Abo
  • Services:

Lion

Firefox 5 hat Probleme mit Mac OS X 10.7

Mozilla hat ein kleines Update für Firefox 5 speziell für Mac OS X angekündigt, denn der Browser stürzt unter dem für diese Woche erwarteten Mac OS X 10.7 alias Lion ab. Auch Firefox 3.6 wird aktualisiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Lion: Firefox 5 hat Probleme mit Mac OS X 10.7
(Bild: Mozilla)

Firefox 5 wird vor dem Erscheinen von Firefox 6 und damit außer der Reihe aktualisiert, denn der Browser hat ein Problem unter Apples Betriebssystem Mac OS X 10.7 alias Lion, das in dieser Woche erwartet wird.

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart

Laut Mozilla sorgt ein Bug in Lion dafür, dass Firefox bei der Nutzung herunterladbarer Schriften abstürzt. Da die Webfonts mittlerweile von vielen Websites eingesetzt werden, hätten Firefox-Nutzer ohne Update mit zahlreichen Abstürzen zu kämpfen. Zwar habe man Apple über das Problem informiert, Apple habe den Fehler aber in der finalen Version von Mac OS X 10.7 nicht beseitigt.

Daher hat Mozilla die Font-APIs in Firefox aktualisiert und geht davon aus, dass damit das Problem nicht mehr auftreten wird. Firefox unter älteren Versionen von Mac OS X benutzt weiterhin die alten APIs, um Risiken zu minimieren, so Mozilla. In künftigen Firefox-Versionen will Mozilla aber auch unter Mac OS X 10.6 die neuen Schnittstellen verwenden.

Darüber hinaus beseitigt das Update von Firefox 5 ein Problem mit einer neuen Java-Version, die Apple für Mac OS X 10.5 ausgeliefert hat.

Das angekündigte Update für Firefox 5 ist das erste Update außer der Reihe unter dem neuen Rapid-Release-Modell. Dieses sieht die Veröffentlichung neuer Firefox-Versionen alle sechs Wochen vor. Diese sollen Fehler beseitigen und neue Funktionen mitbringen. Nur in Ausnahmefällen soll es dazwischen Minor-Updates geben, um kritische Sicherheitslücken zu schließen oder Abstürze zu verhindern.

Auch für Firefox 3.6 wird es ein Update geben. Dabei wird die Verwendung von Webfonts unter Mac OS X 10.7 deaktiviert. Zudem kann es mit Firefox 3.6 unter Lion zu Problemen bei der Darstellung von Scrollbars kommen, warnt Mozilla und rät zum Umstieg auf Firefox 5.

Die Firefox-Versionen für Windows und Linux werden nicht aktualisiert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y520 Gaming-Notebook mit i5-7300HQ/8 GB RAM/512 GB SSD/GTX 1050 4 GB/Windows...
  2. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...
  3. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  4. (einzeln für 99€, 2er-Set für 198€ und 3er-Set für 297€)

vulkman 11. Jul 2011

Halte ich für unwahrscheinlich. Im mobilen Sektor ist Apple ein Monstrum mit riesigem...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

    •  /