• IT-Karriere:
  • Services:

Esa

Open-Source-Code für den Weltraum

Die europäische Weltraumbehörde Esa sucht nach Studenten, die an ihrem Summer of Code mitwirken wollen. Teilnehmer entwickeln für Projekte und werden dabei von Mentoren unterstützt - ähnlich wie beim Summer of Code von Google.

Artikel veröffentlicht am ,
Esa: Open-Source-Code für den Weltraum
(Bild: Esa)

Unter dem Namen Esa Summer of Code in Space 2011 (SOCIS 2011) sucht die europäische Raumfahrtbehörde nach Studenten, die Open-Source-Software für Projekte entwickeln, die mit dem Weltraum zu tun haben. Darunter befinden sich auch die KDE-Projekte Kstars und Marble sowie das Ffmpeg-Projekt.

Stellenmarkt
  1. über eTec Consult GmbH, Südliches Badenwürtemberg
  2. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz

Bis zum 27. Juli 2011 können sich Studenten für die Mitarbeit an den verschiedenen Projekten registrieren. Eine Liste der Mentoren findet sich auf den Webseiten der Esa. Die Projektarbeit beginnt am 1. August und bis zum 28. Oktober können die Projekt eingereicht werden. Welche Bezahlung die Studenten erhalten, teilte die Esa bislang nicht mit. In einer Mailingliste auf Google Groups beantworten die Veranstalter Fragen zu SOCIS.

Update vom 21. Juli 2011, 9:15 Uhr

Teilnehmer, die ein Projekt erfolgreich abgeschlossen haben und von den Mentoren positiv bewertet wurden, werden mit insgesamt 4.000 Euro entlohnt. Zu Beginn der Projektarbeit werden 1.000 Euro ausgezahlt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Bestpreis)
  2. 399€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...

_4ubi_ 20. Jul 2011

Hättest vllt. mal den Link zu SOCIS Seite anklicken sollen ;) http://sophia.estec.esa.int...


Folgen Sie uns
       


Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in wenigen Minuten Linux unter Windows 10 zum Laufen bringt.

Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial Video aufrufen
Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
    Hitman 3 im Test
    Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

    Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
    Von Peter Steinlechner

    1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

      •  /