Abo
  • IT-Karriere:

Aktuelles rund um Firefox, Thunderbird und SeaMonkey (Upd.)

Dritter Release Candidate von Firefox 1.5 und Thunderbird 1.5 geplant

Auf verschiedenen Mozilla-Seiten finden sich Hinweise darauf, dass nun doch ein dritter Release Candidate von Firefox 1.5 erscheinen wird, so dass der kürzlich veröffentlichte Release Candidate 2 nicht die Final-Version wird. Die Entwickler der Browser-Suite SeaMonkey wollen parallel mit dem Release Candidate 3 von Firefox 1.5 sowie Thunderbird 1.5 eine Beta-Version veröffentlichen, der kurz danach die Final von SeaMonkey 1.0 folgen soll. Firefox 1.5 Final kommt voraussichtlich am 23. November 2005.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Firefox-Entwickler sind noch auf zwei Fehler im Release Candidate 2 von Firefox 1.5 gestoßen, wodurch einige Webseiten nicht korrekt dargestellt werden oder es auch zum Absturz des Browsers kommt. So soll ein für den Release Candidate 3 (RC3) von Firefox 1.5 zu bereinigender Fehler zu weniger Abstürzen bei Firefox führen, so dass nach Entwicklerangaben mehr als 20 Prozent aller Browser-Abstürze ausgeschaltet würden.

Stellenmarkt
  1. Mercer Timber Products GmbH, Saalburg-Ebersdorf
  2. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München

Zudem wird der Release Candidate 3 von Firefox 1.5 einen zweiten Programmfehler korrigieren, der entweder zu Rendering-Fehlern bei Webseiten oder sogar zum Programmabsturz führen kann. Ob noch weitere Fehler im Release Candidate 3 von Firefox 1.5 behoben werden, ist derzeit nicht bekannt.

Vermutlich wird es auch von Thunderbird 1.5 einen dritten Release Candidate geben, auch wenn der RC2 von Thunderbird 1.5 noch nicht erschienen ist. Die Macher der neu aufgelegten Browser-Suite SeaMonkey wollen jedenfalls zeitgleich mit dem Erscheinen des RC3 von Firefox 1.5 und Thunderbird 1.5 eine erste Beta von SeaMonkey 1.0 veröffentlichen. Die Final-Version von SeaMonkey 1.0 soll dann kurz nach den Final-Versionen von Firefox 1.5 und Thunderbird 1.5 folgen.

Wann der RC3 von Firefox 1.5 sowie Thunderbird 1.5 erscheint, ist derzeit nicht bekannt. Auch für die Final-Versionen von Firefox 1.5, Thunderbird 1.5 oder SeaMonkey 1.0 ist kein Termin genannt worden.

Nachtrag vom 14. November 2005 um 16:32 Uhr:
Aufgrund einer heute versandten Presseinladung ist zu vermuten, dass die Final-Version von Firefox 1.5 am 23. November 2005 bzw. in der Nacht zum 23. November 2005 erscheinen wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  3. 3,99€
  4. 4,99€

TranceaverMX 15. Nov 2005

Wen der x-te RC oder die x-te Beta irgendeiner Software interessiert, der hat allein auf...

firedancer 15. Nov 2005

Hast Du ein Problem damit?

Perun 15. Nov 2005

Was hat ein eleitl im Internet verloren? ;-)


Folgen Sie uns
       


Akku-Recycling bei Duesenfeld

Das Unternehmen Duesenfeld aus Peine hat ein Verfahren für das Recycling von Elektroauto-Akkus entwickelt.

Akku-Recycling bei Duesenfeld Video aufrufen
Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    •  /