Abo
  • Services:
Anzeige

Windows-Freeware konfiguriert Suchmaschinen in Opera (Upd.)

Opera Search.ini Editor funktioniert mit Opera ab der Version 6.01

Für den Web-Browser Opera 6.01 bis 7.02 erschien jetzt ein kostenloses Windows-Tool mit dem Titel Opera Search.ini Editor, um Suchmaschinen-Einträge in Opera den eigenen Wünschen und Bedürfnissen anpassen zu können. Opera bietet die Möglichkeit, bequem auf vordefinierte Suchmaschinen zuzugreifen, die sich aber nicht ohne weiteres modifizieren lassen.

Anzeige

Mit Opera Search.ini Editor 1.0 für die Windows-Plattform lassen sich alle Suchmaschinen-Einträge im norwegischen Windows-Browser Opera der Versionen 6.x und 7.x verändern und an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Innerhalb von Opera lassen sich Suchanfragen bequem an entsprechende Dienste leiten, indem diese in das eigens dafür bereitgestellte Suchen-Feld eingegeben werden. Über ein Drop-Down-Menü wählt man die gewünschte Suchmaschine, so dass die Anfrage den richtigen Adressaten erreicht.

Alternativ nutzt man die normale URL-Leiste für Suchanfragen, indem man das zu der gewünschten Suchmaschine zugewiesene Tastenkürzel gefolgt von der Suchanfrage eingibt. Tippt man dort etwa "g golem.de" ein, leitet Opera den Anfrage-String "golem.de" an Google weiter, woraufhin das Suchergebnis als normale Google-Webseite erscheint.

Da sich diese Suchmaschinen-Einträge in Opera nicht ohne weiteres ändern lassen, entstand die Windows-Freeware Opera Search.ini Editor, die ab sofort in der Version 1.0 erschienen ist, nachdem entsprechende Vorabversionen schon länger erhältlich waren. Damit lassen sich die verwendeten Suchmaschinen, aber auch die zugewiesenen Tastenkürzel ändern, um diese Opera-Funktion den eigenen Bedürfnissen anpassen zu können.

Opera Search.ini Editor 1.0 steht ab sofort in englischer Sprache für die Windows-Plattform kostenlos als Download bereit. Eine deutschsprachige Version vom Opera Search.ini Editor steht seit dem 8. März 2003 zum Download bereit. Die Software soll mit Opera ab der Version 6.01 zusammenarbeiten und wurde auch mit Opera 7.02 getestet.


eye home zur Startseite
Ulf Herbers 12. Mär 2003

Man kann doch die search.ini auch wunderbar mit einem Texteditor ändern !?!

TopTip 08. Mär 2003

Hi! wer das ganz noch einfach und schon vorkonfiguriert haben möchte sollte sich ganz...

Lars 08. Mär 2003

Die Deutsche Version gibt es seit gestern abend auf zum Download.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ebner & Spiegel GmbH, Ulm, deutschlandweit
  2. HALLHUBER GmbH, München
  3. RegioHelden GmbH, Stuttgart
  4. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Lichtenau bei Paderborn und Ottobrunn bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€ (Bestpreis!)
  2. 19,99€ (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (Kaufen und Leihen)

Folgen Sie uns
       

  1. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  2. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  3. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  4. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  5. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  6. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  7. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  8. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  9. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  10. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Der beste Beweis das Reisen in die...

    FuturesCaptain | 06:38

  2. Donald Trump

    Denker | 06:17

  3. Re: "Selber Schuld"

    gadthrawn | 06:15

  4. Das wird der Telekom Angst machen

    hle.ogr | 06:04

  5. Ich will auch!

    ArcherV | 05:55


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel