Abo
  • IT-Karriere:

Eclipse

Automobilhersteller wollen gemeinsam Software entwickeln

Mit der Arbeitsgruppe Auto-IWG will die Eclipse Foundation gemeinsam mit Automobilherstellern an einer Plattform für Softwarelösungen arbeiten, die in der Fahrzeugindustrie eingesetzt werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Eclipse: Automobilhersteller wollen gemeinsam Software entwickeln
(Bild: Eclipse Foundation)

Die von der Eclipse Foundation gegründete Arbeitsgruppe Automotive IWG soll die Entwicklung einer Standardplattform für Open-Source-Software betreuen, die für den Einsatz in der Automobilindustrie gedacht ist. Die Systeme in Fahrzeugen würden immer komplexer, so die Eclipse Foundation, deshalb sei es unerlässlich, eine offene Entwicklungsplattform bereitzustellen, die die gesamte Lieferkette abdeckt.

Stellenmarkt
  1. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  2. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart

Mitbegründer der Arbeitsgruppe ist unter anderem der Automobilhersteller BMW, der die Standardisierung der Software befürwortet. BMW nutze bereits Artop, die Autosar Tool Platform der Automotive Open System Architecture (AUTOSAR). Eine einheitliche Plattform könne Kosten senken und die firmenübergreifende Entwicklung beschleunigen, heißt es aus dem Konzern.

Weitere Mitglieder der Arbeitsgruppe sind die Elektronikzulieferer Bosch und der Reifenhersteller Continental sowie die Softwarefirma Itemis. Die Eclipse Foundation betont, dass der Beitritt weiterer Mitglieder erwünscht ist.

Die von der Arbeitsgruppe entwickelten Projekte werden unter der Eclipse Public License veröffentlicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)
  2. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  3. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  4. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

likely 22. Jul 2011

Ganz am Rande möchte ich mal bemerken, dass Eclipse dringend nachholebedarf hat. Eine...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2080 Super - Test

Mit der Geforce RTX 2080 Super legt Nvidia die Geforce RTX 2080 als leicht schnellere Version auf.

Geforce RTX 2080 Super - Test Video aufrufen
Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    •  /