Mönch 19. Mär 2003

Ich verstehe es nicht, allein die inkrementelle Suche in Bookmarks, Historie,... ist doch...

hiTCH-HiKER 19. Mär 2003

Ich sehe unter dem Link nur die Bezahlung per Kreditkarte. Gibt es denn keine Möglichkeit...

Franz K. 19. Mär 2003

Ja, das Problem haben auch alle, die schon Opera 4.x (voll) registriert haben. Ansonsten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  2. Diakonie-Klinikum Stuttgart Diakonissenkrankenhaus und Paulinenhilfe gGmbH, Stuttgart
  3. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-15%) 42,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Re: Sie sollen es lassen.

    igor37 | 07:45

  2. Re: E-Auto laden utopisch

    DY | 07:44

  3. Ich hab da mal selbst getestet...

    Ratloser99 | 07:39

  4. Re: 6 Jahre Reparatursupport sollten ja auch reichen

    Sharra | 07:38

  5. Re: Das Legen wird aber teurer sein. Auch das...

    DY | 07:37


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel