Abo
  • IT-Karriere:

Opera 8.50 verbucht mehr als 1 Million Downloads (Update)

Opera-Browser kann Download-Zahlen von Firefox 1.0 nicht überflügeln

Nur zwei Tage nach dem Erscheinen von Opera 8.50 wurde die neue Version des nun komplett kostenlosen Browsers mehr 1 Million Mal aus dem Internet geladen. Damit konnten die Norweger die Download-Zahlen von Firefox 1.0 allerdings nicht übertrumpfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Opera 8.50
Opera 8.50
Mit Opera 8.0 lagen die Download-Zahlen des norwegischen Browsers nach dem Start bei 600.000 Downloads. Firefox 1.0 kam nach der Veröffentlichung des Browsers innerhalb eines Tages bereits auf 1 Million Downloads.

Stellenmarkt
  1. MorphoSys AG, Planegg Raum München
  2. Viessmann Group, Berlin

Opera 8.50
Opera 8.50
Mit Opera 8.50 konnten die Norweger die Zahlen von Firefox 1.0 damit nicht übertreffen. Die neue Version des Browsers verzeichnete innerhalb von zwei Tagen mehr als 1 Million Downloads. Seit den Mittagsstunden des dritten Tages weist der Download-Zähler auf der Opera-Homepage mittlerweile 1,6 Millionen Downloads auf.

Nach Erkenntnissen von Opera wurden viele Downloads über den Internet Explorer vorgenommen, was die Hoffnung der Norweger weckt, dass Nutzer von Microsofts Browser nun Opera einsetzen werden. Der Opera-Chef Jon von Tetzchner gab als langfristiges Ziel die Devise aus, dass Opera den zweiten Platz im Browser-Markt erklimmen will.

Nachtrag vom 23. September 2005 um 12:33 Uhr:
In der ersten Version dieses Artikels waren versehentlich falsche Download-Zahlen für Firefox 1.0 genannt worden. Diese Angaben wurden nun korrigiert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Paperwhite 6 Zoll für 89,99€, Der neue Kindle mit integriertem Frontlicht für 59,99€)
  2. 69,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Forza Horizon 4 + LEGO Speed Champions Bundle (Xbox One / Windows 10) für 37,99€, PSN...
  4. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)

Name: 06. Okt 2005

ihr seid ja krank woher habt ihr die zeit stundenlang blödsinn zu quasseln ok ich hab...

BSDDaemon 29. Sep 2005

Scheinbar wars das mit den Downloads.

Arzt 25. Sep 2005

Genau!!!

Chaoswind 24. Sep 2005

Das Aktuellste, nicht das richtige. Die fehlerhaften werden einfach solange...

MartyK 24. Sep 2005

Man kann sich das natürlich auch einreden, um die Situation zu verbessern. ;)


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019)

Das Ideapad S540 hat ein fast unsichtbares Touchpad, das einige Schwierigkeiten bereitet. Doch ist das Gerät trotzdem ein gutes Ryzen-Notebook? Golem.de schaut es sich an.

Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

    •  /