Abo
  • Services:

Wurm greift Linux-Server an

Plupii/Lupper nutzt Sicherheitslücken in Webapplikationen

Anti-Viren-Hersteller warnen vor einem Wurm namens Plupii bzw. Lupper, der Sicherheitslücken in PHP- bzw. Webapplikationen ausnutzt und darüber Linux-Server befällt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Wurm namens Linux.Plupii bzw. Linux/Lupper.worm nutzt eigentlich längst geschlossene Sicherheitslücken in PHPs XML-RPC-Implementierung bzw. des Rawlog-Plug-ins von AWStats sowie eine Sicherheitslücke in Darryl Burgdorf Webhints aus, um sich zu verbreiten. Er klopft dazu bei beliebigen Systemen auf dem HTTP-Port 80 an, wobei er zahlreiche Standard-URLs testet.

Befällt er einen Rechner, so sendet der Wurm eine Nachricht an seinen Schöpfer auf dem UDP-Port 7222 und öffnet eine Hintertür auf den UDP-Ports 7111 und 7222, durch die ein System von außen anfällig wird. Zudem speichert der Wurm eine Kopie von sich selbst in der Datei "/tmp/lupii".



Anzeige
Hardware-Angebote

b00n 09. Nov 2005

mal davon abgesehen das im artikel was davon steht das es um eigentlich bereits längst...

b00n 09. Nov 2005

genau und wenn sie nichts zu tun haben, läuft ein ssh server auf dem man sich mit root...

Missingno. 08. Nov 2005

Nein Mist, gefüttert.

keo 07. Nov 2005

http://www.securityfocus.com/bid/10950/info Alle <6.4

phixom 07. Nov 2005

Was hat eine PHP-Schwachstelle mit Linux-Server zu tun? PHP kann genauso auf BSD...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /