1.990 Mac Artikel
  1. Kostenlose Opera-Versionen für Linux und Mac geplant (Upd.)

    Kostenlose Opera-Versionen für Linux und Mac geplant (Upd.)

    Wie Opera mitteilte, werde man den Web-Browser Opera auch in den Versionen für Linux und MacOS als kostenlose, werbefinanzierte Versionen herausbringen.

    01.02.20010 Kommentare
  2. Zusatzpaket für Poser 4 (Update)

    Zusatzpaket für Poser 4 (Update)

    Mitte Februar erscheint die Software-Erweiterung Poser Pro Pack von Curious Labs für das 3D-Programm Poser 4 aus gleichem Hause in Deutschland und erweitert den Funktionsumfang unter anderem um verbesserte Exportfunktionen.

    01.02.20010 Kommentare
  3. NeroMAX verzögert sich weiter

    Das eigentlich für Oktober angekündigte NeroMAX soll nun nach viermonatiger Verspätung erstmals im Februar als OEM-Version erscheinen. Im März will Ahead Software dann auch eine Vollversion der Mac-Software auf den Markt bringen.

    22.01.20010 Kommentare
  4. MovieWorks erstmals auch in einer Windows-Version

    MovieWorks erstmals auch in einer Windows-Version

    Interactive Solutions gab heute bekannt, die Videoschnittsoftware MovieWorks außer in einer Mac-Version auch in einer Windows-Variante zu veröffentlichen. MovieWorks 5.0 gibt es zudem in einer Deluxe-Ausführung.

    18.01.20010 Kommentare
  5. MacOS 9.1 in Deutsch zum Download

    Apple bietet ab sofort MacOS 9.1 als Update für alle Besitzer von MacOS 9 zum kostenlosen Download. Das Update dient im Wesentlichen der Fehlerbehebung, neue Funktionen sind rar gesät.

    11.01.20010 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Senior Project Manager (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg
  2. IKT-Beschäftigter (m/w/d)
    Stadt Köln, Köln
  3. Spezialist (m/w/d) Sicherheitstechnik / Brandschutz
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  4. Application Manager Supply Chain Management (m/w/x)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Duisburg

Detailsuche



  1. Microsoft Office für MacOS X kommt im Frühjahr

    Microsoft zeigt auf der Macworld in San Francisco erste Blicke auf die Office-Version für MacOS X, das kommende Macintosh-Betriebssystem. Microsoft will das Office-Paket im Frühjahr auf den Markt bringen.

    11.01.20010 Kommentare
  2. ATIs USB-TV-Tuner bald auch für Macs

    ATIs USB-TV-Tuner bald auch für Macs

    ATIs auf der MacWorld Expo vorgestellter externer TV-Tuner "Xclaim TV USB Edition" soll nun auch Mac-Besitzern das Fernsehen und Aufnehmen von Standbildern oder Videoschnipseln ermöglichen. Die von der Hardware her identische PC-Variante ist bereits seit November in den USA als "ATI TV Wonder USB" erhältlich.

    10.01.20010 Kommentare
  3. Toast 5 Titanium für Mac OS brennt im Hintergrund (Update)

    Toast 5 Titanium für Mac OS brennt im Hintergrund (Update)

    Roxio zeigt auf der MacWorld in San Francisco die Version 5 der CD-Brennsoftware Toast für den Mac in einer Titanium-Version, die bereits DVD-Brenner unterstützt.

    10.01.20010 Kommentare
  4. Kostenloser MP3-Encoder mit CD-Brennfunktionen von Apple

    Kostenloser MP3-Encoder mit CD-Brennfunktionen von Apple

    Auf der MacWorld in San Francisco präsentierte Steve Jobs, der CEO von Apple, während seiner Eröffnungsrede das Brennprogramm iTunes, das außerdem als Musik-Jukebox und MP3-Encoder respektive -Decoder fungiert.

    10.01.20010 Kommentare
  5. Superdünne G4-PowerBooks mit Breitbild-Display

    Superdünne G4-PowerBooks mit Breitbild-Display

    Am Schluss seiner Keynote zur Eröffnung der Macworld Expo stellte Steve Jobs die ersten Apple-Powerbooks mit G4-Prozessor vor: "Power + Sex" sollen die neuen G4-Powerbooks verkörpern und so kommen die nur 1 Inch (2,54 cm) dicken Notebooks in einem robusten, sehr schlanken Titanium-Gehäuse mit einem 15,2"-TFT-Display im 16:9-Format daher.

    09.01.20010 Kommentare
  1. Alias Wavefront zeigt Maya für MacOS X

    Alias Wavefront zeigt Maya für MacOS X

    Auf der Eröffnungsrede von Steve Jobs auf der MacWorld in San Francisco zeigte Richard Kerris, der Director von Alias Wavefront, erste Blicke auf eine Maya-Version für MacOS X, die bereits im zweiten Quartal verfügbar sein soll.

    09.01.20010 Kommentare
  2. Apple: MacOS X kommt am 24. März

    Im Rahmen seiner Keynote zur Eröffnung der Macworld Expo in San Francisco gab Apple-CEO Steve Jobs endlich den Starttermin von MacOS X bekannt: Apples neue Betriebssystem-Generation soll ab 24. März 2001 im Handel stehen.

    09.01.20010 Kommentare
  3. PC-Geräte können meist auch am Mac genutzt werden

    Der Ruf des Apple-Rechners, er sei ein geschlossenes System, hängt ihm inzwischen zu Unrecht an. Immer mehr Peripherie-Geräte, die ursprünglich für die Nutzung unter Windows vorgesehen sind, eignen sich auch für den Anschluss an den Mac. Das zeigt ein aktueller Bericht der Zeitschrift "Macwelt". Demnach sorgt die USB-Schnittstelle für eine Annäherung der Mac-Fans an die Windows-User.

    04.01.20010 Kommentare
  1. Beschleunigter Virtual PC 4 für Mac OS

    Beschleunigter Virtual PC 4 für Mac OS

    Die Version 4 des PC-Emulators Virtual PC für den Macintosh soll annähernd doppelt so schnell sein, wie die Vorgängerversion. Durch Nutzung der Velocitiy Engine läuft der Emulator auf G4-Rechnern laut Herstellerangaben sogar mit noch mehr Dampf.

    05.12.20000 Kommentare
  2. Norton Utilities 6.0 für Mac in Deutsch

    Norton Utilities 6.0 für Mac in Deutsch

    Die neue Version 6.0 der Tools-Sammlung Norton Utilities soll auf dem Mac jetzt durch eine erweiterte Datenwiederherstellung auch komplette Verzeichnisstrukturen von Laufwerken rekonstruieren oder neu aufbauen können.

    30.11.20000 Kommentare
  3. Norton AntiVirus 7.0 für den Mac ab sofort erhältlich

    Norton AntiVirus 7.0 für den Mac ab sofort erhältlich

    Der Ungeziefertöter Norton AntiVirus von Symantec soll in der Version 7 Viren, Würmern und Trojanern auf dem Mac noch effektiver den Garaus machen.

    28.11.20000 Kommentare
  1. Deutsche Microsoft Office 2001 Macintosh Edition erhältlich

    Deutsche Microsoft Office 2001 Macintosh Edition erhältlich

    Die neueste Version von Microsoft Office für den Macintosh ist ab sofort auch in deutscher Sprache erhältlich. Das neue Mac-Office soll sich besser in die Mac-Umgebung einbinden und mehr Mac-spezifische Funktionen anbieten.

    21.11.20000 Kommentare
  2. Darwin 1.2.1 - Neue Version von Apples Open-Source-OS

    Die Entwicklung von Apples auf BSD basierendem und als Open Source freigegebenen MacOS-X-Kerns Darwin schreitet langsam voran. Seit Ende letzter Woche steht die auf neueren G3- und G4-Macs laufende Version 1.2.1 sowohl als Installations-Version als auch im Quelltext mit leichten Verbesserungen zum Download zur Verfügung.

    20.11.20000 Kommentare
  3. Dreamweaver-4-Produktreihe vorgestellt

    Gestern Abend kündigte Macromedia die Version 4 des HTML-Editors Dreamweaver an, einschließlich der Profi-Versionen UltraDev für die Generierung dynamischer Webseiten. Parallel dazu stellte Macromedia Fireworks 4 vor, ein Grafik-Tool zur Bearbeitung von Web-Grafiken.

    14.11.20000 Kommentare
  1. MacDrive 2000 - Windows liest Mac-Medien

    MacDrive 2000 - Windows liest Mac-Medien

    Die Windows-Software MacDrive 2000 von Mediafour liest Mac-Datenträger und kann diese auch kopieren oder formatieren, wozu Windows selbst nicht in der Lage ist. Apple liefert hingegen schon seit langem sein Betriebssystem Mac OS mit passender Software aus, um auch PC-Medien lesen und beschreiben zu können.

    13.11.20000 Kommentare
  2. 3dfx liefert Voodoo4 4500 PCI für Macintosh aus

    Knapp einen Monat nachdem 3dfx in den USA mit der Auslieferung der Voodoo 4 4500 PCI begonnen hat, die kurze Zeit später auch in Deutschland ausgeliefert wurde, folgt nun die Macintosh-Variante der Grafikkarte. Damit liefert 3dfx nach den Voodoo3-Karten bereits die zweite Grafikkartengeneration für den Mac aus.

    31.10.20000 Kommentare
  3. Mac Life - Neue Zeitschrift für Mac-Anwender

    Mac Life - Neue Zeitschrift für Mac-Anwender

    Der Kieler Verlag Falke Media, der unter anderem die Zeitschriften Amiga Plus und ST Computer herausbringt, erweitert sein Verlagsprogramm um die Macintosh-Zeitschrift "Mac Life", die am 2. November 2000 in die Kioske kommen wird. Die fortan monatlich erscheinende Mac Life befasst sich mit den Themen des täglichen Mac-Einsatzes und Nachrichten aus der Mac-Szene.

    31.10.20000 Kommentare
  1. Neue Symantec-Tools für den Macintosh

    Neue Symantec-Tools für den Macintosh

    Symantec bringt die Macintosh-Varianten der beiden Norton-Werkzeuge Norton Utilities und Norton AntiVirus in neuen Versionen Mitte November auf den US-Markt. Das erstmals für den Macintosh erhältliche Norton SystemWorks kombiniert die Funktionen beider Programme unter einer Oberfläche.

    26.10.20000 Kommentare
  2. Napster jetzt auch für den Mac

    Napster hat jetzt die erste offizielle Version seiner Software für MacOS veröffentlicht. Diese soll nach Mac aussehen, sich nach Mac anfühlen aber wie Napster funktionieren, verspricht das Unternehmen.

    26.10.20000 Kommentare
  3. NeroMAX - CD-Brenner-Software für Macintosh

    Das deutsche Softwareunternehmen Ahead Software hat nun das Mac-Pendant zur CD-Brenner-Software Nero Burning ROM angekündigt: NeroMAX wird ab Ende Oktober erhältlich sein und soll der beliebten PC-Version in nichts nachstehen.

    13.10.20000 Kommentare
  4. USA: Office 2001 Macintosh Edition im Handel

    Das neue Mac-Office von Microsoft soll sich besser in die Mac-Umgebung einbinden und mehr Mac-spezifische Funktionen anbieten. Nachdem seit gestern Office 2001 Macintosh Edition in den USA in den Regalen steht, soll eine deutschsprachige Version Ende Oktober erscheinen.

    12.10.20000 Kommentare
  5. MACup Verlag übernimmt Schweizer Magazin Macintouch

    Der Hamburger MACup Verlag hat mit Wirkung zum 1. September das 1987 gegründete Schweizer Mac-Magazin Macintouch erworben. Das bisher zweimonatlich in einer Auflage von 10.000 Stück erschienene Heft soll für den Schweizer Markt erhalten bleiben.

    21.09.20000 Kommentare
  6. Apple: Radeon-Grafikkarte gegen Aufpreis für neue Power Macs

    Die von ATI unabsichtlich verfrüht angekündigte und deshalb laut US-Medienberichten auf der Macworld Expo im Juli von Steve Jobs verbannte Radeon-Grafikkarte ist nun doch direkt über Apple erhältlich. Gegen 100 US-Dollar Aufpreis können Käufer eines Dual-Prozessor-Power-Mac-G4- und Power-Mac-G4-Cube-Rechners künftig anstelle der mittlerweile leicht angegrauten ATI-Rage-128-Pro-Grafikchips den wesentlich leistungsfähigeren Radeon wählen.

    13.09.20000 Kommentare
  7. Apple stellt öffentliche Mac OS X Beta vor

    Apple stellt öffentliche Mac OS X Beta vor

    Auf der Apple Expo in Paris stellte heute Apple CEO Steve Jobs wie erwartet eine öffentliche Beta-Version von Mac OS X vor. Das neue Betriebssystem wartet mit einer Reihe neuer Funktionen und vor allem mit Apples neuem Interface, Aqua, auf.

    13.09.20000 Kommentare
  8. Sensiva - Symbolerkennung nun auch für Mac OS und Linux

    Sensiva bietet seine gleichnamige Symbolerkennungssoftware nun nicht mehr nur für Windows, sondern auch für Mac OS und Linux. Sensiva ermöglicht es Anwendern, Software- und Internet-Anwendungen durch die Verwendung von mit der Maus gezogenen Symbolen zu steuern.

    07.09.20000 Kommentare
  9. ATI Radeon Mac Edition ab September in Deutschland

    Nachdem ATI im Juli bereits seine Mac-Grafikkarte mit dem leistungsstarken Radeon-Grafikprozessor angekündigt hatte, steht nun auch fest, dass die Radeon Mac Edition in der AGP-Version im September in Deutschland auf den Markt kommt. Falls NVidia nicht noch in letzter Sekunde interveniert, liefert ATI damit die erste Mac-Grafikkarte mit Transform & Lighting (T&L), um damit den Prozessor bei der Berechnung von 3-D-Grafiken zu unterstützen.

    28.08.20000 Kommentare
  10. Internetzugang skyDSL jetzt auch für Mac OS 9 verfügbar

    Der von der Teles AG entwickelte satellitengestützte Breitbandinternet-Dienst sykDSL ist ab sofort auch für Mac OS 9 auf Apple-G3- und G4-Macintosh-Rechnern verfügbar. Die Beta-Phase wurde offenbar mit Erfolg beendet und skyDSL für Mac OS 1.0 bietet Surfen und Downloaden im Macintosh Look&Feel mit bis zu 4 Mbit/s.

    28.08.20000 Kommentare
  11. Neue Festplatten fürs Apple PowerBook von MCE

    Der Apple-Hardwareentwickler Mac Components Engineered (MCE) bietet ab sofort 20-GB- und 30-GB-Versionen seiner Xcaret-Pro-Linie von PowerBook-Festplatten. Das "Xcaret Pro-99 Media Bay Hard Drive" passt sowohl in die Erweiterungsschächte der aktuellen 400-MHz- und 500-MHz-Apple-PowerBooks als auch der "älteren" 333-MHz- und 400-MHz-Apple-PowerBook-G3-Serie von 1999.

    10.08.20000 Kommentare
  12. Buch: Apropos Mac OS X Server

    Die Autoren Filipe Pereira Martins und Anna Kobylinska versuchen in Apropos Mac OS X Server die wichtigsten Aspekte der Basisarchitektur, Installation und Administration des Servers zu erläutern.

    07.08.20000 Kommentare
  13. Microsoft-Spiele werden für den Apple Macintosh umgesetzt

    Microsoft-Spiele werden für den Apple Macintosh umgesetzt

    Microsoft hat gestern Abend auf der MacWorld Expo in New York eine Spieleentwicklungs-Allianz mit einem von Peter Tamte geleiteten Start-up-Unternehmen angekündigt, deren Inhalt die Herzen vieler Mac-Besitzer höher schlagen lassen dürfte: Aktuelle und zukünftige Microsoft-Spieletitel werden in Zukunft auch für den Apple Macintosh erscheinen. Zu den ersten angekündigten Spieletiteln zählen das Strategiespiel "Age of Empires 2: The Age of Kings", der "Microsoft Flugsimulator", zukünftige Versionen des Golfsimulators "Links LS" und das wohl am sehnlichsten erwartete 3D-Action-Spiel "Halo".

    20.07.20000 Kommentare
  14. ATI kündigt Radeon-Grafikkarten für PowerMacs an

    Wie bereits erwartet, hat ATI, einen Tag nachdem die ab August erhältlichen verschiedenen Radeon-Grafikkarten für PC angekündigt wurden, zwei Radeon-Grafikkarten für PowerMac-Systeme vorgestellt. Allerdings müssen diese, wie auch die Konkurrenzprodukte von 3dfx, nachgerüstet werden und sind nur separat erhältlich.

    20.07.20000 Kommentare
  15. Office 2001 für Macintosh kommt im Oktober

    Office 2001 für Macintosh kommt im Oktober

    Ab Oktober soll Microsofts neues Office 2001 für Macintosh erhältlich sein, das kündigte Microsoft zum Start der Macworld Expo in New York an. Das neue Office-Paket soll sich dabei vor allem durch neue "mac-artige" Features auszeichnen und wartet so mit einem eleganten neuen Interface sowie Unterstützung von Apple-Technologien auf.

    20.07.20000 Kommentare
  16. Apple bringt Doppelprozessor- und Würfel-Macs

    Apple bringt Doppelprozessor- und Würfel-Macs

    Apple-CEO Steve Jobs stellte in seiner Keynote zur Macworld Expo einen Doppelprozessor-Mac vor, dessen Leistung weit über der aktueller 1-GHz-x86er-Systeme liegen soll. Eine neue Produktgeneration begründet Apple mit den G4 Cubes, die die Leistung eines G4-Macs in kompaktem Würfel-Design bieten sollen. Zudem gibt es neue iMac-Modelle, neue Displays sowie eine neue Kombination aus Tastatur und optischer Maus.

    19.07.20000 Kommentare
  17. Neuer Apple PowerMac mit ATI-Radeon-Grafikkarte

    Neuer Apple PowerMac mit ATI-Radeon-Grafikkarte

    Heute Nachmittag wird Steve Jobs auf der MacWorld Expo einige neue Apple-Macintosh-Rechner vorstellen. Bis dahin hüllt sich das Unternehmen zwar noch in den Mantel der Verschwiegenheit, doch es sind nichtsdestotrotz einige Details aufgetaucht, die offenbar der PR-Abteilung von ATI zu früh entwischt sind: Einer der neuen PowerMacs wird mit einer von ATIs neuen Radeon-Grafikkarten ausgestattet sein und verspricht eine deutlich höhere Grafikleistung und -qualität als die bisherigen G4-Macs.

    19.07.20000 Kommentare
  18. Inprise/Borland bringt Jbuilder für Mac OS X

    Inprise/Borland kündigte auf der 11. jährlichen "Borland Developer's Conference" an, seine Java-Entwicklungsumgebung Jbuilder auch für Apples Mac OS X anbieten zu wollen. Jbuilder soll dann Apples neues Graphical User Interface (GUI), Aqua, unterstützen und es Java-Entwicklern erlauben, ihren eigenen Applikationen die Vorzüge der Macintosh-Plattform, auch in Bezug auf Aqua, zu unterstützen.

    12.07.20000 Kommentare
  19. iLounge - GRAVIS zeigt iMac im Design-Kaufhaus Stilwerk

    Das Design-Kaufhaus Stilwerk bietet auf 20.000 qm Fläche alles für den spendablen Kulturmenschen - nur ein Design-Computer fehlte bisher im Programm. Der Mac-Händler GRAVIS startet deshalb das Pilotprojekt "iLounge" und präsentiert sich, den iMac und das iBook in einer eigenen Abteilung in der Berliner Stilwerk-Niederlassung.

    11.07.20000 Kommentare
  20. Neue Features für Office 2001 Macintosh Edition

    Microsoft gab gestern Details zur nächsten Office-Version bekannt, die zunächst mit Office 2001 Macintosh Edition eingeführt wird. Laut Microsoft soll es Anwendern von Office 2001 durch neue Features leichter fallen, komplexe Aufgaben zu bewältigen. Das neue Office-Paket für den Mac soll in der zweiten Jahreshälfte 2000 auf den Markt kommen.

    15.06.20000 Kommentare
  21. Ab Juli erhältlich: AOL 5.0 für den Mac

    AOL Deutschland bringt eine neue Generation seiner Zugangssoftware für Mac-Nutzer auf den Markt: AOL 5.0 für Mac. Diese mussten bisher mit der nicht ganz so komfortablen Vorgänger-Version 3.0 vorlieb nehmen.

    09.06.20000 Kommentare
  22. Macintosh-Besitzer aufgepasst: SkyDSL-Betatester gesucht

    Strato und GRAVIS suchen "Hardcore SkyDSL Betatester" mit Apple-PowerMac-Rechner, die einen freien PCI-Steckplatz und einen Internetanschluss besitzen und die Mac-Version des Satelliten-Dienstes auf Herz und Nieren prüfen. Dabei übernimmt die Mac-Handelskette GRAVIS die Grundgebühr der ersten 6 Monate und die Traffic-Kosten des ersten Monats.

    22.05.20000 Kommentare
  23. 3dfx kritisiert Apple

    Der Grafikkartenhersteller 3dfx hat laut einem Bericht der MacWEEK auf der E3 seinen Unmut gegenüber Apples Produktpolitik geäußert, da diese es Drittanbietern mehr als schwer mache, Produkte zu verkaufen. Bryan Speece, Kopf des 3dfx-Marketing-Teams, kritisierte vor allem, dass es keine Möglichkeit geben würde, gleich beim Kauf eines PowerMacs eine andere Grafikkarte als die serienmäßig angebotene auszuwählen.

    16.05.20000 Kommentare
  24. Apple veröffentlicht vierte Entwicklerversion von MacOS X

    Apple hat anlässlich der alljährlich stattfindenden Entwicklerkonferenz WWDC (Worldwide Developer Conference) in San Jose an die rund 4.000 teilnehmenden Entwickler die vierte Entwicklerversion von MacOS X ausgegeben. Diese Vorabversion des zukünftigen Macintosh-Betriebssystems beinhaltet die endgültigen Programmierschnittstellen (APIs), um Anwendungsprogramme an die neuen Möglichkeiten von Mac OS X anpassen zu können.

    16.05.20000 Kommentare
  25. Microsoft enthüllt neue Features von Office 2001 für Mac

    Microsoft hat erste Features der nächsten Office-Version für Macintosh gezeigt. Die neue Software soll mit einem integrierten E-Mail- und Personal Information Manager kommen. So soll der User einen zentralen Informations- und Zeitmanager zur Verfügung haben.

    28.04.20000 Kommentare
  26. Preisrecherche Apple-Rechner - Mac-Preise im Überblick

    Wer gerade mit dem Kauf eines Apple-Macintosh-Computers liebäugelt, der sollte die Preise vergleichen. Hier gibt es nämlich einiges zu sparen - egal ob es ein iMac, iBook oder PowerMac G4 sein soll.

    27.04.20000 Kommentare
  27. Voodoo4 und 5 für Macintosh - 3dfx nennt Produkt-Details

    3dfx hatte bereits im Januar angekündigt, die Ende April/Anfang Mai für PC erscheinenden Voodoo4- und Voodoo5-Grafikkarten in einer speziellen Version auch für Apples Macintosh-Plattform anbieten zu wollen. Nun hat der Grafikkartenhersteller konkrete Mac-Produkte und deren Preise genannt.

    13.04.20000 Kommentare
  28. Vibrator im iMac-Design

    Auf die Idee muss man erst einmal kommen: Eine Firma bietet jetzt einen Vibrator im iMac-typischen Design aus blau-weiss-transparentem Kunststoff an - und Apples Wehgeschrei verhallt bislang ungehört. Der Name des Geräts: iBrator.

    10.04.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #