Google erlaubt gezielte Suche nach Creative Commons

Suchergebnisse lassen sich nach möglicher Nutzung filtern

Wie zuvor schon Yahoo ermöglicht nun auch Google die gezielte Suche nach Werken, die frei genutzt oder sogar frei verändert und weitergegeben werden können. Google erlaubt es dazu, die Ergebnisse nach Lizenzen zu filtern, wozu Informationen zu Creative-Commons-Lizenzen ausgewertet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits im März 2005 hatte Yahoo eine Spezialsuche gestartet, die es erlaubt, gezielt nach Inhalten zu fahnden, die unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-Lizenzen) stehen. Nun bietet auch Google eine entsprechende Funktion an. Diese versteckt sich in der Erweiterten Suche von Google unter dem Punkt "Usage Rights".

Stellenmarkt
  1. Gesundheitsökonom / -wissenschaftler / Datenbankspezialist (m/w/d)
    spectrumK GmbH, Schwerin
  2. Product Manager (m/w/d) - UI/UX
    Bolinda Labs GmbH, Darmstadt, Home Office
Detailsuche

Damit erlaubt es Google, gezielt nach Werken zu suchen, die "verschiedene Arten der Weitergabe" erlauben sowie solche, die ""frei verändert, adaptiert oder als Basis für eigene Arbeiten genutzt" werden können. Bislang steht diese Funktion aber nur in der englischen Google-Suche zur Verfügung.

Die Creative-Commons-Bewegung bietet Lizenzen an, die eine freie Nutzung in unterschiedlicher Ausprägung gestatten. Dabei stehen die einzelnen Lizenzen in verschiedenen Versionen zur Verfügung: in einer für Juristen, einer vereinfachten Form für "normale Menschen" sowie in einer maschinenlesbaren Variante.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


core2 08. Nov 2005

Wenn man dem Link folgt gelangt man auf die deutsche Seite - dort gehts nicht: http://www...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernsehen
Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung

Satelliten-Fernsehen ist die beste Möglichkeit, sich eine private Film- und Seriendatenbank aufzubauen. Wir zeigen, welche Technik gebraucht und wie sie eingerichtet wird.
Eine Anleitung von Mathias Küfner

Fernsehen: Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Entlastungspaket: Länder stimmen für 9-Euro-Ticket
    Entlastungspaket
    Länder stimmen für 9-Euro-Ticket

    Der Bundesrat hat das Entlastungspaket bewilligt. ÖPNV-Verkehrsverbünde starten in den nächsten Tagen den Verkauf des 9-Euro-Tickets.

  3. Missbrauchs-Vorwürfe: SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung
    Missbrauchs-Vorwürfe
    SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung

    Elon Musk soll einer Flugbegleiterin Geld für Sex angeboten haben. SpaceX zahlte für eine Geheimhaltungsvereinbarung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /