Opera 6.04 für Windows mit kleinen Verbesserungen (Update)

Neue Browser-Version legt nun automatisch Backups der Lesezeichen an

Ab sofort steht der Windows-Browser Opera in der Version 6.04 von Opera zum Download bereit. Die neue Version beschert wenige Neuerungen und einige Bugfixes und soll besonders im Umgang mit asiatischen Webseiten Verbesserungen erfahren haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Opera 6.04 umfasst bei der Übersetzung einer Webseite über das Kontextmenü nun auch die beiden Sprachrichtungen Englisch - Japanisch und vice versa. Außerdem legt der Browser nun ein Backup der Lesezeichen-Datei bei jedem Programmstart sowie einer Neuinstallation an, um einem Datenverlust vorzubeugen. Schließlich lässt sich nun über die Opera.ini das Programm-Icon für Opera verändern.

Stellenmarkt
  1. IT-Engineer / Administrator Network Services (m/w/d)
    GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  2. Entwicklungsingenieur im Bereich Fahrzeug Cyber Security als Security Architect (w/m/d)
    Daimler Truck AG, Stuttgart-Untertürkheim
Detailsuche

Zudem behebt Opera 6.04 einige Fehler der Vorversionen: So wurde der fehlerhafte Umgang mit JavaScript-URLs korrigiert und der Speicherbedarf des Programms optimiert. Der gelegentliche Datenverlust der Lesezeichen bei einem Programmabsturz soll nun ebenso behoben sein wie ein Fehler bei der Java-Ausführung. Opera überprüft nun sowohl HTTP als auch HTML, wenn die Software als Standard-Browser definiert wurde. Schließlich haben die Norweger den Umgang mit Flash-Inhalten und Windows-Media-Player-Dateien verbessert.

Das englischsprachige Opera 6.04 für die Windows-Plattform steht ab sofort wahlweise ohne Java-Engine oder zum Download bereit. Die kostenlose Download-Version blendet Werbebanner in die Programmoberfläche ein, die nach der Registrierung von 39,- US-Dollar verschwinden. Oliver J. Thiele bietet eine alternative deutsche Sprachdatei für Opera 6.04 zum Download an.

Update vom 3. Juli 2002:
Kurz nach dem Erscheinen von Opera 6.04 bietet auch Opera eine deutsche Version des Browsers zum Download an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tscherny 30. Dez 2006

hast du schön umschrieben das er n depp is :) oder soll ich sagen das ihm fach- bzw...

Sprachliebhaber 02. Jul 2002

das kommt wahrscheinlich auf die Medien an, die man konsumiert und den Umgang, den man...

Vermeer 01. Jul 2002

... aber eher der ausdruck der im englischen verwendet wird. ich hab' den ausdruck im...

HiddenGhost 01. Jul 2002

Diese Version (built1135) stand bereits letzten Donnerstag auf den Public FTP Servern von...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ebay-Kleinanzeigen
Im Chat mit den Phishing-Betrügern

Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
Artikel
  1. Polizei: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
    Polizei
    Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

    Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  2. 30 Prozent Rabatt auf IT-Seminare
     
    30 Prozent Rabatt auf IT-Seminare

    In der Himmelfahrtswoche sparen: Ab kommendem Montag 30 Prozent Rabatt auf ausgewählte Onlineseminare der Golem Karrierewelt!
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Tesla, Huawei, ICANN: Tesla-Unfall mit drei Toten wird untersucht
    Tesla, Huawei, ICANN
    Tesla-Unfall mit drei Toten wird untersucht

    Sonst noch was? Was am 19. Mai 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /