• IT-Karriere:
  • Services:

PUBPAT greift JPEG-Patent an

US-Patent- und Markenamt soll JPEG-Patent aufheben

Die "Public Patent Foundation" (PUBPAT) greift das JPEG-Patent der Forgent-Tochter Compression Labs an. Forgent hat zahlreiche Unternehmen, darunter auch Google, Microsoft, Sun und Yahoo, verklagt, da nach Ansicht von Forgent die Nutzung der JPEG-Kompression gegen das eigene Patent verstößt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die PUBPAG beantragte beim US-Patent- und Markenamt, das US-Patent Nr. 4,698,672 aufzuheben. Den Antrag begründet die Organisation mit neuen Beweisen, die belegen sollen, dass die Technik schon zur Zeit der Patenteinreichung nicht neu war ("Prior Art"). Zudem greife Forgent mit dem Patent jeden an, der das JPEG-Format verwende und schade mit seinem aggressiven Verhalten der Allgemeinheit.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte

Das JPEG-Komitee hat die Ansprüche von Forgent schon 2002 zurückgewiesen.

Forgent Networks hat Compression Labs und damit auch deren Patent 1997 übernommen und versucht seit geraumer Zeit, seine Patente zu Geld zu machen. Aktuell laufen laut Forgent Klagen gegen etwa 40 Unternehmen, mit einigen weiteren hat sich Forgent bereits geeinigt, darunter Adobe, Macromedia und Research In Motion (RIM).

"Forgent Networks seien das klassische Beispiel eines neuen und rapide wachsenden Trends von Patentinhabern, die nichts anderes tun, als andere, die Produkte oder Dienste anbieten, zu verklagen", erläutert Dan Ravicher, Executive-Director der Public Patent Foundation.

Forgent konnte nach eigenen Angaben bereits mehr als 100 Millionen US-Dollar mit dem "JPEG-Patent" einnehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Captn 11. Jan 2006

Patente sind natürlich etwas sinnvolles, denn wo würden wir in Deutschland bze europa...

foreach(:) 17. Nov 2005

mit dem patent verdient aber nicht der Programmierer 1000 millionen, sondern jemand der...

foreach(:) 17. Nov 2005

danke, ich wollte nämlich gerade fragen wie man png dateien so klein bekommt wie jpgs...


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
    iPad Air 2020 im Test
    Apples gute Alternative zum iPad Pro

    Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

      •  /