PowerBooks mit neuer TrackPad-Technik

Fünf neue PowerBook-Modelle vorgestellt

Apple bietet fünf neue PowerBook-Modelle an, die allesamt mit Bluetooth 2.0 und WLAN nach 802.11g sowie 512 MByte Arbeitsspeicher und bis zu 1,67 GHz schnellen Prozessoren bestückt sind. Als Besonderheit verfügen die PowerBooks über ein so genanntes "Scrolling TrackPad" für eine bequemere Steuerung und einen "Sudden Motion Sensor", der mögliche Beschädigungen bei laufender Festplatte verhindern soll.

Artikel veröffentlicht am ,

PowerBook
PowerBook
In den neu vorgestellten PowerBook-Modellen stecken 512 MByte DDR333-SDRAM, ein PowerPC-G4-Prozessor mit bis zu 1,67 GHz sowie in den 15- und 17-Zoll-Modellen ein ATI Mobility Radeon 9700 mit 64 oder 128 MByte Grafikspeicher. Zudem sind Bluetooth 2.0, WLAN nach 802.11g, Gigabit-Ethernet (10/100/1000BASE-T), ein 56K-V.92-Modem und zwei USB-2.0- sowie DVI-, VGA-, S-Video- und Composite-Video-Anschlüsse enthalten.

PowerBook
PowerBook
Die 15- und 17-Zoll-PowerBook-Modelle können auf bis zu 2 GByte Speicher aufgerüstet werden und besitzen eine verbesserte beleuchtete Tastatur mit Umgebungslichtsensor. In den Topmodellen steckt jeweils ein 8x-SuperDrive-Laufwerk für DVD+RW, DVD-RW und CD-RW, während die preiswerten 12- und 15-Zoll-PowerBooks mit einem Combo-Laufwerk für DVD-ROM und CD-RW daherkommen.

PowerBook
PowerBook
Mit einem so genannten "Scrolling TrackPad" soll das Bewegen in langen Dokumenten, Webseiten oder großen Bilddaten vereinfacht werden. Legt man auf das Trackpad zwei statt wie sonst einen Finger, wird die Scrollfunktion aktiviert und man kann sich so bequem durch Dokumente bewegen. Das neue TrackPad soll dabei mit allen Applikationen zusammenarbeiten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
PowerBooks mit neuer TrackPad-Technik 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


yakobusan... 01. Feb 2005

Habe vor zwei Wochen ein Powerbook bestellt, denn nachdem auf der Macexpo keine neuen...

golem4joe 01. Feb 2005

Kann man da dann das SPDIF kompatible 5.1 rausziehen und dieses Signal dann an meinem...

Dideldummmmm 01. Feb 2005

Eine solche Technologie wird schon seit geraumer Zeit in den ThinkPad´s vom IBM...

Fred(erik) 01. Feb 2005

Schaffen würde Apple es sicherlich auch, aber zum Glück tun sie es nicht wie Dell und...

Jack Kuiper 01. Feb 2005

Von apple.com 50-watt-hour lithium-ion battery (with integrated charge indicator LEDs...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernwartung
Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.
Ein Bericht von Achim Sawall

Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
Artikel
  1. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  2. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /