Apple einigt sich wegen Beta-Weitergabe

Kein Prozeß um Leak von MacOS-Vorabversion

Im Streit um eine in Filesharing-Netzen aufgetauchte Beta-Version des nächsten MacOS "Tiger" hat sich Apple mit einem der drei Beklagten außergerichlich geeinigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Dies berichtet CNET nach einem Gespräch mit Apple und dem 22jährigen Doug Steigerwald. Ihm war vorgeworfen worden, eine Beta-Version des nächsten MacOS widerrechtlich über das Filesharing-Netz BitTorrent angeboten zu haben. Apple hatte deswegen Ende 2004 gegen drei Männer, darunter auch Steigerwald, Klage erhoben.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftler*in - Internet der Dinge (IOT) - mit Promotionsmöglichkeit
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) Systembetreuung mit Schwerpunkt Buchhaltung
    Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
Detailsuche

Steigerwald sagte CNET, daß mit der Einigung Zahlungen in ungenannter Höhe an Apple verbunden seien. Das Unternehmen hingegen betonte: "Obwohl Apple seine Innovationen immer schützen wird, wollen wir keine Studenten ins Gefängnis bringen." Ob die Klagen gegen die beiden anderen Verbreiter von Tiger aufrecht erhalten werden, steht noch nicht fest.

Die Klagen hatten in der Öffentlichkeit für Proteste gesorgt, selbst Apple-Mitbegründer Steve Wozniak kritisierte das Verhalten seines Ex-Arbeitgebers. [von Nico Ernst]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Finanzierungsrunde
Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert

Prominente, Influencer und Erotikfilmstars zeigen sich hier freizügig. Der Umsatz von Onlyfans steigt derzeit stark an.

Finanzierungsrunde: Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert
Artikel
  1. Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
    Netflix
    Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

    Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
    Von Peter Osteried

  2. CD Projekt Red: Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen
    CD Projekt Red
    Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen

    Kurz vor dem Neustart von Cyberpunk 2077 im Playstation Store hat CD Projekt Red das Update auf Version 1.23 veröffentlicht.

  3. Model S Plaid: Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein
    Model S Plaid
    Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein

    Das D-förmige Lenkrad im neuen Tesla Model S sorgt für Kontroversen. Erste Fahrer haben es ausprobiert und sind nicht glücklich damit.

Kai 28. Mär 2005

Du bist der Held ... Oder wie soll ich das verstehen? Wer oder was bitte schön braucht...

Stefan Steinecke 28. Mär 2005

Du kennst mich doch schon. Aber wir können auch nochmal einen Stunt vor Publikum machen...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 bei o2 bestellbar • Xbox Series X bei MM bestellbar 499,99€ • Breaking Deals (u. a. LG 75" Nanocell 8K 2.699€) • Corsair 32GB 3600 Kit 182,90€ • Ab 18 Uhr: Sharkoon Live Shopping: bis 40% Rabatt • PCGH Gaming-PC RX 6800 XT 2.500€ • Rabatt auf Geschenkkarten bei Amazon [Werbung]
    •  /