Abo
  • Services:
Anzeige

Radeon X800 XT nun auch für Mac

Apple stellt neue Grafikkarte kurz vor der MacWorld San Francisco vor

ATI bringt nun endlich auch für PowerMacs eine Radeon-X800-XT-Grafikkarte auf den Markt, die erstmals auf der MacWorld San Francisco (11. bis 14. Januar 2005) zu sehen sein soll. Im PC-Bereich ist ATI derweil schon weiter: Hier wird ATIs ehemaliger Top-Grafikchip in naher Zukunft durch Radeon X850 XT und XT PE abgelöst.

Die Radeon X800 XT für Mac ist eine AGP-Grafikkarte mit 256 MByte GDDR3-Speicher, einem DVI-I- und einem ADC-Anschluss, womit die Karte laut ATI auch Apples 30-Zoll-LCD "Cinema HD" mühelos ansteuert. Per Adapter können alternativ ein oder zwei VGA-Monitore angeschlossen werden. Die Taktraten der Radeon X800 XT dürften der nur mit einem anderen BIOS bestückten PC-Version entsprechen.

Anzeige

ATI verkauft die Radeon X800 XT für den Mac in den USA für rund 500,- US-Dollar über die eigene Website.


eye home zur Startseite
tomtom 12. Jan 2005

jau, das kann ich leider nur bestätigen. warum sollte ich windows hassen? hätte ich nicht...

JTR - alt 10. Jan 2005

Man gönnt sich ja sonst nix!

Halix 10. Jan 2005

Genau das meine ich, wenn ich Microsoft das Problem zuschiebe. Obwohl sie in einer...

alpast 10. Jan 2005

Dafür habe ich leider keine Lösung, aber es könnte ja auch ander Soundkarte und deren...

alpast 10. Jan 2005

Stimmt, das trifft aber auch beide Fronten zu. Nur weil ich schlechte Erfahrungen mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Weil im Schönbuch bei Stuttgart
  2. Lidl Digital, Leingarten
  3. Continental AG, Frankfurt am Main
  4. Habermaaß GmbH, Bad Rodach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  2. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  3. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD

  4. Vertriebsmodell

    BMW und Mercedes wollen Auto-Abos anbieten

  5. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  6. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  7. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  8. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  9. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  10. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: Was macht man mit 522 kW ?

    ArcherV | 08:15

  2. Re: Gibt auch schon Hersteller unabhängige Vermietung

    Psy2063 | 08:15

  3. Re: Tarif mit ~300MB und ~30min/SMS gesucht

    matok | 08:14

  4. Re: "Wenn es einen elektrischen Supersportwagen...

    igor37 | 08:13

  5. Re: Ich hab viel in Behörden und behördenählichen...

    FreiGeistler | 08:13


  1. 07:56

  2. 07:39

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 19:16

  6. 17:48

  7. 17:00

  8. 16:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel