Abo
  • Services:

Doom 3 für Mac ist da

Auslieferung an den Handel in Deutschland und den USA seit 14. März 2005

Wie id Software kürzlich vermeldete, hat Aspyr Media die Macintosh-Version des erfolgreichen Shooters Doom 3 fertig gestellt. Auch in Deutschland ist das Spiel bereits erhältlich, die Doom-3-Distribution übernimmt hier Application Systems Heidelberg Software.

Artikel veröffentlicht am ,

Doom 3 für Mac ist da
Doom 3 für Mac ist da
In Deutschland erscheint die komplett ungeschnittene englische Originalversion von Doom 3 für den Mac. Inhaltliche Unterschiede zur bereits im August 2004 erschienenen Windows-Version gibt es nicht. Es geht darum, als Marine eigenartige Vorgänge in Forschungsanlagen auf dem Mars zu untersuchen und es letztendlich mit freigesetzten Kreaturen aus der Hölle aufzunehmen. Mehr zum Spiel findet sich im Test von Golem.de.

ASH liefert seit Montag, dem 14. März 2005, Doom 3 für Mac an den Handel aus. Am gleichen Tag belieferte auch Aspyr in den USA den Handel. Bei einigen deutschen Händlern war das Spiel ASH zufolge bereits am 15. März 2005 eingetroffen. Doom 3 kostet 50,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 9,99€
  2. 32,25€ (5% Extra-Rabatt mit Gutschein GRCCIVGS (Uplay-Aktivierung))
  3. 4,99€
  4. für 2€ (nur für Neukunden)

TRANCEMANIAC 21. Mär 2005

:) Das freut mich zu hören. Nun, ich hab zuvor Mac-User auch alle verteufelt und immer...

Stefan Steinecke 18. Mär 2005

Tatsächlich war der Guide als Hilfe gedacht.

Roman Laubinger 18. Mär 2005

Mein Beileid. Gezieltes Ignorieren soll helfen. Off-Topic-Flamen dagegen nicht. Schön...

Katsenkalamitaet 18. Mär 2005

http://www.barefeats.com/mac2pc.html


Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
    Android-Smartphone
    10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

    Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Android Q Google will den Zurück-Button abschaffen
    2. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
    3. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps

      •  /