Abo
  • Services:

Opera 7.03 behebt Sicherheitsprobleme

Opera 7 erstmals auch offiziell in Deutsch

Opera hat eine neue Version seines Web-Browsers Opera 7 für Windows veröffentlicht. Die Version 7.03 behebt einige Sicherheitslücken und ist erstmals auch offiziell in einer deutschsprachigen Version verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,

So enthält Opera eine neue Version von Macromedias Flash-Player 6, die einige Sicherheitsprobleme des Plug-Ins behebt. Zudem enthält die neue Opera-Version aber auch einen Check für lange Dateinamen, bevor dieser heruntergeladen werden.

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring
  2. BWI GmbH, Bonn

Darüber hinaus bietet Opera nun eine offizielle deutschsprachige Version des Browsers an. Übersetzt ist hier allerdings nur die Benutzeroberfläche. Die Hilfe-Dateien werden lediglich in englischer Sprache mitgeliefert und auch die Suchmaschinenanpassungen verweisen auf englischsprachige Angebote.

Eine alternative Sprachanpassung, die auch Hilfe-Dateien und länderspezifische Suchmaschinenanpassungen enthält, will Oliver J. Thiele demnächst auf der Site www.opera7.de anbieten. Bereits seit zwei Jahren bietet ein Team um den Erst-Übersetzer des Browsers eine alternative Übersetzung von Opera an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

OPera-tor 13. Mär 2003

sorry da haben wir uns wohl missverstanden,nix für ungut Gruß

Martin 13. Mär 2003

Doch, es ist definitiv ein Bug. Ich meinte *nicht* Links von Websites - die werden beim...

OPera-tor 13. Mär 2003

war doch nie ein Bug ,mußt nur auf Ansicht-Statusleiste-einschalten,war nur Standart-mä...

Martin 13. Mär 2003

Nein, aber als wichtigen Punkt. Martin

Bertl 13. Mär 2003

Würdest du das als gravierendes Sicherheitsproblem einstufen? :)


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /