Abo
  • Services:

Apple verklagt Entwickler wegen Beta-Weitergabe

Neues MacOS X "Tiger" in BitTorrent aufgetaucht

Apple hat in den USA Klage gegen drei Entwickler erhoben, die unberechtigt eine Beta-Version von MacOS X 10.4 verbreitet haben. Derzeit entwickelt Apple unter dem Codenamen "Tiger" die neue Version des MacOS X - und dieser Tiger ist nun vorzeitig aus dem Käfig geschlüpft.

Artikel veröffentlicht am ,

Zuletzt wurde er im Filesharing-Netzwerk BitTorrent gesehen. Die Käfigtür sollen drei Entwickler offen stehen gelassen haben, die von Apple eine Beta-Version der Software erhalten haben. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Die namentlich nicht genannten Beschuldigten sollen zwei verschiedene Beta-Versionen von MacOS X 10.4 ins Netz gestellt haben.

Anscheinend ist Apple die sich in der letzten Zeit häufenden Sicherheitslöcher leid, denn auch an anderen Fronten versucht man sie zu stopfen. So wurde bereits Anfang Dezember 2004 Klage gegen mehrere US-Websites eingereicht, die stets mit zutreffenden Informationen zu neuen Produkten aufwarten konnten. Derartiges ist Apple schon immer ein Dorn im Auge gewesen, da das Unternehmen neue Gerätschaften meist im Rahmen der gottesdienstähnlichen Ansprachen von Steve Jobs auf seiner Hausmesse MacExpo vorstellt. Bisher ließen sich die News-Sites davon nicht einschüchtern - einer der üblichen Verdächtigen heißt in Anspielung auf Apples alten Slogan "Think Different" folglich auch ThinkSecret [von Nico Ernst]



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. 4,99€

der o-typ 01. Jan 2005

- image units und videounits (nicht-destruktive graphic plug-ins) - automator...

der o-typ 01. Jan 2005

... dass ich deine meinung nicht teile weist du . :) ein vertragsbruch ist auch kein...

der o-typ 01. Jan 2005

reverse engeneering ist zusätzlich verboten, und was die "funktionen" angeht, die wurden...

der o-typ 01. Jan 2005

weil die meisten developer das nicht besonders cool finden, dass apple die betroffenen...

Zeus 27. Dez 2004

Bist Du Nr. Jobs oder wie kannst Du Dir anmaßen, diese Information, die Täter seien...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /