Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia zeigt verbesserten 9210 mit Opera Browser (Update)

Nokia 9210i mit verbesserter Multimedia- und Internet-Software

Auf der CeBIT in Hannover stellte Nokia einen Nachfolger des Smartphones 9210 Communicator vor, der einen gestiegenenen Software-Umfang und auch deutlich mehr Speicher bietet. So enthält das Smartphone 9210i jetzt Speicherplatz für 40 MByte Daten, so dass auch mal umfangreichere Datenbanken und Bilder darauf gespeichert werden können.

Der Nokia 9210i Communicator besitzt einen Flash Player für Macromedia-Flash-Animationen, einen RealOne-Player und enthält den Opera Internet-Browser, der JavaScript ausführen kann, was bei mobilen Geräten noch lange keine Selbstverständlichkeit ist. Erfreulich, dass Nokia auch den Arbeitsspeicher auf 40 MByte aufgerüstet hat.

Anzeige

Ferner beruhen die Sicherheitseinstellungen auf einem Virtual Private Network (VPN) Client und sollen damit nun deutlich umfassender sein. So werden Verbindungen zum Unternehmens-Netzwerk jetzt komplett verschlüsselt, um einen sicheren Zugang zu ermöglichen. Der Nokia VPN Client soll als Zusatzsoftware im zweiten Quartal 2002 erscheinen.

Der Opera-Browser im Smartphone unterstützt HTML 4.01, JavaScript und Cascading Style Sheets (CSS), so dass die meisten Internet-Seiten auch über den 9210i abgerufen werden können. Außerdem soll künftig Video- und Audio-Streaming über HSCSD (High Speed Circuit Switched Data) möglich sein.

Der 9210i Communicator soll im zweiten Quartal 2002 zum Preis von 800,- Euro erhältlich sein. Nokia zeigt das Gerät auf dem Nokia-Stand in Halle 26 am Stand E68/F72 auf der CeBIT. Einen ausführlichen Test zum Vorgänger Nokia 9210 Communicator befindet sich hier, der bis auf die veränderte Software-Ausstattung und den kleineren Speicher technisch dem 9210i Communicator entspricht.

Nokia plant ferner die Bereitstellung eines GPS-Moduls als Sonderzubehör, das über ein Straßenverzeichnis sowie einen Reiseroutenführer für ausgewählte europäische Städte verfügt und so den 9210i Communicator zum mobilen Routenplaner macht.


eye home zur Startseite
Nowhow 04. Jun 2003

Nun wer von den etwa 4000 abnehmern geht schon in die Usa und bedenken Sie bitte auch...

roummah 13. Aug 2002

GPS nokia9210

hpeter 18. Mär 2002

GPRS braucht kein A..., ist sauteuer aber leider is von T-D1 nur GPRS verfügbar. HSCSD...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Hamburg
  2. DIEBOLD NIXDORF, Neu-Isenburg
  3. A + F Automation + Fördertechnik GmbH, Kirchlengern
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Dickste Freunde?

    JackIsBlack | 23:32

  2. Re: Wo ist denn der S0 Bus versteckt?

    sneaker | 23:26

  3. Re: Ein ziemlicher Unsinn...

    JackIsBlack | 23:25

  4. Re: OT: In Deutschland derweil: Radweg in NRW um...

    asdkasdk | 23:24

  5. Re: Kein Blödsinn

    JackIsBlack | 23:23


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel