• IT-Karriere:
  • Services:

HTC

Firmware mit entsperrten Bootloadern ab August

HTC will ab August 2011 erste Firmwareupdates mit entsperrten Bootloadern veröffentlichen. Das Unterfangen sei aufwendig und werde sich einige Zeit hinziehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sensation erhält im August Update ohne Bootloader-Sperre
Sensation erhält im August Update ohne Bootloader-Sperre (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Ende Mai 2011 hatte HTC-Chef Peter Chou angekündigt, dass HTC künftig auf gesperrte Bootloader verzichten wird, so dass Nutzer beliebige Betriebssysteme auf den Geräten installieren können. Dem war eine Petition an HTC vorausgegangen, in der Tausende Nutzer den Smartphone-Hersteller aufforderten, von gesperrten Bootloadern Abstand zu nehmen und den NAND-Speicher seiner Mobiltelefone nicht länger zu schützen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Zentiva Pharma GmbH, Berlin

Durch diese Sperren verhinderte HTC wie auch andere Hersteller, dass Nutzer alternative Android-Versionen, wie beispielsweise das bekannte Cyanogenmod, installieren können.

Nach Angaben von HTC sei der Prozess aber aufwendig, erfordere neue Firmwareversionen und entsprechende Tests. Daher wird nur ein Modell nach dem anderen entsperrt. Den Anfang soll im August 2011 die weltweit erhältliche Version des HTC Sensation machen, danach sollen das HTC Sensation 4G von T-Mobile USA und das HTC EVO 3D von Sprint folgen. Ab September 2011 will HTC dann die notwendige Software komplett fertiggestellt haben und weitere Smartphones nach und nach im Rahmen von Maintenance-Releases vom gesperrten Bootloader befreien. Zudem sollen neue Geräte eine Möglichkeit erhalten, den Bootloader zu entsperren, wie es auf HTCs Facebook-Seite heißt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. 15,00€
  3. 7,99
  4. 14,99€

pythoneer 11. Jul 2011

u mayd mei däi ... selten so geschmunzelt

RazorHail 11. Jul 2011

witzig, weil?

le_baptiste 11. Jul 2011

was stimmt denn da nicht?


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /