Abo
  • IT-Karriere:

Cedega 5 unterstützt Battlefield 2 unter Linux

Version basiert auf erster Wine-Beta

Mit der neuen Cedega-Version 5.0 unterstützt die Software von Transgaming weitere Windows-Spiele wie Battlefield 2 oder Madden NFL 06 unter Linux. Cedega basiert auf Wine, welches Teile des Windows-API auf Linux abbildet, und erweitert dieses durch Unterstützung für DirectX.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Mit der neuen Version laufen auch Spiele wie Battlefield 2, Dungeon Siege II, Madden NFL 06, World of Warcraft oder auch Half-Life 2 und Guild Wars unter Linux. Damit wird die Palette unterstützter Spiele nochmals deutlich um aktuelle Titel erweitert. Cedega setzt dabei auf die seit kurzem verfügbare Beta-Version von Wine und kann daher auch mit diversen Kopierschutztechniken umgehen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach
  2. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg

Des Weiteren wurde die Benutzerfreundlichkeit verbessert, indem das vormals als "Point2Play" bekannte Cedega-GUI besser in die Cedega-Engine integriert wurde. Ein neuer Scheduler bietet zudem bessere Kontrolle über Prozesse und Threads beim Einsatz aktueller Linux-Kernel. Auch die Grafikfähigkeiten wurden überarbeitet, Cedega 5 unterstützt Pixel Shader 1.4 und die Funktionen der OpenGL-Linux-Treiber 2.0. Auch die Unterstützung von Direct3D 9.0 wurde erweitert.

Cedega 5 wird als Abonnement angeboten, bei dem man immer die aktuelle Version und Updates erhält. Abonnenten haben außerdem die Möglichkeit abzustimmen, welche Spiele zukünftig mit Cedega funktionieren sollen. Die Preise beginnen bei 5,- Euro im Monat.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit TV- und Fotoangeboten)
  2. 19€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!
  3. 39€
  4. 26€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis!

gommler 15. Aug 2007

HAHAHAHAHAHAHAHA, in 18 Monaten gibts eh schon wieder ein neues Betriebssystem von...

Der einzig wahre 20. Nov 2006

-------------------------------------------------------<

Rudolf Kastl... 09. Nov 2005

cedega basiert nicht auf wine beta sondern auf einem alten stand von wine vor dem lizenz...

Lord_Pinhead 09. Nov 2005

1) Viel Zeit 2) Kubuntu http://kubuntu.org 3) Cedega abonieren oder aus dem CVS bauen...

Private Joker 09. Nov 2005

Welcher Linuxer Spielt Freiwillig Top Aktuelle Titel? :rolleyes:


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /