Abo
  • Services:
Anzeige
Arduino Mega ADK
Arduino Mega ADK (Bild: Arduino)

Open-Source-Hardware

Neue Kits für Arduino-Bastler

Arduino Mega ADK
Arduino Mega ADK (Bild: Arduino)

Über den Store des Hardwareanbieters Arduino sind vier neue Hardwarekits erhältlich, darunter das Arduino Ethernet Shield mit einem 100-MBit/s-Netzwerkchip. Das Erweiterungsboard Tinkerkit Sensor Shield V.2 hat Arduino in ein Kit mit mehreren Modulen integriert, einschließlich einem Touchsensor.

Der Hersteller von Open-Source-Hardware Arduino hat seine Produktpalette um vier neue Hardwarekits erweitert. Das Arduino Mega ADK ist eine Erweiterung des Mega. Auf dem Board sitzt ein Atmega2560 von Atmel. Über eine zusätzliche USB-Schnittstelle lassen sich Android-Smartphones anschließen. Ein weiterer USB-Anschluss erlaubt die Verbindung mit einem Rechner. An weitere 54 digitale und 16 analoge Ein- und Ausgänge lassen sich die Module aus dem Arduino Mega ADK anschließen, das aus dem Megaboard und dem Erweiterungsboard Tinkerkit Sensor Shield V.2 samt etlicher Module, etwa einem Touchsensor oder einem Beschleunigungssensor, besteht. Alle Komponenten des Mega ADK lassen sich auch einzeln kaufen, zusammen verlangt Arduino 250 Euro dafür.

  • Das Mega Sensor Shield V.2
  • Das Arduino Mega ADK
  • Das Arduino Ethernet mit PoE
  • Das Arduino Ethernet ohne PoE
  • Das USB-2-Serial-Board Arduino
  • Das Arduino ADK Sensor Kit
Das Arduino Mega ADK

Ebenfalls neu ist das Arduino Ethernet Kit: Es verfügt über einen 100-MBit/s-Ethernet-Chip von Wiznet, um Netzwerkverbindungen über TCP/IP herzustellen. Arduino Ethernet kombiniert ein Arduino Uno mit dem Ethernet Shield. Beide Komponenten werden von Arduino auch einzeln angeboten. Die Platine verfügt über einen Micro-SD-Karten-Leser sowie 14 digitale und 6 analoge Schnittstellen. Ohne Power-over-Ethernet (PoE) kostet die Platine 40 Euro, mit PoE erhöht sich der Preis auf 55 Euro.

Anzeige

Außerdem hat Arduino ein USB-2-Serial-Board in seine Produktpalette aufgenommen. Die Miniplatine kostet 10 Euro.


eye home zur Startseite
chrulri 18. Jul 2011

Von meinen Projekten nicht, aber Google ist dein Freund. Eine endlose Zahl an Beispielen...

BigEndian 18. Jul 2011

Wo sonst bekommt man denn ein Board mit den Daten für den Heimgebrauch für 60¤ zzgl. VAT...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. SINTEC Informatik GmbH, Fürth
  3. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  3. (u. a. The Dark Knight Trilogy Blu-ray 11,97€, Interstellar Blu-ray 6,97€, Inception Blu-ray 5...

Folgen Sie uns
       


  1. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  2. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  3. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  4. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  5. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  6. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  7. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  8. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  10. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: "...solange das proprietäre Lade-Dock von...

    Kondratieff | 13:43

  2. Re: Kleinreden ist Verteidigung der Hersteller

    bombinho | 13:43

  3. Re: Mit Adblocker wär das nicht passiert

    lottikarotti | 13:42

  4. Update Garantie

    Dummer Mensch | 13:41

  5. Re: ist aber so

    RipClaw | 13:41


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel