Abo
  • Services:
Anzeige
Von Aurora über Beta zur stabilen Firefox-Version
Von Aurora über Beta zur stabilen Firefox-Version (Bild: Mozilla)

Mozilla

Firefox alle 6 Wochen

Von Aurora über Beta zur stabilen Firefox-Version
Von Aurora über Beta zur stabilen Firefox-Version (Bild: Mozilla)

Mozilla will künftig alle 6 Wochen eine neue Version von Firefox veröffentlichen, bekräftigt Johnathan Nightingale, der die Entwicklung von Firefox leitet.

Schon bei der Ankündigung des neuen Rapid-Release-Modells hatte Mozilla in Aussicht gestellt, alle 6 Wochen eine neue Version von Firefox zu veröffentlichen. Damals aber hieß es noch, es könne auch einmal 12 oder 18 Wochen dauern. Doch nach den ersten Monaten mit dem neuen Rapid-Release-Modell gibt man sich bei Mozilla überzeugt, künftig im 6-Wochen-Rhythmus neue Versionen fertig zu bekommen.

Anzeige

Johnathan Nightingale argumentiert in einem Blogeintrag, das neue Release-Modell sorge nicht nur dafür, dass neue Funktionen schneller die Nutzer erreichen, sondern auch für größere Robustheit der Software. Nach dem neuen Prozess können neue Funktionen innerhalb von 12 bis 18 Wochen in einer stabilen Version von Firefox veröffentlicht werden.

Die verbesserte Stabilität garantiert vor allem eine größere Zahl an Testern, die Firefox in den Vorabversionen Aurora und Beta verwenden.

Sechs Wochen läuft die Entwicklung neuer Funktionen, anschließend folgt eine Testphase von 12 Wochen in den Kanälen Aurora und Beta.

Dabei laufen alle drei Phasen ständig parallel ab: Während Firefox 6 im Betakanal getestet und stabilisiert wird, passiert das Gleiche mit Firefox 7 im Kanal Aurora und Firefox 8 steckt in der Entwicklungsphase. Neue Funktionen werden in den Phasen Aurora und Beta nicht mehr aufgenommen.

Und so kann alle 6 Wochen eine neue Firefox-Version erscheinen, wenn nicht etwas in größerem Umfang schiefläuft: "Ich sage es noch einmal: In aller Regel werden wir alle 6 Wochen eine neue Firefox-Version veröffentlichen", machte Nightingale deutlich.


eye home zur Startseite
Rolf Schreiter 21. Jul 2011

Bob? Toll, 10 Kilo... Und wo muss ich da anrufen?

wir beide und ich 21. Jul 2011

Eigentlich wollte ich zum Ausdruck bringen, dass mich das insbesondere als...

litschi 21. Jul 2011

Alle 6 Wochen ein kleines Update ist ja ok,aber gleich eine neue Version ? Und alle 6...

tilmank 21. Jul 2011

Add-on Compatibility Reporter, Nightly Tester Tools machen das u.a. - Mr Tech ist noch...

jrn 20. Jul 2011

Was beingen mir alle widerlegten Argumente, wenn es die zwei bestehen bleibenden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Experis GmbH, Kiel
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. TADANO FAUN GmbH, Lauf an der Pegnitz / bei Nürnberg
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: gesamtwirtschaftlich gesehen günstiger...

    Squirrelchen | 06:16

  2. Re: Warum nicht früher?

    Crass Spektakel | 05:50

  3. Zu schnell

    Crass Spektakel | 05:43

  4. Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem...

    Signator | 03:56

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 03:47


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel