Abo
  • Services:
Anzeige

Zwergapfel übertaktet: Mac mini mit 1,58 GHz

Übertakter finden Jumper für Taktfrequenz

Die Taktfrequenz von Apples neuem Lowcost-Mac lässt sich leicht manipulieren. Ein findiger britischer Bastler hat seinen Zwergapfel so von 1,25 GHz auf bis zu 1,58 GHz beschleunigt.

Der Mac mini, mancherorts schon als "Brotdose" verschrien, findet nicht nur bei Apple-Jüngern und Design-Fans Gefallen. Freunde macht sich das Gerät inzwischen auch bei Hardcore-Übertaktern, die auch vor hemmungslosem Gebrauch des Lötkolbens nicht zurückschrecken.

Wie Leo Bodnar auf seiner privaten Homepage dokumentiert, ist die Taktfrequenz über vier simple Jumper auf der Unterseite des Mainboards (Apple nennt das "Logic Board") fest eingestellt. Diese Jumper sind aber nicht als Steckbrücken, sondern als SMD-Widerstände mit 0 Ohm ausgeführt. Daher lassen sie sich mit einigem Lötgeschick durch einen Tropfen Lötzinn ersetzen - und dann selber einstellen.

Anzeige
Mac mini von Apple
Mac mini von Apple

Über das Datenblatt des von Apple eingesetzten Taktgebers konnte Bodnar die möglichen Taktfrequenzen errechnen: 1,25, 1,42, 1,50 und 1,58 GHz. Seinen serienmäßig mit 1,25 GHz getakteten Mac mini beschleunigte der Bastler auf das nächstgrößere Modell, also 1,42 GHz. Dabei lief laut Leo Bodnar das System absolut stabil. Abstürze gab es erst bei 1,5 GHz, mit 1,58 GHz startete der Rechner noch, verhielt sich aber "sehr merkwürdig", wie Bodnar schreibt - unter anderem gab ein Apple-Programm nur noch 750 MHz als Takt an. Bei all diesen Versuchen sorgte Leo Bodnar aber nicht für zusätzliche Kühlung.

Durch die Flexibilität des Mainboards erscheint es mit diesen Ergebnissen auch möglich, dass Apple bald auch noch schnellere Varianten des Mac mini vorstellt. Vor allem die glatten 1,5 GHz wären da attraktiv. [von Nico Ernst]


eye home zur Startseite
wolopu 22. Feb 2005

Hallo ?? Es ist auf einmal so still um Michael-alt geworden?!?!?

M. 08. Feb 2005

@astra: Apple ist eine Insel. Stimmt. Windows auch. Die Insel ist nur größer aber...

Hugo 07. Feb 2005

ähh, ich würd mal behaupten, wenn du den gehäusedeckel nicht insgesamt anhebst, bekommst...

Nico Ernst 06. Feb 2005

Von mir als ehemaligem Brotkasten-Tuner gibt´s die nicht :o)

Ka La Mar 06. Feb 2005

Ne, ist nur ein witz. Den will ich nicht. der ist gay.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. Regierung von Oberbayern, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  2. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  3. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  4. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  5. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  6. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  7. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  8. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  9. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  10. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Typisch Leica

    DY | 12:21

  2. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    azeu | 12:19

  3. Re: Hallo aus dem 1G-Land

    neocron | 12:17

  4. Re: Speilt das ausser kleinen Kindern wer?

    pEinz | 12:14

  5. Re: Auch wenn der Standortdienst abgeschaltet ist?

    xmaniac | 12:13


  1. 12:03

  2. 11:44

  3. 10:48

  4. 10:16

  5. 09:41

  6. 09:20

  7. 09:06

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel