Abo
  • Services:

Apple verklagt Entwickler wegen Beta-Weitergabe

Neues MacOS X "Tiger" in BitTorrent aufgetaucht

Apple hat in den USA Klage gegen drei Entwickler erhoben, die unberechtigt eine Beta-Version von MacOS X 10.4 verbreitet haben. Derzeit entwickelt Apple unter dem Codenamen "Tiger" die neue Version des MacOS X - und dieser Tiger ist nun vorzeitig aus dem Käfig geschlüpft.

Artikel veröffentlicht am ,

Zuletzt wurde er im Filesharing-Netzwerk BitTorrent gesehen. Die Käfigtür sollen drei Entwickler offen stehen gelassen haben, die von Apple eine Beta-Version der Software erhalten haben. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Die namentlich nicht genannten Beschuldigten sollen zwei verschiedene Beta-Versionen von MacOS X 10.4 ins Netz gestellt haben.

Anscheinend ist Apple die sich in der letzten Zeit häufenden Sicherheitslöcher leid, denn auch an anderen Fronten versucht man sie zu stopfen. So wurde bereits Anfang Dezember 2004 Klage gegen mehrere US-Websites eingereicht, die stets mit zutreffenden Informationen zu neuen Produkten aufwarten konnten. Derartiges ist Apple schon immer ein Dorn im Auge gewesen, da das Unternehmen neue Gerätschaften meist im Rahmen der gottesdienstähnlichen Ansprachen von Steve Jobs auf seiner Hausmesse MacExpo vorstellt. Bisher ließen sich die News-Sites davon nicht einschüchtern - einer der üblichen Verdächtigen heißt in Anspielung auf Apples alten Slogan "Think Different" folglich auch ThinkSecret [von Nico Ernst]



Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  2. 229,99€
  3. ab 19,99€
  4. (u. a. Death Wish, The Revenant, Greatest Showman)

der o-typ 01. Jan 2005

- image units und videounits (nicht-destruktive graphic plug-ins) - automator...

der o-typ 01. Jan 2005

... dass ich deine meinung nicht teile weist du . :) ein vertragsbruch ist auch kein...

der o-typ 01. Jan 2005

reverse engeneering ist zusätzlich verboten, und was die "funktionen" angeht, die wurden...

der o-typ 01. Jan 2005

weil die meisten developer das nicht besonders cool finden, dass apple die betroffenen...

Zeus 27. Dez 2004

Bist Du Nr. Jobs oder wie kannst Du Dir anmaßen, diese Information, die Täter seien...


Folgen Sie uns
       


B-all One für Magic Leap - Gameplay

Ein Squash-Spiel zeigt, wie gut bei Magic Leap das Mapping der Umgebung und das Tracking unserer Position klappt.

B-all One für Magic Leap - Gameplay Video aufrufen
Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    •  /