13.820 Open Source Artikel
  1. MediaPortal 1.0 - Musik hören, DVDs schauen, TV aufnehmen

    MediaPortal 1.0 - Musik hören, DVDs schauen, TV aufnehmen

    Das MediaPortal 1.0 ist fertig. Mit diesem Open-Source-Projekt, das von einem ehemaligen XBMC-Entwickler initiiert wurde, werden Windows-Rechner zum universellen Medienabspieler und in Verbindung mit TV-Karten auch zum Videorekorder.

    25.12.200833 Kommentare
  2. Wer welches Linux braucht

    Wer welches Linux braucht

    Linux wird schon lange als Alternative zu anderen Betriebssystemen wahrgenommen. Dass sich ein Linux-System heute bedienen lässt, ohne kryptische Befehle auf der Textkonsole einzugeben, hat sich ebenfalls herumgesprochen. Doch was zeichnet welches Linux aus und woher bekommt man es?

    25.12.2008507 Kommentare
  3. Alan Cox verlässt Red Hat

    Nach zehn Jahren verlässt Linux-Entwickler Alan Cox Red Hat, um künftig für Intel an Linux und anderer freier Software zu arbeiten.

    24.12.200816 Kommentare
  4. Erste Beta von Camino 2.0

    Erste Beta von Camino 2.0

    Der auf Firefox basierende Browser Camino ist speziell auf MacOS X zugeschnitten und erhält in der Version 2.0 einige neue Funktionen. Sie lassen sich in der aktuellen Betaversion bereits ausprobieren.

    24.12.200816 Kommentare
  5. Fennec Alpha 2 - Mobile Firefox wird schneller

    Fennec Alpha 2 - Mobile Firefox wird schneller

    Mozilla hat eine zweite Alphaversion des mobilen Firefox alias Fennec veröffentlicht. Die neue Version soll vor allem deutlich schneller sein als die erste Beta.

    23.12.200814 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Taunus Sparkasse, Bad Homburg
  3. HAURATON GmbH & Co. KG, Rastatt
  4. Deloitte, verschiedene Standorte


  1. Firefox 2.0.0.19 beseitigt nicht alle Sicherheitslücken

    Eigentlich waren keine Updates mehr für Firefox 2 geplant, aber aufgrund eines Fehlers in Firefox 2.0.0.19 gibt es eine weitere Version: Firefox 2.0.0.20.

    19.12.200843 Kommentare
  2. Ted Ts'o wird CTO der Linux Foundation

    Der Kernel-Entwickler Ted Ts'o wird neuer Technikchef der Linux Foundation. Er besetzt den bis vor kurzem von Markus Rex belegten Posten und übernimmt die Aufsicht über die Linux Standard Base.

    19.12.20084 Kommentare
  3. Qt Creator unter GPL erhältlich

    Qt Software hat eine neue Beta der Entwicklungsumgebung Qt Creator sowie des Qt-Frameworks in der Version 4.5 veröffentlicht. Die IDE ist erstmals im Quelltext als Open Source verfügbar. Qt 4.5 unterstützt 64-Bit-Macs.

    19.12.200820 Kommentare
  4. Fennec - Mobile Firefox kommt auch für Symbian

    Fennec - Mobile Firefox kommt auch für Symbian

    Mozilla und Symbian wollen die mobile Version von Firefox auf Symbian portieren und haben mit den Arbeiten begonnen. Bislang konzentrierte sich Mozilla auf Windows Mobile und Linux.

    19.12.200812 Kommentare
  5. Zweite Beta von KDE 4.2

    Zweite Beta von KDE 4.2

    Die zweite Beta von KDE 4.2 soll Testern die Möglichkeit geben, intensiv nach Fehlern zu suchen. Gegenüber der ersten Beta wurden nach Angaben der Entwickler viele Probleme behoben.

    18.12.200885 Kommentare
  1. Test: OpenSuse 11.1 - kleines Update zu Weihnachten

    Test: OpenSuse 11.1 - kleines Update zu Weihnachten

    Die neue Version 11.1 der Linux-Distribution OpenSuse dient in erster Linie dazu, verschiedene Komponenten zu aktualisieren. So ist KDE 4.1.3 enthalten, das auch für Endnutzer geeignet sein soll. Kleinere Änderungen gab es auch beim Installer und der Yast-Systemverwaltung.

    18.12.2008137 Kommentare
  2. Novells Hausmesse fällt aus

    Novells jährliche Hausmesse Brainshare wird 2009 nicht stattfinden. Marketingchef John Dragoon gab die anhaltende Wirtschaftskrise als Grund an.

    18.12.20089 Kommentare
  3. Wissenschaft für die Wikipedia

    Die freie Enzyklopädie Wikipedia bekommt neue Autoren: Das US-Fachmagazin RNA Biology hat seine Autoren angewiesen, zusätzlich zu den wissenschaftlichen Aufsätzen eine Zusammenfassung einzureichen, die in der Wikipedia erscheinen soll. So soll die Qualität der wissenschaftlichen Einträge im Onlinelexikon besser werden.

    18.12.20081 Kommentar
  1. Kritische Sicherheitslücke im Flash Player für Linux

    Der Flash Player unter Linux hat eine kritische Sicherheitslücke, die es Angreifern ermöglicht, die Kontrolle über betroffene Systeme zu übernehmen. Ein Update sowohl für den Flash Player 9 als auch 10 steht bereit.

    18.12.200889 Kommentare
  2. AIR 1.5 auch für Linux

    AIR 1.5 auch für Linux

    Adobe hat ein größeres Update für AIR veröffentlicht. Erstmals steht Adobes Framework für auf Flash und HTML basierende Desktopapplikationen auch für Linux in einer Final-Version zum Download bereit.

    18.12.200844 Kommentare
  3. Neue VirtualBox-Version unterstützt 3D-Grafik

    Sun hat die freie Virtualisierungslösung VirtualBox 2.1 freigegeben, die als experimentelle Funktion 3D-beschleunigte Grafiken anzeigen kann. Zudem werden weitere Hardware-Virtualisierungsfunktionen unterstützt.

    17.12.200857 Kommentare
  1. Sicherheitspatches für Firefox, SeaMonkey und Camino

    Mit Sicherheitspatches für Firefox 2 und 3, SeaMonkey sowie Camino werden eine Reihe von Sicherheitslücken in den Browsern beseitigt. Einige der Sicherheitslecks lassen sich zum Ausführen von Schadcode missbrauchen. Das letzte Firefox-2-Update besitzt keinen Phishing-Filter mehr.

    17.12.20086 Kommentare
  2. Entwicklerversion PHProjekt 6 ab sofort verfügbar

    Entwicklerversion PHProjekt 6 ab sofort verfügbar

    Die freie Groupware PHProjekt geht mit der Veröffentlichung einer Alpha der Version 6 in eine neue Runde. Die Software wurde von Grund auf überarbeitet und um Funktionen wie Live-Suche, Tagging, Inplace-Editing und einen WSIWYG-Modul-Designer ergänzt.

    17.12.200815 Kommentare
  3. XFree86 4.8.0 veröffentlicht

    Das XFree86-Projekt hat eine neue Version seines X-Servers veröffentlicht. Die neue Version 4.8.0 enthält Sicherheitsupdates und verbessert die automatische Konfiguration des X-Servers.

    16.12.20087 Kommentare
  1. Microsoft dokumentiert seine ODF-Implementierung

    Microsoft hat die Dokumentation seiner Implementierung des OpenDocument-Formates (ODF) veröffentlicht. Das freie Format ist, ebenso wie Microsofts Entwicklung OOXML, ein ISO-Standard und soll per Service Pack in Office 2007 nachgerüstet werden.

    16.12.20084 Kommentare
  2. Myst Online startet neuen Versuch als Open-Source-Projekt

    Myst Online startet neuen Versuch als Open-Source-Projekt

    Die Adventurewelt Myst Online war erfolglos. Jetzt versucht das Entwicklerstudio Cyan Worlds, sein inzwischen geschlossenes Spiel von den Fans auf Basis einer Open-Source-Lizenz wiederbeleben zu lassen. Selbst die Entwickler sind nicht überzeugt, dass das funktioniert.

    16.12.200842 Kommentare
  3. Intel arbeitet an USB-3.0-Unterstützung für Linux

    Die Intel-Programmiererin Sarah Sharp hat einen von ihr entwickelten Linux-Treiber für den neuen Standard USB 3.0 vorgestellt. USB 3.0 soll Daten mit bis zu 5 Gigabit pro Sekunde übertragen können. Sharps Treiber darf jedoch noch nicht veröffentlicht werden.

    16.12.200873 Kommentare
  1. SeaMonkey 2 Alpha 2 mit schneller JavaScript-Engine

    SeaMonkey 2 Alpha 2 mit schneller JavaScript-Engine

    Die Entwicklung an der Browsersuite SeaMonkey 2.0 schreitet voran, eine zweite Alphaversion bringt eine Reihe von Verbesserungen. Dazu gehört die Integration von TraceMonkey und der E-Mail-Client von SeaMonkey erhielt einen Feed-Reader für RSS- und Atom-Daten.

    16.12.200818 Kommentare
  2. VMware kauft Open-Source-Grafikspezialisten

    Ohne Ankündigung hat der Virtualisierungsspezialist VMware den Open-Source-Grafikentwickler Tungsten Graphics übernommen. Bei VMware sollen die Programmierer von Tungsten an 3D-Grafikvirtualisierung arbeiten.

    16.12.200824 Kommentare
  3. Nova-Smartphones: Palms letzte Hoffnung

    Nova-Smartphones: Palms letzte Hoffnung

    Auf der CES 2009 in Las Vegas stellt Palm neue Smartphones vor, in denen erstmals der PalmOS-Nachfolger Nova zum Einsatz kommt. Palm verspricht neue Ansätze bei der Mobiltelefonnutzung und will damit sowohl berufliche als auch private Anforderungen optimal erfüllen.

    15.12.200858 Kommentare
  4. Wine wird auf 64 Bit portiert

    Wine, mit dem sich Windows-Programme unter Linux nutzen lassen, wird nun auch für 64-Bit-Plattformen umgesetzt. Bisher laufen nur 32-Bit-Windows-Programme mit der freien Implementierung der Windows-Programmierschnittstellen.

    15.12.200892 Kommentare
  5. Aptana veröffentlicht Entwicklungsumgebung für PHP

    Aptana veröffentlicht Entwicklungsumgebung für PHP

    Die freie Entwicklungsumgebung Aptana PHP steht in der Version 1.0 zum Download bereit. Die Software basiert auf Eclipse und wartet mit Funktionen auf, die PHP-Entwicklern das Leben leichter machen sollen.

    12.12.200814 Kommentare
  6. Free Software Foundation verklagt Cisco

    Die Free Software Foundation (FSF) wirft Netzwerkspezialist Cisco vor, in den unter der Marke Linksys vertriebenen Geräten GPL-Software einzusetzen, ohne sich an die Lizenz zu halten - und klagt. Vertreten wird die FSF vom Software Freedom Law Center, das schon für die Busybox-Entwickler GPL-Klagen auf den Weg gebracht hat.

    12.12.20089 Kommentare
  7. Die fünf Open-Source-Mythen

    Das US-Unternehmen Black Duck räumt auf - mit fünf Mythen, die rund um die Entwicklung freier Software entstanden sind. Die Erkenntnisse bezieht Black Duck aus eigenen Untersuchungen. Das Unternehmen bietet Lizenz-Management-Software an.

    11.12.200828 Kommentare
  8. VLC Media Player 0.9.8a schließt Sicherheitslücke

    Das Videolan-Projekt stellt eine neue Version der eigenen Abspielsoftware für Audio und Videodateien bereit. Die Version 0.9.7 wird dabei übersprungen. Stattdessen gibt es jetzt die Version 0.9.8a des VLC Media Players.

    11.12.20088 Kommentare
  9. Slackware 12.2 veröffentlicht

    Die Linux-Distribution Slackware ist in der Version 12.2 erschienen. Die neue Version unterstützt HAL, wodurch Anwender ohne Root-Rechte auf Wechseldatenträger zugreifen können. Slackware ist die älteste noch aktive Linux-Distribution.

    11.12.200867 Kommentare
  10. Linux Defenders gegen Patenttrolle

    Das Open Invention Network (OIN) hat die Initiative Linux Defenders ins Leben gerufen, die Entwickler freier Software vor Patenttrollen schützen soll. Dafür werden sogenannte "Defensive Publications" gesammelt, um Patentanmeldungen auf bereits entwickelte Techniken zu verhindern.

    11.12.20089 Kommentare
  11. KDE 4.2 jeden Tag frisch

    Mit KDE4Daily stehen täglich aktualisierte QEMU-Images mit dem jeweils aktuellen Entwicklungsstand von KDE 4.2 zum Download bereit. Interessierte können die KDE-Entwicklung so direkt verfolgen, ohne die Software selbst kompilieren oder auf ihrem System installieren zu müssen.

    11.12.200823 Kommentare
  12. Sicherheitschefin verlässt Mozilla

    Window Snyder verlässt Mozilla. Erst im September 2006 war sie zu Mozilla gewechselt, wo sie noch für die Sicherheit des Browsers Firefox verantwortlich ist.

    11.12.200820 Kommentare
  13. YoFrankie ist frei

    YoFrankie ist frei

    Das mit der freien 3D-Software entwickelte Spiel YoFrankie ist ab sofort auch kostenlos online als Open Source verfügbar. Zugleich wird Yo Frankie! selbst zum Teil des Blender-Projekts, so dass das Spiel mit Blender erweitert werden kann.

    10.12.2008170 Kommentare
  14. Linux-Mediaplayer Amarok 2 erschienen

    Linux-Mediaplayer Amarok 2 erschienen

    Der freie Mediaplayer Amarok 2 ist fertig. Der Player erhielt eine komplett neu gestaltete Oberfläche und ist an Onlinedienste angebunden. Noch sind nicht alle Funktion aus der Version 1.4 enthalten, dafür gibt es Amarok jetzt aber auch für Windows und MacOS.

    10.12.200877 Kommentare
  15. Thunderbird 3: Beta 1 ist fertig

    Thunderbird 3: Beta 1 ist fertig

    Der in Entwicklung befindliche E-Mail-Client Thunderbird 3 steht ab sofort als Betaversion zum Download bereit. Die ersten drei Alphaversionen brachten kaum Verbesserungen an der Programmoberfläche. Das ändert sich nun mit der Beta 1, die Tabs unterstützt.

    10.12.200882 Kommentare
  16. Britische Kontrolleure heben Sperre gegen Wikipedia auf

    Die britische Branchenaufsicht Internet Watch Foundation (IWF) hat die Sperre gegen Wikipedia wegen des Vorwurfs der Kinderpornografie beendet. Ein Artikel über die deutsche Rockband The Scorpions, in dem das Cover der LP "Virgin Killer" aus dem Jahr 1976 gezeigt wird, war auf den Index gesetzt worden.

    10.12.200837 Kommentare
  17. Microsoft veröffentlicht Open-Source-Blogsoftware

    Microsoft veröffentlicht Open-Source-Blogsoftware

    Microsoft hat mit Oxite eine Blogsoftware unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht. Konkurrenz zu bestehenden Blogsystemen und Content-Management-Systemen soll Oxite jedoch nicht werden. Microsoft betrachtet die Software eher als Beispiel für Entwickler.

    10.12.200827 Kommentare
  18. Linux-PC als Steckplatine

    Die Firma Round Solutions hat eine kleine Steckplatine vorgestellt, die einen kompletten Linux-PC enthält. Laut Hersteller soll sich der Rechner im Überwachungsbereich einsetzen lassen.

    09.12.200823 Kommentare
  19. Hochverfügbarkeit für Xen

    Der freie Hypervisor Xen bekommt in der Version 3.4 eine integrierte Hochverfügbarkeitslösung. Die unter dem Namen Kemari entwickelte Erweiterung hat kürzlich die Version 1.0 erreicht.

    09.12.20084 Kommentare
  20. SugarCRM integriert Daten aus sozialen Diensten

    SugarCRM erlaubt es in der nächsten Version, Daten aus anderen sogenannten Cloud-Diensten zu integrieren. Web Services stellen die Verbindung her. Die neue Version SugarCRM 5.2 soll noch im Dezember 2008 erscheinen.

    09.12.20087 Kommentare
  21. Firefox 3.1 Beta 2 mit Private-Browsing und Worker-Threads

    Firefox 3.1 Beta 2 mit Private-Browsing und Worker-Threads

    Mozilla hat eine zweite Betaversion des Webbrowsers Firefox 3.1 veröffentlicht. Sie unterstützt privates Surfen, das keine Spuren der besuchten Websites auf dem eigenen Rechner hinterlässt. Zudem werden sogenannte Worker-Threads unterstützt.

    09.12.2008116 Kommentare
  22. Anleitung zum Melden von GPL-Verletzungen

    Die Freedom Task Force der Free Software Foundation Europe erklärt in einer Anleitung, wie potenzielle GPL-Verletzungen gemeldet werden können. Wer einen Lizenzverstoß melden will, sollte sich an diese Anleitung halten, denn das erleichtert die Bearbeitung.

    09.12.200816 Kommentare
  23. PHP 5.2.8 beseitigt kritischen Fehler

    Nachdem am Montag PHP 5.2.7 wegen eines kritischen Fehlers zurückgezogen wurde, haben die Entwickler der freien Scriptsprache nun die Version 5.2.8 mit einer entsprechenden Korrektur veröffentlicht.

    09.12.200841 Kommentare
  24. Kinderpornovorwurf: Wikipedia in Großbritannien blockiert

    Die freie Enzyklopädie Wikipedia ist in Großbritannien wegen des Vorwurfs der Darstellung von Kinderpornografie teilweise blockiert. Die britische Branchenaufsicht Internet Watch Foundation (IWF) hatte zuvor einen Artikel über die deutsche Rockband The Scorpions auf den Index gesetzt, in dem ein Cover aus dem Jahr 1976 gezeigt wird - mit einem nackten Kind.

    08.12.2008143 Kommentare
  25. PHP 5.2.7 wegen eines schweren Fehlers zurückgezogen

    Die in der letzten Woche veröffentlichte Version 5.2.7 der Scriptsprache PHP ist am Wochenende wegen eines schwerwiegenden Fehlers zurückgezogen worden. Kurz zuvor erschien zudem eine dritte Alphaversion von PHP 5.3.

    08.12.200837 Kommentare
  26. Firefox 2.0.0.19 kommt ohne Phishing-Schutz

    Im letzten Update für den Firefox-Browser 2.0 wird die Anti-Phishing-Funktion nicht mehr enthalten sein. Der Schutz wird entfernt, da Firefox 2 eine Version des Safe-Browsing-Protokolls nutzt, die von Anbieter Google nicht länger unterstützt wird.

    08.12.200826 Kommentare
  27. JBoss 5 ist erschienen

    Der freie Application Server JBoss ist in der Version 5 erschienen. Die neue Version führt den Microcontainer ein, um Java-Objekte direkt zu verwenden.

    05.12.200831 Kommentare
  28. IBM bietet Alternative zu Microsoft-Desktops

    Gemeinsam mit zwei Partnern hat IBM einen Linux-Desktop vorgestellt, der gegenüber Microsoft-Lösungen Kostenersparnisse bringen soll. Dabei setzen die Unternehmen auf Virtualisierung und IBMs Lotus-Produkte sind für die Arbeit integriert.

    05.12.200831 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #