• IT-Karriere:
  • Services:

Sun kündigt bisher größtes Grid-Projekt an

Grid-Werkzeug konvertiert Word-Dokumente

Mit der Virtual Compute Corporation (VCC) hat Sun sein bisher größtes Grid-Projekt gestartet. Das Abkommen sieht über eine Million CPU-Stunden vor, worauf VCCs Kunden aus der Gas- und Ölindustrie zurückgreifen können. Darüber hinaus nutzt Sun nun ein Grid, um DOC-Dateien ins OpenDocument-Format zu konvertieren.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Sun verkauft die Rechenleistung seines Grids ähnlich wie Strom - gezahlt wird pro genutzter CPU-Stunde. Der Preis beträgt dabei 1,- US-Dollar pro CPU und Stunde sowie 1,- US-Dollar je GByte Speicherplatz und Monat.

Stellenmarkt
  1. Die Autobahn GmbH des Bundes, Bochum, Münster, Osnabrück
  2. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt

VCC ist ein Provider für Hochleistungscomputing und hat nun einen Vertrag über die Nutzung von über einer Millionen CPU-Stunden unterzeichnet. Diese will VCC seinen Kunden in der Öl- und Gasindustrie zugänglich machen.

Angesichts der Einführung des OpenDocument-Formates im US-Bundesstaat Massachusetts nutzt Sun sein Grid jetzt jedoch noch für eine andere Aufgabe. So können Unternehmen über das Grid bestehende Word-Dokumente in das OpenDocument-Format konvertieren lassen, berichtet das IT-News-Magazin eWeek. Neben Word sollen noch weitere Formate unterstützt werden, womit der Hersteller Kunden dazu animieren möchte, zukünftig auf OpenDocument und eine entsprechende Office-Suite zu setzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (1TB für 41,65€, 5TB für 92,65€)
  2. (u. a. Hitman 3 - Epic Games Store Key für 34,49€, Medieval Dynasty für 8,99€)
  3. 2.449,00€
  4. gratis (bis 22.04.)

signor.e 28. Nov 2005

Richtig, aber: Das war ein Tippfehler. Das andere definitiv falsches Deutsch.

Der_grosse_Poster 11. Nov 2005

Da die Gas-Industrie in Deutschland die Rechnungen Offenlegen soll, müssen Sie nun am...


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /