Zwergapfel übertaktet: Mac mini mit 1,58 GHz

Übertakter finden Jumper für Taktfrequenz

Die Taktfrequenz von Apples neuem Lowcost-Mac lässt sich leicht manipulieren. Ein findiger britischer Bastler hat seinen Zwergapfel so von 1,25 GHz auf bis zu 1,58 GHz beschleunigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Mac mini, mancherorts schon als "Brotdose" verschrien, findet nicht nur bei Apple-Jüngern und Design-Fans Gefallen. Freunde macht sich das Gerät inzwischen auch bei Hardcore-Übertaktern, die auch vor hemmungslosem Gebrauch des Lötkolbens nicht zurückschrecken.

Stellenmarkt
  1. Manager (m/w/d) Chemoinformatics / Data Science
    Evonik Operations GmbH, Hanau
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) oder Akademische Rätin ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
Detailsuche

Wie Leo Bodnar auf seiner privaten Homepage dokumentiert, ist die Taktfrequenz über vier simple Jumper auf der Unterseite des Mainboards (Apple nennt das "Logic Board") fest eingestellt. Diese Jumper sind aber nicht als Steckbrücken, sondern als SMD-Widerstände mit 0 Ohm ausgeführt. Daher lassen sie sich mit einigem Lötgeschick durch einen Tropfen Lötzinn ersetzen - und dann selber einstellen.

Mac mini von Apple
Mac mini von Apple

Über das Datenblatt des von Apple eingesetzten Taktgebers konnte Bodnar die möglichen Taktfrequenzen errechnen: 1,25, 1,42, 1,50 und 1,58 GHz. Seinen serienmäßig mit 1,25 GHz getakteten Mac mini beschleunigte der Bastler auf das nächstgrößere Modell, also 1,42 GHz. Dabei lief laut Leo Bodnar das System absolut stabil. Abstürze gab es erst bei 1,5 GHz, mit 1,58 GHz startete der Rechner noch, verhielt sich aber "sehr merkwürdig", wie Bodnar schreibt - unter anderem gab ein Apple-Programm nur noch 750 MHz als Takt an. Bei all diesen Versuchen sorgte Leo Bodnar aber nicht für zusätzliche Kühlung.

Durch die Flexibilität des Mainboards erscheint es mit diesen Ergebnissen auch möglich, dass Apple bald auch noch schnellere Varianten des Mac mini vorstellt. Vor allem die glatten 1,5 GHz wären da attraktiv. [von Nico Ernst]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


wolopu 22. Feb 2005

Hallo ?? Es ist auf einmal so still um Michael-alt geworden?!?!?

M. 08. Feb 2005

@astra: Apple ist eine Insel. Stimmt. Windows auch. Die Insel ist nur größer aber...

Hugo 07. Feb 2005

ähh, ich würd mal behaupten, wenn du den gehäusedeckel nicht insgesamt anhebst, bekommst...

Nico Ernst 06. Feb 2005

Von mir als ehemaligem Brotkasten-Tuner gibt´s die nicht :o)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

  2. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  3. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /