Abo
  • Services:

Kostenlose Trainingsvideos für OpenOffice.org

Hilfe für Umsteigewillige und Reinschauer

NewsForge hat eine Serie von kostenlosen Trainingsvideos für die OpenOffice.org-Suite herausgebracht, die es Umsteigewilligen ermöglichen soll, sich leichter einzuarbeiten und sich mit dem System vertraut zu machen bzw. zu entscheiden, ob man es überhaupt einmal installieren möchte.

Artikel veröffentlicht am ,

Die 'Point & Click OpenOffice.org'-Videos sind unter der Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht worden und können mit Flash 6 oder höher abgespielt werden. Sie sind hauptsächlich für Windows-Anwender gedacht und zeigen auch die entsprechende OpenOffice.org-Variante, wobei natürlich auch Linux-Anwender einen Nutzen daraus ziehen können.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Weinsberg
  2. Hydro Aluminium Rolled Products GmbH, Grevenbroich

Die elf Videos sind Auszüge einer CD, die vom NewsForge-Chefredakteur Robin Millers zusammen mit dem Buch "Point & Click OpenOffice.org", das im Dezember 2005 erscheinen soll, veröffentlicht werden sollen.

Die Videos beinhalten neben der Installation der Software auch Anleitungen für die Textformatierung, Grafikeinbindung, Speichern in den unterschiedlichen Dateiformaten, Drucken, Tabellenkalkulationen, Zeichenfunktionen, Bildbearbeitung sowie Präsentationen.

Die Abspielgröße der Videos ist 800 x 624 Pixel, so dass man unter Umständen das Browserfenster vergrößern muss, um die Texte der Programmfenster auch lesen zu können.

Die Videos sind in englischer Sprache gehalten, wobei ein Forumsteilnehmer NewsForge bereits bat, die editierbaren Flash-Dateien (.fla) zur Verfügung zu stellen, um eine lokalisierte Version zu erzeugen. Eine Anwort seitens NewsForge liegt noch nicht vor.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

neph 15. Nov 2005

Tja, es gibt eben auch Leute, die nicht wirklich auf gutem Fuss mit der englischen...

Effendi Lämpl 14. Nov 2005

Was wird denn da trainiert? Wie man aus fettigem Haar Zöpfe flicht oder mit Mitessern als...

Philip3ds 14. Nov 2005


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /