Abo
  • Services:

Sicherheits-Update für Windows-Version von Opera 6

Opera 6.06b bereinigt Sicherheitslücke bei langen Dateinamen

Opera bietet ab sofort ein Sicherheits-Update für Opera 6.x zum Download an. Mit Opera 6.06b wird ein Sicherheitsleck bei der Nutzung langer Dateinamen während eines Downloads behoben.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits am 11. März 2003 wurde auf der Mailingliste Bugtraq über diese Sicherheitslücke berichtet, wonach die Opera-Fassungen bis zur Version 6.06 bei dem Download einer Datei die Länge des Dateinamens nicht überprüfen. So kann es zu einem Buffer Overflow kommen, worüber Angreifer den herunterzuladenden Programmcode ausführen können.

Opera 6.06b für die Windows-Plattform steht ab sofort in englischer Sprache entweder mit oder ohne Java-Engine auf dem ftp-Server von Opera zum Download bereit. Wer die Werbebanner der kostenlosen Version aus der Programmoberfläche verbannen will, kann die Software für 39,- US-Dollar registrieren. Oliver J. Thiele bietet eine alternative deutsche Sprachdatei für Opera 6.06 zum Download an, die auch mit der aktuellen Opera-Fassung funktioniert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 46,99€ (Release 19.10.)
  3. 20,99€ - Release 07.11.

Martin 25. Mär 2003

LOL Ausgerechnet beim IE soll man sich entspannt zurücklehnen... Netter Versuch. ;) Martin

ip (Golem.de) 25. Mär 2003

tschuldigung, Link im Text ist nun korrigiert. Danke für den Hinweis. Immerhin war der...

viking 25. Mär 2003

Nun ja, Plex ist eine Flamer, der nur geil auf Reaktionen seiner Beiträge ist. Angesichts...

per plex 25. Mär 2003

looooool, plex, erzähle mehr. ich will mehr von deinen kommentaren lesen. lach mich jetzt...

(Plex)tor 25. Mär 2003

MUUUAHAHAHAHA selten so gelacht! ich finde, man sollte das ganze humorvoll sehen :) zwar...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /