Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Beta-Version von Opera 7 für Windows erhältlich (Upd.)

Opera mit neuer Rendering-Engine und einer Bedienoberfläche mit Alpha-Blending

Der norwegische Browser-Hersteller Opera bietet ab sofort die erste Beta-Version der neuen Version 7 des Browsers für die Windows-Plattform an. Die neue Opera-Version erhielt eine neue Rendering-Engine, die deutlich zügiger zu Werke gehen soll. Außerdem wurden SDI- und MDI-Bedienung miteinander vereint und der E-Mail- und News-Client überarbeitet.

Anzeige

Die Rendering-Engine in Opera 7 soll nun noch zügiger zu Werke gehen und unterstützt sowohl DOM Level 2 als auch CSS2 sowie Dynamic HTML. Ferner verspricht Opera, dass ECMAScript nun absolut fehlerfrei läuft. Schließlich beherrscht der Browser die Standards HTML 4.01, WML 1.3/2.0, TLS 1.0, SSL 2/3, XML, HTTP 1.1 und CSS1. Durch Einbindung eines so genannten Small-Screen-Renderings können Web-Designer mit einem Tastendruck (Shift-F11) überprüfen, wie die eigene Website auf PDAs, Smartphones oder Handys aussieht, die allesamt eben nur kleine Displays besitzen.

In der aktuellen Version gibt Opera die Trennung zwischen den Modi SDI (Single Document Interface) und MDI (Multiple Document Interface) auf, so dass beide Betriebsarten gleichzeitig genutzt werden können. Die MDI-Bedienung heißt bei Mozilla Tabbed Browsing und wurde in Opera nochmals überarbeitet, so dass man die einzelnen geöffneten Tabs per Drag-and-Drop beliebig verschieben kann. Generell erhielten die Drag-and-Drop-Funktionen zahlreiche Verbesserungen, um Lesezeichen zu speichern oder Links auf dem Windows-Desktop abzulegen. Einige Verbesserungen gab es in der als Panel realisierten Hotlist-Übersicht, die nun den Zugriff auf Lesezeichen, die History-Funktion, die E-Mails, Kontakte sowie alle geöffneten Webfenster zulässt.

Besonders die Profi-Nutzer werden sich freuen, dass der Benutzermodus zur Seiten-Darstellung nun noch feiner konfiguriert werden kann, was über das entsprechende Icon in der URL-Leiste geschieht. An diese richtet sich auch die Möglichkeit, die zahlreichen Tastenkürzel in Opera über die Konfigurationsdatei input.ini zu verändern.

Erste Beta-Version von Opera 7 für Windows erhältlich (Upd.) 

eye home zur Startseite
ip (Golem.de) 20. Nov 2002

danke sehr für den Hinweis. Damit kenne ich jetzt drei Leute, die deutsche Sprachdateien...

Hans 20. Nov 2002

Deutsche Sprachdatei (fast alles übersetzt) von Karsten Mehrhoff http://k.mehrhoff.bei.t...

ip (Golem.de) 18. Nov 2002

nein, derzeit ist meines Wissens keine deutsche Sprachdatei erhältlich, weil die Beta...

MartyK 16. Nov 2002

Yep, habe die Version 7 vorhin runtergeladen und bin schwer beeindruckt. Auch das...

HiddenGhost 15. Nov 2002

So wie ich das sehe, rendert Opera alles was es sieht sofort und wartet nicht bis alles...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  3. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  4. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€

Folgen Sie uns
       

  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Die IDEE!!!!

    robinx999 | 17:05

  2. Re: ich such da irgendwie den sinn?

    User_x | 17:01

  3. Re: Geil...

    sofries | 16:44

  4. Re: Bei einer Neuinstallation...

    dxp | 16:41

  5. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Oktavian | 16:38


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel