Abo
  • Services:
Anzeige

Update auf MacOS X 10.3.6 erschienen

Auch Sammel-Updates für MacOS X 10.3 erhältlich

Apple bietet ein Update auf MacOS X 10.3.6 für alle Systeme mit MacOS X 10.3 und neuer an, das verschiedene Probleme beheben und das Betriebssystem insgesamt stabiler machen soll. Der Patch umfasst zudem alle bislang einzeln erhältlichen Sicherheits-Updates. Das Update-Paket steht in einer Version für die Desktop-Version und in einer Server-Ausführung bereit.

Die Desktop-Variante von MacOS X 10.3.6 umfasst aktualisierte Versionen vom DVD Player, der Software Digital Bilder, des Safari-Browsers und vom Taschenrechner. Zudem liegen dem Update überarbeitete Grafikkartentreiber für ATI- und Nvidia-Chips sowie verbesserte OpenGL-Treiber bei. Auch die Kompatibilität mit FireWire- und USB-Geräten wurde nach Herstellerangaben weiter verbessert und der Umgang mit Netzwerklaufwerken optimiert.

Anzeige

Die Server-Ausführung von MacOS X 10.3.6 konzentriert sich gleichfalls auf verbesserte Netzwerklaufwerksfunktionen, versteht sich nun besser mit Active Directory und liefert eine bessere Kompatibilität mit Windows-Clients. Zudem beschert das Update eine zuverlässigere SMTP-Autorisierung beim Einsatz von CRAM-MD5 und bringt verbesserte Funktionen rund um Fibre Channel. Schließlich enthalten beide Updates bislang einzeln erschienene Sicherheits-Updates.

Apple bietet das Update auf MacOS X 10.3.6 über die Software-Aktualisierung des Betriebssystems oder als separaten Download für die Client- und Server-Variante unter anderem in deutscher Sprache an. Zudem stehen Sammel-Updates für die Client- und Server-Version bereit, um Systeme ab MacOS X 10.3 auf den aktuellen Stand zu bringen.


eye home zur Startseite
dong 08. Nov 2004

öhm, also meine 10.3.x hat definitiv den Classic-Mode

Cassiel 08. Nov 2004

Also die aktuellen Seeds von 10.4 sind laut einigen Entwicklern langsamer als das...

thornz 08. Nov 2004

hmmm... updates hängen von der hardware ab..(prozessorleistung,...) wenn es die...

Christoph 08. Nov 2004

Ich habe hier einige MACs die noch auf OS 9 laufen. Soll ich auf 10.3.6 updaten oder auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  2. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  3. afb Application Services AG, München
  4. Webdata Solutions GmbH, Leipzig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 1,49€
  3. (-40%) 17,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Re: Domains zu pfänden sollte verboten sein

    Pjörn | 00:35

  2. Re: Ohne Multi Room und andere angekündige Features

    Pjörn | 00:30

  3. Re: Wieder online nach 27h

    LinuxMcBook | 00:21

  4. Re: M2

    ms (Golem.de) | 00:14

  5. Re: 8 Euro

    Teebecher | 00:09


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel