Abo
  • Services:
Anzeige

Asterisk 1.2 erschienen

Freie Telefonanlage Asterisk 1.2.0 bringt über 3.000 Verbesserungen

Digium hat die Version 1.2.0 der freien Telefonanlage Asterisk veröffentlicht. Gegenüber der letzten Version sollen mehr als 3.000 Verbesserungen in die neue Version eingeflossen sein, darunter auch zahlreiche neue Funktionen.

So wartete Asterisk 1.2 mit verbesserten Voicemail-Funktionen auf, deren Konfiguration nun unter anderem in einer Datenbank gespeichert werden kann. Zudem können die Sprachnachrichten jetzt in einer ODBC-Datenbank abgelegt werden. Ansagen lassen sich flexibler handhaben und Informationen über neue Nachrichten können beliebige Befehle auslösen.

Anzeige

Neu dabei ist zudem DUNDi (Distributed Universal Number Discovery), ein Peer-to-Peer-System, um Internet-Gateways in Telefonnetzen zu finden. Anders als beispielsweise ENUM arbeitet DUNDi verteilt und kann im Unternehmen unter anderem genutzt werden, um ein PBX-System ohne zentralen Punkt aufzusetzen. Ferner kann DUNDi über das Internet via E.164 genutzt werden.

Die Konfiguration von Asterisk soll nun einfacher sein, bei der Nutzung von Textdateien stehen beispielsweise Templates zur Verfügung und es lassen sich daraus andere Konfigurationsdateien aufrufen. Zudem wurde der Datenbankzugriff abstrahiert, was es unter anderem erlaubt, die gesamte Asterisk-Konfiguration aus einer Datenbank zu lesen. Auch muss Asterisk nicht mehr mit "Reload" dazu gebracht werden, die Konfiguration neu einzulesen, wenn daran Änderungen vorgenommen wurden; Asterisk verarbeitet Änderungen automatisch und unverzüglich.

Auch der Rufnummernplan ist in der Version 1.2 flexibler. Dazu tragen auch neue Klassen von Modulen bei, die als "Dialplan Functions" bezeichnet werden. Dabei soll sich auch komplexe Logik abbilden lassen.

Verbessert wurde auch die Unterstützung von SIP, die unter anderem um SIP-Domains erweitert wurde. Zudem stehen die Informationen aus SIP-Headern nun im Rufnummernplan zur Verfügung und es lassen sich SIP-Benachrichtigungen über die Kommandozeile auslösen, um ein Endgerät beispielsweise neu zu starten.

Wartemusik kann Asterisk in der neuen Version aus allen Formaten abspielen, die der Software bekannt sind, angefangen bei G.726 über WAV und AU bis hin zu OGG/Vorbis, G.723, GSM und Speex.

Asterisk 1.2.0 steht unter der GPL und kann unter asterisk.org/download heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
sf (Golem.de) 18. Nov 2005

Der Fehler war aber auch versteckt und schwer zu erkennen ;) Vielen Dank für den Hinweis!


Der Schockwellenreiter / 21. Nov 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Host Europe GmbH, Hürth
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Offenbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. (-15%) 42,49€
  3. 197,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: die alte leier

    Andre S | 02:23

  2. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    Ein Spieler | 02:21

  3. Re: Schieber auf Scrollbalken

    LinuxMcBook | 02:07

  4. Re: Ladeleistung

    m9898 | 02:01

  5. Re: Pro Gerät soll der Austausch maximal zweimal...

    peter0815 | 01:58


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel