14.891 Open Source Artikel
  1. Centrino-Treiber für Linux

    Mit der Version 1.2 seines DriverLoaders bietet Linuxant nun eine Möglichkeit, um die Windows-Treiber für Intels Centrino-WLAN-Chips auch unter Linux zu nutzen. Intel selbst unterstützt Linux zwar in diversen Bereichen, einen Linux-Treiber für Centrino gibt es bislang aber nicht.

    28.10.20030 Kommentare
  2. SCO: Linux soll proprietäre Betriebssysteme zerstören

    Im Streit mit IBM weist SCO die von IBM als Reaktion auf SCOs Klage geäußerten Anschuldigungen zurück und greift dabei vor allem die GNU General Public License (GNU GPL) an. Die Lizenz, unter der auch Linux steht, sei nicht durchsetzbar und zudem verfassungswidrig, so SCO.

    28.10.20030 Kommentare
  3. Veritas und Suse schließen Partnerschaftsabkommen

    Veritas, ein Hersteller von Speicherverwaltungs-Software, und Suse haben ein Partnerschaftsabkommen geschlossen. Laut dem Kooperationsvertrag wollen die Unternehmen gemeinsam Speicher-Management- und Hochverfügbarkeitslösungen von Veritas Software für die Suse-Enterprise-Server-Plattform entwickeln, zertifizieren, vertreiben und vermarkten. Auch beim technischen Support für gemeinsame Kunden wollen Veritas Software und Suse zusammenarbeiten. Mit Hilfe dieser Kooperation soll Linux attraktiver für Rechenzentrumsumgebungen werden, in denen ein hoher Anspruch an Verwaltung und Verfügbarkeit von Applikationen herrscht.

    28.10.20030 Kommentare
  4. Fujitsu Siemens Computers will Linux-Support ausbauen

    Fujitsu Siemens Computers kündigte anlässlich der Linux-World in Frankfurt an, seinen Linux-Support deutlich zu erweitern. Dafür sollen Partner gewonnen werden, die sich speziell im Linux-Feld neue Märkte erschließen wollen. In Deutschland soll ein breit angelegtes Partnernetzwerk aus insgesamt etwa 40 Linux Competence Centern entstehen.

    27.10.20030 Kommentare
  5. Mozilla-Browser Firebird 0.7.1 für MacOS X erschienen

    Auf Grund zahlreicher, schwerwiegender Programmfehler steht eine neue Version des Firebird-Browsers speziell für MacOS X zum Download bereit. Einige Befehle funktionierten im Browser nicht, was die aktuelle Version 0.7.1 von Firebird bereinigen soll.

    27.10.20030 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Bachelor of Engineering (B.Eng.) / Bachelor of Science (B.Sc.) / Diplom-Ingenieur/in (FH/BA) ... (m/w/d)
    Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart
  2. Referentin (m/w/d) IT-Projektmanagement
    SOS-Kinderdorf e.V., München
  3. Identity and Access Management (IAM) Experte (m/w/d)
    Vorwerk Services GmbH, Düsseldorf, Wuppertal
  4. Geoinformatiker / Vermessungsingenieur als Teamleiter (m/w/d) Stromnetze Projekt- & Qualitätssicherung
    Mainova AG, Frankfurt am Main

Detailsuche



  1. Verbesserte C/C++-Entwicklungsumgebung für Eclipse

    Die Eclipse C/C++ Development Tools (CDT) sind in der neuen Version 1.2 erschienen. Die verbesserte C/C++-Entwicklungsumgebung für Eclipse wartet mit Verbesserungen in den Bereichen Bearbeitung, Syntaxanalyse, Navigation, Code-Hilfe und Build Support auf. Entwickler profitieren von einem verbesserten CDT Debugger, der jetzt verzögerte Breakpoints erstellen kann und den GNU Debugger in der aktuellen Version unterstützt.

    27.10.20030 Kommentare
  2. Linux 2.6.0 kurz vor der Fertigstellung

    Ein erstes stabiles Release von Linux 2.6 rückt zunehmend näher. Mit Linux 2.6.0-test9 hat Linus Torvalds jetzt eine weitere Testversion des kommenden Linux-Kernels veröffentlicht und dabei auch konkrete Pläne für das erste stabile Release der kommenden Kernel-Serie vorgelegt.

    27.10.20030 Kommentare
  3. Großes Potenzial für Open Source in der Verwaltung

    Der Wechsel auf Open-Source-Software in der dänischen Verwaltung kann mehrere Milliarden Dänische Kronen im Jahr sparen, zu diesem Ergebnis kommt eine Studie [PDF] des "Danish Board of Technology". Die Untersuchung fokussiert vor allem auf die ökonomische Perspektive einer Migration auf Open Source.

    27.10.20030 Kommentare
  4. NASA-Forschungslabor mit riesiger 64-Bit-Linux-Installation

    Ein 64-Bit-SGI-Altix-System, bei dem insgesamt 256 Prozessoren in einer Architektur mit globalem Shared-Memory betrieben wurden und die somit alle direkt auf einen einzigen großen, zusammenhängenden Hauptspeicher zuarbeiten konnten, setzte unter Linux neue Rekordmarken bei Skalierbarkeit und dauerhaft erbrachter Applikationsleistung.

    27.10.20030 Kommentare
  5. dmmv spricht sich gegen Softwarepatente aus

    Der Deutsche Multimedia Verband (dmmv) e.V. empfiehlt dem EU-Ministerrat, der Entscheidung der EU-Parlamentarier zu Softwarepatenten zu folgen. Im Rahmen ihres Votums hatten die Parlamentarier Ende September den Vorschlag der EU-Kommission zwar in erster Lesung verabschiedet, dabei aber rund 80 Änderungen zum Vorschlag der Kommission eingebracht, die unter anderem sicherstellen sollen, dass Algorithmen und Geschäftsmethoden in Europa nicht patentiert werden können. Der IT-Verband Bitkom hatte sich gestern hingegen vehement gegen diese Änderungen ausgesprochen.

    23.10.20030 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedOpen Source

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
  2. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    19.-21.07.2022, Virtuell
  3. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    25./26.07.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Red Hat stellt neue Linux-Generation vor

    Red Hat hat mit Red Hat Enterprise Linux 3 eine neue Version seiner Linux-Distribution für Unternehmen veröffentlicht. Die Distribution ist insgesamt für sieben Hardware-Architekturen verfügbar und soll sowohl für Server als auch Clients im Unternehmen zum Einsatz kommen.

    23.10.20030 Kommentare
  2. Patent auf Systemkonfiguration per Web

    Das US-Unternehmen Bluecurrent hat jetzt ein Patent zugesprochen bekommen, das ein System beschreibt, mit dem sich die Konfiguration oder die Software eines Computer-Systems über das World Wide Web auf einem Server sichern und später auf diesem oder einem anderen Computer wieder herstellen lässt. Gegenüber dem Wall Street Journal kündigte Bluecurrent an, auf Basis dieses Patents gegen andere Unternehmen vorgehen und entsprechende Lizenzzahlungen eintreiben zu wollen.

    22.10.20030 Kommentare
  3. BITKOM: Europäisches Parlament auf Irrwegen

    Der IT-Verband BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.) appelliert an den Europäischen Ministerrat, die Änderungsvorschläge des Europäischen Parlaments bezüglich der geplanten Richtlinie zur Patentierung von computerimplementierten Erfindungen durchgängig abzulehnen und zu seinem ursprünglichen Entwurf zurückzukehren. Das Parlament hatte in erster Lesung eine veränderte Richtlinie beschlossen, die die Patentierung von Geschäftsmethoden und Algorithmen explizit ausschließt.

    22.10.20030 Kommentare
  1. SuSE stellt Openexchange Server 4.1 vor

    Mit dem SuSE Linux Openexchange Server 4.1 will SuSE ab 10. November eine neue Version seiner Groupware- und Kommunikationslösung anbieten. Besonderes Augenmerk wurde bei der Version 4.1 auf eine verbesserte Anbindung von Microsoft-Outlook-Clients gelegt.

    22.10.20030 Kommentare
  2. EU-Kommission: Leitfaden zur Migration auf Open Source

    Die Europäische Kommission bietet mit den "IDA Open Source Migration Guidelines" einen Leitfaden zum Umstieg auf Open Source Software (OSS) in Bereichen wie Office-Applikationen, Kalender, E-Mail, aber auch anderen Standardanwendungen an.

    22.10.20030 Kommentare
  3. Opera 7.21 in Deutsch für Windows, Linux und FreeBSD (Upd.)

    Nachdem bereits mit dem Erscheinen der englischsprachigen Version von Opera 7.21 für Windows, Linux und FreeBSD alternative deutsche Sprachdateien erhältlich waren, bietet Opera nun selbst deutsche Sprachdateien für diese Plattformen und zumindest für Windows eine deutschsprachige Komplettinstallation an. Seit Opera 7.20 beherrscht der Browser die "Type Ahead Find"-Funktion von Mozilla. Mit der aktuellen Opera-Version wird ein Sicherheitsleck in Opera 7 beseitigt, so dass Nutzer einer älteren Fassung auf Opera 7.21 aufsteigen sollten.

    21.10.20030 Kommentare
  1. Linuxant: Windows-Treiber unter Linux nutzen

    Die kanadische Firma Linuxant bietet mit dem DriverLoader jetzt eine Software an, die es ermöglichen soll, NDIS-Treiber für Windows auch unter Linux-Systemen mit x86er-Prozessoren einzusetzen. Software für WLAN-Karten mit Boradcom-Chipsätzen bietet Linuxant kostenlos zum Download an.

    20.10.20030 Kommentare
  2. Deutsche Versionen von Mozilla und Thunderbird verfügbar

    Ab sofort stehen deutsche Programmpakete für die Browser-Suite Mozilla in den beiden aktuellen Versionen 1.4.1 und 1.5 sowie für den Mozilla-Mailer Thunderbird 0.3 zum Download bereit. Beide Applikationen sind in deutscher Sprache derzeit allerdings nur für die Plattformen Windows und Linux erhältlich.

    20.10.20030 Kommentare
  3. Deutschsprachiger Mozilla-Browser Firebird 0.7 fertig

    Unter firebird-browser.de findet sich ab sofort die deutschsprachige Version des schlanken Mozilla-Browsers Firebird in der erst diese Woche eingeführten Version 0.7 zum Download. Firebird 0.7 kann erstmals Webseiten in der Sidebar öffnen und beim Download von Dateien auf Wunsch auf zeitraubende Nachfragen verzichten.

    17.10.20030 Kommentare
  1. MySQL AB übernimmt Cluster-Spezialist Alzato

    MySQL AB übernimmt den schwedischen Cluster-Software-Hersteller Alzato. Das im Jahr 2000 von Ericsson gegründete Unternehmen hat sich auf die Entwicklung und Vermarktung des NDB-Clusters spezialisiert - ein hochverfügbares Daten-Management-System im Telekommunikations- und IP-Umfeld.

    15.10.20030 Kommentare
  2. Mozilla-Browser Firebird 0.7 mit kleinen Veränderungen

    Der eigenständige Mozilla-Browser Firebird steht ab sofort in der Version 0.7 zum Download bereit. Als Neuerungen lassen sich Webseiten in der Sidebar öffnen und beim Download von Dateien werden Abfragedialoge auf Wunsch umgangen, was diese entsprechend beschleunigen soll.

    15.10.20030 Kommentare
  3. Browser-Suite Mozilla 1.5 Final erhältlich

    Nach zwei Release Candidates ist die fertige Version von Mozilla 1.5 für Windows, Linux und MacOS X mit einer kleinen Verzögerung erschienen. Der ursprüngliche Zeitplan sah vor, Mozilla 1.5 Final bis zum 5. Oktober 2003 zu veröffentlichen. Im Unterschied zum Release Candidate 2 wurden keine neuen Funktionen integriert, so dass die Kernfunktionen für Nutzer der Vorabversionen bereits bekannt sind.

    15.10.20030 Kommentare
  1. Mozilla-Mailer Thunderbird in Version 0.3 verfügbar

    Der Mozilla-Mailer Thunderbird ist ab sofort für Windows, Linux und MacOS X in der Version 0.3 erhältlich und bringt einige kleinere Verbesserungen, welche die Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Stabilität erhöhen sollen. Dabei beruht Thunderbird auf Mozilla 1.5, so dass Stabilitätsverbesserungen an der integrierten Browser-Suite auch dem separaten Mail-Client zugute kommen.

    15.10.20030 Kommentare
  2. Opera 7.21 für Windows, Linux, FreeBSD und Solaris verfügbar

    Mit einem Schlag bringt Opera den gleichnamigen Web-Browser für die Plattformen Windows, Linux, FreeBSD und Solaris in der Version 7.21 heraus. Nun fehlt als Desktop-Browser noch die MacOS-Fassung in der Version 7.x, die nach wie vor nur in der alten Variante 6.x vorliegt. Mit Opera 7.21 erscheint der Browser erstmals als Final für FreeBSD und Solaris, während die Windows- und Linux-Fassungen bereits länger als Version 7.x verfügbar sind.

    14.10.20030 Kommentare
  3. Beta von Gnoppix 0.6 mit GNOME 2.4 erschienen

    Mit der Beta 1 von Gnoppix 0.6 ist jetzt eine neue Version der an Knoppix angelehnten Linux-Live-CD Gnoppix erschienen. Diese bringt einen umfangreich ausgestatteten GNOME-Desktop und basiert auf Debian GNU/Linux 3.0 alias Woody. Die neue Version wartet aber mit einem Backport der aktuellen GNOME-Version 2.4 auf.

    14.10.20030 Kommentare
  4. Textverarbeitung TextMaker für FreeBSD erhältlich

    SoftMaker bietet TextMaker ab sofort auch für das Betriebssystem FreeBSD an, nachdem die Textverarbeitungssoftware kürzlich in einer Linux-Version erschienen ist. Der Funktionsumfang von Textmaker soll auf allen Plattformen identisch sein und trotz geringer Größe volle Kompatibilität zu Microsoft Word bieten.

    13.10.20030 Kommentare
  5. Freie Enzyklopädie Wikipedia für PDAs erhältlich

    Der Herausgeber des PDA-Magazins Beam, Christoph Kaufmann, bietet ab sofort eine PDA-Variante der freien Enzyklopädie Wikipedia kostenlos zum Download an. Da die Datei im Mobipocket-Format zur Verfügung steht, lässt sich Wikipedia für PDAs auf Geräten mit PalmOS, WindowsCE, Epoc sowie Symbian Series 60 nutzen. Dazu sollten diese einen Speicherkartensteckplatz aufweisen, da die Enzyklopädie derzeit 43 MByte Speicher belegt.

    13.10.20030 Kommentare
  6. Web-Browser Mozilla 1.4.1 erhältlich

    Für die Browser-Suite Mozilla 1.4 steht eine neue Fassung bereit, welche die Software auf die Versionsnummer 1.4.1 hievt. Mozilla 1.4.1 bringt im Unterschied zur Vorversion Bugfixes unter anderem für Sicherheitsfunktionen, beim Windows-Installer und behebt einige Probleme bei Nutzung der Windows-GDI-Funktionen.

    13.10.20030 Kommentare
  7. SunnComm: Doch keine Klage wegen Audio-CD-Kopierschutz

    Nachdem der Princeton-Doktorand John A. Halderman wie berichtet nachgewiesen hatte, dass sich der neue und von Bertelsmann in den USA bereits eingesetzte Audio-CD-Kopierschutz MediaMax CD3 einfach durch das Drücken der Shift-Taste und das damit verbundene Ausschalten des CD-Autostarts deaktivieren lässt, wollte SunnComm als Hersteller des Kopierschutzes Halderman auf eine Summe von 10 Millionen US-Dollar verklagen. Nun hat es sich SunnComm allerdings doch anders überlegt, da man mit der Klage den Schaden nicht wieder gutmachen könne und zudem die wissenschaftliche Forschung von Kopierschutztechniken nicht behindern wolle.

    11.10.20030 Kommentare
  8. Trotz Linux-Hype wenig Investitionen in Open Source

    Der Hype um Open-Source-Betriebssysteme ist deutlich überzogen, zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung der Informationweek, die für Deutschland durch Mummert Consulting ausgewertet wurde. Trotz vieler Vorteile würden sich offene Betriebssysteme wie Linux in den kommenden Jahren nur langsam durchsetzen.

    10.10.20030 Kommentare
  9. Documentum kündigt Linux-Version für Documentum 5 an

    Documentum hat eine Version seines Content-Management-Systems (CMS) Documentum 5 für Red Hat Enterprise Linux angekündigt. Documentum ist Mitglied des Red-Hat-Advanced-Software-Partner-Programms und unterstützt damit die Linux-Entwicklung und den Aufbau des entsprechenden Supports.

    10.10.20030 Kommentare
  10. StarOffice 7 ab 28. Oktober 2003 im Handel

    Sun will die Version 7 seiner Office-Suite für Windows, Solaris und Linux hier zu Lande am 28. Oktober 2003 in die Läden bringen. Die Software basiert auf OpenOffice.org 1.1 und konnte laut Sun auf der Windows-Plattform mittlerweile einen weltweiten Marktanteil von rund sieben Prozent erreichen - Platz zwei hinter Microsoft Office.

    09.10.20030 Kommentare
  11. IDC: Microsoft-Dominanz auch im Server-Bereich

    Nach Ansicht der Marktforscher von IDC wird Microsoft seine weltweit dominierende Position im Markt für Betriebssysteme auch über das Jahr 2007 hinaus halten können, trotz zunehmender Konkurrenz durch Linux. So konnte Microsoft auch seinen Marktanteil bei Server-Betriebssystemen von 50,5 Prozent in 2001 auf 55,1 Prozent in 2002 steigern. Im Vergleich dazu errechnet IDC für Linux einen Marktanteil im Server-Bereich von 23,1 Prozent.

    08.10.20030 Kommentare
  12. Demo zum Strategie-Shooter Savage für Windows und Linux

    Demo zum Strategie-Shooter Savage für Windows und Linux

    S2 Games hat jetzt eine Demo-Version zum in den USA seit kurzem erhältlichen Genre-Mix Savage veröffentlicht. Bei Savage handelt es sich um einen PC-Multiplayer-Titel für Windows und Linux, der in etwa gleichen Teilen aus Ego-Shooter- und Echtzeit-Strategie-Elementen besteht.

    08.10.20030 Kommentare
  13. Software-Standards und -Öffnung sind IT-investitionsfördernd

    Die Voraussetzungen für Neuinvestitionen sehen IT-Profis dann am ehesten gewährleistet, wenn vorhandene Standards weiter verbessert und offenere Systeme weiterentwickelt bzw. Schnittstellenprobleme vermindert werden. Das Thema mobile Lösungen hat zwar ebenfalls eine hohe Relevanz, wirkt sich aber noch nicht auf eine höhere Investitionsbereitschaft aus. Das sind die Kernaussagen von über 500 IT-Profis, die TNS Emnid im Rahmen seines Internetforums www.It-forum.tns-emnid.com zu den investitionsauslösenden Themen der nahen Zukunft in der IT-Branche befragt hat.

    07.10.20030 Kommentare
  14. SCO will auch SGI die Unix-Lizenz entziehen

    In einem offenen Brief an die Linux-Community bezieht SGI Stellung zu den Vorwürfen seitens SCO, auch SGI habe unerlaubt Code von SCO in Linux integriert. Zwar gebe es einige kleine Teile, die im Ursprung aus dem UNIX System V stammen, doch seien diese zum einen zuvor unter einer freien Lizenz veröffentlicht worden, würden gar nicht benötigt und seien zu weiten Teilen bereits entfernt. Dennoch, so SGI, könnte SCO dem Unternehmen seine Unix-Lizenz entziehen.

    02.10.20030 Kommentare
  15. Excel-Dateien mit PHP webfähig machen

    Einen neuen Weg zur Erstellung betriebswirtschaftlicher Web-Applikationen will die Freiburger Jedox GmbH mit der Version 2.0 ihres Worksheet-Servers bieten. Die Software konvertiert beliebige Excel-Arbeitsmappen in eigenständige PHP-Anwendungen, die dann ohne Zutun von Microsoft Excel unter Linux oder Windows ablauffähig sind.

    01.10.20030 Kommentare
  16. Suse Linux 9 ab 15. Oktober 2003 mit Kernel 2.6

    Ab 15. Oktober will SuSE seine Linux-Distribution Suse Linux in der Version 9.0 anbieten. Neben der Version für 32-Bit-Intel- und AMD-Prozessoren bietet Suse erstmals auch eine Version für den AMD-Athlon-64-Prozessor an. Dabei soll sich die neue Version unter anderem mit einer Windows-Installation auf der gleichen Festplatte besser vertragen.

    30.09.20030 Kommentare
  17. SCO: GPL ist kontrovers und fragwürdig

    Der Rechtsstreit zwischen SCO und IBM setzt sich schwunghaft fort. Nachdem IBM seine Gegenklage gegen SCO erweitert hat und SCO nun Verstöße gegen die GNU General Public License (GPL) sowie daraus resultierenden Urheberrechtsverletzungen vorwirft, reagiert SCO seinerseits und bezeichnet die Basis von IBMs Gegenklage als wackelig.

    29.09.20030 Kommentare
  18. Caldera-Gründer Ransom Love zu SCOs Aktivitäten

    In einem Interview mit eWeek.com meldet sich Ransom Love, einer der Gründer von Caldera alias SCO, zu Wort und spricht über die ursprünglichen Ziele der Übernahme von SCO durch Caldera und das aktuelle Vorgehen von SCO gegen IBM und Linux. Laut Love ist eine Integration von Unix-Technologien in Linux einst an rechtlichen Problemen gescheitert.

    29.09.20030 Kommentare
  19. Zweiter Release Candidate von Mozilla 1.5 verfügbar

    Den Release Candidate 2 von Mozilla 1.5 bieten die Entwickler ab sofort zum Download und Testen an, wobei die aktuelle Version gegenüber dem Release Candidate 1 nur wenige Änderungen mitbringt und im Wesentlichen stabiler zu Werke gehen soll. Noch in dieser Woche erscheint nach dem Zeitplan der Entwickler die Final-Version von Mozilla 1.5.

    29.09.20030 Kommentare
  20. Slackware Linux 9.1 erschienen

    Mit Slackware 9.1 ist eine der ältesten Linux-Distributionen jetzt in einer neuen Version erschienen. Dabei wartet Slackware unter anderem mit GCC 3.2.3, dem aktuellen Kernel 2.4.22 sowie den Desktops GNOME 2.4.0 und KDE 3.1.4 auf. Im Gegensatz zu vielen anderen Linux-Distributionen ist man bei Slackware bemüht, die Pakete möglichst unverändert zu lassen, d.h. den Installationsanweisungen der Autoren zu folgen.

    29.09.20030 Kommentare
  21. Gesellschaft für Informatik kritisiert EU-Parlament

    Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) hat die Entscheidung des Europäischen Parlaments kritisiert, die Richtlinie über die "Patentierbarkeit Computer-implementierter Erfindungen" in wesentlichen Punkten abzuändern. Die von den Parlamentariern am letzten Mittwoch in erster Lesung verabschiedete Vorlage sieht vor, dass Geschäftsmethoden und Algorithmen keinen staatlichen Monopolschutz genießen und patentierbare Erfindungen auch im Computerbereich durch einen Bezug auf die Technik stark eingegrenzt werden.

    26.09.20030 Kommentare
  22. KDE 3.2 Alpha 2 veröffentlicht

    Die Entwickler des Linux/Unix-Desktops KDE haben eine zweite Alpha-Version des kommenden Major-Release KDE 3.2 veröffentlicht. Die Alpha 2 bringt unter anderem mit KSVG eine integrierte Unterstützung für das XML-basierte Vektorgrafikformat SVG mit.

    26.09.20030 Kommentare
  23. Alternativer Unix-Desktop XFce 4.0 veröffentlicht

    Alternativer Unix-Desktop XFce 4.0 veröffentlicht

    Mit XFce 4.0 ist jetzt eine neue Version des alternativen Unix/Linux-Desktops erschienen. Die neue Version wurde von Grund auf neu geschrieben und basiert nun auf GTK+ 2.x. Dabei haben die Entwickler vor allem Wert auf eine hohe Modularität und Wiederverwendbarkeit der einzelnen Teile gelegt. Dabei orientiert sich die schlanke Alternative zu KDE und GNOME weitgehend an den von freedesktop.org definierten Standards.

    26.09.20030 Kommentare
  24. Turck MMCache beschleunigt PHP

    PHP-Beschleuniger gibt es mittlerweile einige, darunter kommerzielle Applikationen wie Zends Performance Suite, der kostenlose phpAccelerator oder freie Alternativen wie Alternative PHP Cache. Seit geraumer Zeit sorgt mit Turck MMCache eine neue GPL-Software für Aufsehen, glänzt sie doch mit beachtlichen Leistungswerten und großem Funktionsumfang.

    25.09.20030 Kommentare
  25. Samba 3.0 vernetzt Windows- und Linux-PCs

    Mit Samba 3.0 wurde jetzt eine neue Version der Unix-Netzwerk-Software Samba veröffentlicht, mit der sich Windows- und Unix/Linux-Systeme miteinander vernetzen lassen. Die neue Version wartet unter anderem mit Unterstützung für Microsofts Active Directory auf, so dass es möglich ist, sich mit Samba 3.0 an ADS-Domains anzumelden und sich dabei über LDAP/Kerberos zu authentifizieren.

    25.09.20030 Kommentare
  26. SCO: HP unterstützt unsere Position (Update)

    SCO sieht durch Hewlett-Packard (HP) die eigene Position gestärkt, nach der Linux nicht frei ist. Auslöser für diese Behauptung seitens SCOs ist eine Nachrichtenagentur-Meldung, laut der HP plant, seine Kunden von möglichen Ansprüchen durch SCO freizustellen und selbst die Haftung für Klagen von SCO gegen HP-Kunden zu übernehmen.

    24.09.20030 Kommentare
  27. Red Hat stellt Pläne für Open-Source-Architektur vor

    Red Hat hat einen langfristigen Ausblick auf eigene Pläne zur Schaffung einer umfassenden, flexiblen und auf Standards basierenden Open-Source-Architektur für den Unternehmenseinsatz vorgestellt. Das Hauptaugenmerk gilt dabei dem Systemmanagement und einer breiten Anwendungsunterstützung auf einer Vielzahl unterschiedlicher Hardware.

    23.09.20030 Kommentare
  28. Red Hat Linux fusioniert mit Fedora Linux

    Das Red Hat Linux Project fusioniert mit dem Fedora Linux Project und soll künftig unter dem Namen Fedora Project firmieren. Gemeinsam will man eine deutlich größere, Community-basierte Linux-Distribution schaffen. Das Community-Projekt Fedora bietet qualitativ hochwertige RPM-Pakete für Red Hat Linux an.

    23.09.20030 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #