GNU/Solaris zum Download

Solaris-Kernel mit Debian-Paketen

Das kürzlich noch schlicht als GNU/Solaris angekündigte Nexenta OS basiert auf einem OpenSolaris-Kernel und den Paketen eines Debian-Systems. Eine erste Vorab-Alpha-Version steht nun zum Download inklusive grafischer Oberfläche bereit.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Nexenta GNU/Solaris basiert auf dem OpenSolaris-Kernel Build 26 und einem Debian-System. Laut der ersten Ankündigung sollen etwa 2.000 Softwarepakete enthalten sein. Unter anderem liefert Nexenta X.Org 6.8.2 und Gnome 2.12.1 mit. Zudem sind aber auch die KDE-Bibliotheken enthalten. Als Office-Suite kommt das Gnome-Office zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Production IT Engineer*
    SCHOTT AG, Mainz
  2. IT Security Specialist (w/m/d)
    mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
Detailsuche

Auch für den Einsatz auf Servern bringt Nexenta mit Software wie Apache, PHP, Perl oder Subversion einiges mit. Die meisten Pakete wurden bereits mit dem GCC 4.0.1 kompiliert, nur für einige wurden der GCC 3.4 oder Sun Devpro genutzt.

Nexenta OS gibt es als Live-CD und als Installations-CD zum Download. Die Live-CD bootet auf x86- und x86-64-Plattformen und soll auch in VMWare oder QEMU funktionieren. Die Installations-CD ist auf 32-Bit-Systeme ausgelegt, kann aber auch 64-Bit-Pakete installieren. Die derzeitige Alpha-Version nutzt einen selbstgebauten Installer, zukünftige Versionen sollen auf den Debian-Installer zurückgreifen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SunOs 08. Nov 2005

Früher war man halt schon kuhl, wenn man es geschafft hat, Linux auf die Kiste zu...

klappt 07. Nov 2005

Klappt, Danke! Schreibe das gerade von FireFox auf der Solaris LiveCD.

At0m 07. Nov 2005

Hallo, deutscher Mirror: LiveCD: http://217.160.210.131/mirror/elatte_live_prealpha1_x86...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und 6 Pro im Test
Google hat es endlich geschafft

Das Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden endlich Googles Rang als Android-Macher gerecht: Die Smartphones bieten starke Hardware und sinnvolle Software.
Ein Test von Tobias Költzsch

Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google hat es endlich geschafft
Artikel
  1. Apple-Software-Updates: iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar
    Apple-Software-Updates
    iOS 15.1, iPadOS 15.1, WatchOS 8.1 und TVOS 15.1 verfügbar

    Die ersten größeren Aktualisierungen für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV sind da. Wer das iPhone 13 verwendet, profitiert besonders.

  2. Desktop-Betriebssystem: Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion
    Desktop-Betriebssystem
    Apple MacOS Monterey mit neuem Safari und Fokus-Funktion

    Apple hat die finale Version seines Mac-Betriebssystems MacOS Monterey veröffentlicht. Dabei sind ein neuer Safari-Browser und eine Konzentrationsfunktion.

  3. 20 Jahre Windows XP: Der letzte XP-Fan
    20 Jahre Windows XP
    Der letzte XP-Fan

    Windows XP wird 20 Jahre alt - und nur wenige nutzen es noch täglich. Golem.de hat einen dieser Anwender besucht.
    Ein Interview von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional günstiger • Punkte sammeln bei MM für Club-Mitglieder: 1.000 Punkte geschenkt • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA 86,90€ & Team Group 1TB PCIe 4.0 159,90€) • Echo Show 8 (1. Gen.) 64,99€ • Halloween Sale bei Gamesplanet • Smart Home von Eufy günstiger [Werbung]
    •  /