Abo
  • Services:
Anzeige

Apple veröffentlicht MacOS X 10.3.9

Auch Sammel-Update für MacOS X 10.3 verfügbar

Apple hat ein Update auf MacOS X 10.3.9 für alle Systeme mit MacOS X 10.3 und neuer bereitgestellt, das gleich sieben Sicherheitslecks im Kernel des Betriebssystems beseitigt und eine Sicherheitslücke im Safari-Browser schließt. Das Update steht für die Desktop- und Server-Version von MacOS X zur Verfügung.

Über einen Stack-Überlauf im semop()-Systemaufruf von MacOS X 10.3.x kann sich ein Angreifer höhere Zugriffsrechte verschaffen, sofern er lokal am System angemeldet war. Der Systemaufruf searchfs() weist einen Integer-Überlauf auf, worüber ein lokaler Nutzer beliebigen Programmcode mit höheren Rechten ausführen kann. Beide Sicherheitslücken beseitigt die Version 10.3.9 von MacOS X.

Anzeige

Im Kernel von MacOS X wurden die vom Betriebssystem nicht benötigten Syscall-Emulationsfunktionen abgeschaltet, worüber ein Angreifer eine lokale Denial-of-Service-Attacke hätte ausführen können. Auch das Ausführen von SUID- sowie SGID-Scripten von FreeBSD wurde nun deaktiviert, da es von MacOS X nicht genutzt wird und darüber eine Rechteausweitung möglich war.

Drei weitere Kernel-Sicherheitslücken erlaubten einem Angreifer einen lokalen Denial-of-Service-Angriff, Speicherbereiche zu belegen oder einen zeitweiligen Systemausfall hervorzurufen, was nun jeweils mit MacOS X 10.3.9 behoben wurde. Das Sicherheitsleck im Safari-Browser kann aus der Ferne missbraucht werden, indem Webseiten das Ausführen von JavaScript-Code in der lokalen Zone des Rechners erlaubt wurde. Mit dem Update ist dies nun nicht mehr möglich.

In der Server-Version wurden außerdem Änderungen an den Komponenten Open Directory, Mail Server, File Services sowie NetBoot/NetInstall vorgenommen. Alle Optimierungen sollen die Stabilität des Betriebssystems erhöhen und für einen reibungslosen Betrieb sorgen.

Apple bietet das Update auf MacOS X 10.3.9 über die Software-Aktualisierung des Betriebssystems oder als separaten Download für die Client- und Server-Variante unter anderem in deutscher Sprache an. Zudem stehen Sammel-Updates für die Client- und Server-Version bereit, um Systeme ab MacOS X 10.3 auf den aktuellen Stand zu bringen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Hamburg
  2. weil engineering gmbh, Müllheim
  3. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Wolfenstein II: The New Colossus PC 29,97€, Call of Duty: WWII PC 36,97€, FIFA 18 PC 34...

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    PocketIsland | 18:18

  2. Re: Der Anfang des Unfallhergangs ...

    ManMashine | 18:18

  3. Re: Falsch bzgl der Wahlgänge

    theFiend | 18:17

  4. Re: Bei knapp 1 Million Wohnungslosen

    cemetry | 18:16

  5. Re: Keine Kaufempfehlung

    sofries | 18:15


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel