Abo
Anzeige
Erster Mac von 1984 (Bild: Grm wnr/Wikimedia), Mac
Erster Mac von 1984 (Bild: Grm wnr/Wikimedia)

Mac

Als Mac (bis 1998 Macintosh, nach der Apfelsorte Mcintosh) wird eine Reihe von Computern des Herstellers Apple bezeichnet. Der erste Mac wurde am 24. Januar 1984 in den Handel gebracht. Die Werbetrommel für das Gerät rührte ein einminütiger von Ridley Scott gedrehter Spot, der während des Super Bowls ausgestrahlt wurde und heute als Meilenstein der Werbung gilt. Der erste Mac, Nachfolger des Apple Lisa, hatte eine grafische Benutzeroberfläche, ein Diskettenlaufwerk und einen integrierten 9-Zoll-Monitor. Das Betriebssystem war auf die Bedienung mit der Maus zugeschnitten. Aktuell finden sich Mac-Computer wie Mac Mini, iMac, Mac Pro sowie Notebooks wie Macbook Air oder Macbook Pro auf dem Markt.

Artikel
  1. Gemeinsame Bearbeitung: Office für Mac wird teamfähig

    Gemeinsame Bearbeitung: Office für Mac wird teamfähig

    Microsoft hat eine neue Version von Office für Mac veröffentlicht, die die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten der Office-Suite ermöglicht. Außerdem ist die Codebasis mit der Windows-Version zusammengelegt worden. Das gilt offenbar nicht nur für Windows und MacOS, sondern auch für iOS und Android.

    22.01.201813 Kommentare

  1. Apple: 30-Tage-Standby beim Macbook angezweifelt

    Apple: 30-Tage-Standby beim Macbook angezweifelt

    Apple verspricht beim Macbook eine Standby-Laufzeit von bis zu einem Monat. Das verärgert Nutzer, bei denen der Standby-Modus deutlich kürzer ausfällt. Reparaturversuche lehnt Apple ab.

    15.01.2018134 Kommentare

  2. Tastaturen: Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard

    Tastaturen: Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard

    CES 2018 Matias bringt das Apple Wired Keyboard zurück - oder zumindest eine Alternative. Die kabelgebundene Tastatur nutzt Flachtasten und hat einen USB-Hub integriert. Sie wird mit Mac- oder Windows-Tasten angeboten.

    10.01.201832 Kommentare

Anzeige
  1. Apple iMac Pro: RAM und SSDs lassen sich mit viel Mühe austauschen

    Apple iMac Pro: RAM und SSDs lassen sich mit viel Mühe austauschen

    Apples neuer iMac Pro hat durchaus austauschbare Komponenten, wie es von einem Rechner mit einem Pro-Label zu erwarten ist. Allerdings ist der Vorgang recht komplex, da das Design des Rechners einem leichten Zugang entgegensteht.

    30.12.201744 Kommentare

  2. Computergeschichte: Quellcode für Apples Lisa von 1983 wird frei verfügbar

    Computergeschichte: Quellcode für Apples Lisa von 1983 wird frei verfügbar

    Ein Software-Kurator belebt eines der ersten GUI-Betriebssysteme wieder: Lisa 7/7 von 1983. Die Umwandlung nach Unix-Konventionen ist bereits fertig und wird von Apple geprüft. Der Lisa gilt als ein Wegweiser in Apples Unternehmensgeschichte.

    29.12.20178 KommentareVideo

  3. Media Player: Plexamp ist minimalistisch wie Winamp

    Media Player: Plexamp ist minimalistisch wie Winamp

    Simples Design und trotzdem funktional: Das Entwicklerteam von Plex will den 20 Jahre alten Winamp-Player als Plexamp wiederbeleben. Die Prämisse: eine möglichst simple Benutzeroberfläche und trotzdem viele Funktionen dank Client-Server-Struktur zum Selberbauen.

    27.12.201756 Kommentare

  1. Universal Apps: Apple will iOS- und Mac-Anwendungen vereinheitlichen

    Universal Apps: Apple will iOS- und Mac-Anwendungen vereinheitlichen

    Apple will Entwicklern ermöglichen, universelle Anwendungen für iPhones, iPads und Macs zu schreiben. Dazu sollen die Entwicklungsumgebungen für iOS und MacOS vereinheitlicht werden.

    21.12.201725 KommentareVideo

  2. Apple: iMac Pro kommt am 14. Dezember

    Apple: iMac Pro kommt am 14. Dezember

    Apple bringt den bereits Mitte 2017 vorgestellten iMac Pro am 14. Dezember auf den Markt. Das 27-Zoll-System soll eine erheblich höhere Leistung als der im Frühjahr 2017 aktualisierte Mac Pro haben.

    13.12.201772 KommentareVideo

  3. MacOS High Sierra: Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein

    MacOS High Sierra: Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein

    In MacOS High Sierra steckt ein Fehler, durch den die Grafikleistung des Macbook Pro 15 Zoll mit dedizierter Grafik erheblich gemindert wird, wenn das Gerät aus dem Ruhezustand geweckt wird. Abhilfe von Apple gibt es noch nicht, Selbsthilfe ist aber möglich.

    11.12.20176 Kommentare

  1. Apple: Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

    Apple: Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

    Der Apple Park ist fertig, also hat Jony Ive wieder Zeit für Produktdesign: Ab sofort ist der britische Designer wieder für das Aussehen von Apples Geräten und Software verantwortlich. Die vergangenen zwei Jahre war Ive in die Designentscheidungen von Produkten nicht involviert.

    09.12.2017102 KommentareVideo

  2. Bridge: Protonmail startet lokalen IMAP-Server für Verschlüsselung

    Bridge: Protonmail startet lokalen IMAP-Server für Verschlüsselung

    Mit einer neuen Software sollen verschlüsselte E-Mails praxistauglicher werden: Proton stellt die Bridge vor. Diese übernimmt die Verschlüsselung und kommuniziert via IMAP und SMTP mit dem Mailclient.

    08.12.20171 KommentarVideo

  3. MacOS 10.13.2: Updates für High Sierra, Sierra und El Capitan

    MacOS 10.13.2: Updates für High Sierra, Sierra und El Capitan

    Apple hat High Sierra alias MacOS 10.13 auf eine neue Version aktualisiert, einige Fehler behoben und Verbesserungen hinzugefügt. Zudem beseitigt Apple in der Vorversion von MacOS sowie dem letzten OS X zahlreiche sicherheitsrelevante Fehler.

    07.12.20176 KommentareVideo

  1. Mac App Store: 64-Bit-Apps werden bis Juni 2018 Pflicht

    Mac App Store: 64-Bit-Apps werden bis Juni 2018 Pflicht

    Apple will die 32-Bit-Apps auch unter MacOS möglichst schnell abschaffen. Erste Konsequenzen für Entwickler sind ab Januar 2018 zu erwarten. Doch betroffen sind nicht nur Anwender, die das nächste MacOS 10.14 verwenden wollen, sondern auch Vorgänger-Betriebssysteme.

    05.12.20178 KommentareVideo

  2. Sicherheitslücke in Mailclients: E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    Sicherheitslücke in Mailclients: E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

    Ein Request for Comments aus dem Jahr 1992 ermöglicht einen Angriff auf fast alle Mailclients. So lassen sich glaubhaft aussehende E-Mails mit beliebiger Absenderadresse verschicken.
    Von Hauke Gierow

    05.12.201754 KommentareVideo

  3. Obsolet: Mac Mini 2011 fällt aus dem Support

    Obsolet: Mac Mini 2011 fällt aus dem Support

    Apple mustert den veralteten Mac Mini aus dem Jahr 2011 aus. Damit gibt es keine Reparaturen oder Ersatzteile mehr.

    05.12.20175 KommentareVideo

  1. Apple zu Bugs in High Sierra: "Leider sind wir bei diesem Release von MacOS gestolpert"

    Apple zu Bugs in High Sierra: "Leider sind wir bei diesem Release von MacOS gestolpert"

    Apples Patch für den Root-Bug kann dazu führen, dass File-Sharing-Dienste nicht mehr funktionieren - es gibt aber eine einfache Lösung für das Problem. Das Unternehmen hat sich auch grundsätzlich zu Fehlern in MacOS High Sierra geäußert.

    30.11.201727 KommentareVideo

  2. MacOS High Sierra: Apple veröffentlicht Patch für Root-Lücke

    MacOS High Sierra: Apple veröffentlicht Patch für Root-Lücke

    Der Patch ist da: Apple hat schnell reagiert und schließt die IamRoot-Lücke in MacOS High Sierra. Der Patch sollte umgehend eingespielt werden, dann ist auch der bisherige Workaround obsolet.

    29.11.201711 KommentareVideo

  3. Privilege Escalation: MacOS High Sierra ermöglicht Root-Anmeldung ohne Passwort

    Privilege Escalation  : MacOS High Sierra ermöglicht Root-Anmeldung ohne Passwort

    Schon wieder ein kritischer Fehler in MacOS High Sierra: Angreifer können sich auf einem entsperrten PC als Administrator einloggen, ohne ein Passwort zu kennen. Es gibt bislang keinen Patch, aber einen einfachen Workaround.

    28.11.2017109 KommentareVideo

  4. Apple: Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

    Apple: Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

    Der neue iMac Pro ist noch nicht auf dem Markt, doch einige bekannte Programmierer haben sich schon einmal das aktuelle MacOS auf Besonderheiten angeschaut. Wie es aussieht, hat ein bekannter ARM-Chip Apples Kontrolle über das gesamte System und ist eine neue Sicherheitsfunktion für Macs.

    20.11.201752 KommentareVideo

  5. Staingate: Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

    Staingate: Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

    Einige Macbook Pro und Macbook 12 Zoll sind mit einer fehlerhaften Antireflexbeschichtung ausgestattet, die mit der Zeit fleckig wird. Apple soll das eingeleitete Reparaturprogramm verlängert haben.

    18.11.201733 Kommentare

  6. Backup and Sync: Fehler in Google Drive löscht lokale Dateien von selbst

    Backup and Sync: Fehler in Google Drive löscht lokale Dateien von selbst

    Nutzer berichten von einem seltsamen Verhalten in Google Drive. Es werden einfach lokal gespeicherte Dateien gelöscht. Allerdings bleiben Dateien in der Cloud erhalten. Google arbeitet wohl bereits an einem Fix.

    06.11.20178 KommentareVideo

  7. iOS 11.1 & MacOS High Sierra: Apples Krack-Patches sind nicht mehr Beta

    iOS 11.1 & MacOS High Sierra: Apples Krack-Patches sind nicht mehr Beta

    Apple patcht Krack für iOS und MacOS - ältere iPhones gehen aber trotz offizieller Unterstützung für iOS 11 bislang leer aus. In den Betriebssystemen wurden darüber hinaus viele zum Teil kritische Schwachstellen gepatcht.

    01.11.20176 KommentareVideo

  8. Apple: MacOS High Sierra 10.13.1 ist fertig

    Apple: MacOS High Sierra 10.13.1 ist fertig

    Apple hat neben iOS 11.1, WatchOS 4.1 und TVOS 11.1 auch ein Update für MacOS High Sierra veröffentlicht, das einige kleine Fehler behebt und viele neue Emojis mitbringt.

    31.10.201711 KommentareVideo

  9. Videoschnitt: Neues Final Cut Pro X unterstützt VR und HDR

    Videoschnitt: Neues Final Cut Pro X unterstützt VR und HDR

    Das Update auf Apple Final Cut Pro X 10.4 soll zahlreiche Neuerungen für Videofilmer bringen. Die neue Version bietet Unterstützung für VR- und HDR-Workflows sowie den Standard HEVC.

    30.10.20170 Kommentare

  10. Kleinrechner: Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

    Kleinrechner: Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

    Der Kleinste ist auch der Älteste: Apple hat den Mac Mini seit mehr als 1.000 Tagen nicht aktualisiert und verkauft ihn weiterhin zum alten Preis mit alten Prozessoren. Auf eine Kundenmail hat Apple-Chef Tim Cook nun jedoch geantwortet, der Mac Mini habe eine Zukunft.

    20.10.2017128 KommentareVideo

  11. Spiele-Streaming: Nvidias Geforce Now für Mac verfügbar

    Spiele-Streaming: Nvidias Geforce Now für Mac verfügbar

    Wer bisher Player Unknown's Battleground auf einem Macbook spielen wollte, hatte Pech gehabt. Das ändert sich durch die Beta von Geforce Now: Der Spiele-Streaming-Dienst unterstützt vorerst in Nordamerika aktuelle Titel, Nutzer zahlen einfach statt doppelt.

    16.10.201711 KommentareVideo

  12. Support-Ende: Microsoft unterstützt Office 2011 auf dem Mac nicht mehr

    Support-Ende: Microsoft unterstützt Office 2011 auf dem Mac nicht mehr

    So alt wie es klingt ist Office 2011 für den Mac noch gar nicht - es handelt sich um die vorletzte Version der Bürosoftware. Dennoch stellt Microsoft die Unterstützung ein. Wer diese braucht, muss Office 2016 einsetzen.

    13.10.20176 KommentareVideo

  13. APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen

    APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen

    MacOS mit Apple-PFuSch? Wenn es um das neue Dateisystem APFS geht, hat Apple zwar etwas Robustes abgeliefert, doch das Drumherum stimmt überhaupt nicht, wie ausführliche Tests gezeigt haben. Ansonsten gibt es für Endanwender in MacOS 10.13 alias High Sierra nicht viel zu sehen, was aber gar nicht so schlecht ist.
    Ein Test von Andreas Sebayang und Hauke Gierow

    12.10.201762 KommentareVideo

  14. Apple: Neues iTunes 12.6.3 enthält wieder den App Store

    Apple: Neues iTunes 12.6.3 enthält wieder den App Store

    Als Apple iTunes 12.7 veröffentlichte, fehlte auf einmal der App Store in der Software. Wer auf den App Store in iTunes angewiesen ist, kann nun die neue Version 12.6.3 installieren, die mit iOS 11 und den neuen iPhones funktioniert. Ein Downgrade ist etwas kompliziert.

    10.10.20177 Kommentare

  15. MacOS High Sierra: Apple verrät Passwort für Dateisystemverschlüsselung

    MacOS High Sierra: Apple verrät Passwort für Dateisystemverschlüsselung

    Wenn der Passworthinweis das Kennwort im Klartext liefert, läuft etwas falsch. Das hat auch Apple gemerkt und liefert ein Update für High Sierra, das auch weitere Probleme beheben soll.

    06.10.201752 Kommentare

  16. MacOS 10.13: Apple gibt High Sierra frei

    MacOS 10.13: Apple gibt High Sierra frei

    Apple hat das neue MacOS 10.13 alias High Sierra zum Download bereitgestellt. APFS wird damit für einige Nutzer Pflicht. Es gibt allerdings auch schon Warnungen von Herstellern, die mit den kurzen Entwicklungszyklen von Apple nicht zurechtkommen.

    25.09.201735 KommentareVideo

  17. Apple: Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

    Apple: Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

    Für iPhone, iPad und Mac: Xcode 9 bringt einen überarbeiteten Editor, der schneller und übersichtlicher sein soll. Außerdem können Entwickler ihre Apps mit maschinellen Lernmodellen und Metal 2 entwickeln - damit Apps für die neuen Apple-Geräte auch möglichst schnell kommen.

    20.09.20170 KommentareVideo

  18. Google: Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

    Google: Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

    Stift, Touchscreen, 360-Grad-Scharnier: Das Pixelbook ist kein neues Surface-Gerät, sondern wird wohl das neue High-End-Chromebook werden. Google lässt sich trotzdem von der Konkurrenz inspirieren, sogar beim hohen Preis.

    20.09.201722 KommentareVideo

  19. Keybase Teams: Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

    Keybase Teams: Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

    Offener Quellcode und Verschlüsselung: Keybase Teams will sich durch Sicherheitsfunktionen von der vielfältigen Konkurrenz abheben und mit der grafischen Benutzeroberfläche (GUI) trotzdem ähnlich gut bedienbar sein. Das Programm ist kostenlos in einer Alpha-Version verfügbar.

    19.09.201713 Kommentare

  20. Pixelmator Pro: Bildbearbeitung mit maschinellem Lernen für "jedermann"

    Pixelmator Pro: Bildbearbeitung mit maschinellem Lernen für "jedermann"

    Pixelmator Pro integriert Apples Core-ML-Schnittstelle, um Funktionen wie Bilderkennung zu realisieren. Die Software soll im Vergleich zur Adobe Creative Cloud besonders preisgünstig und daher für "jedermann" sein - vorausgesetzt "jedermann" ist Mac-Nutzer.

    06.09.20173 KommentareVideo

  21. MacOS 10.13 High Sierra: Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

    MacOS 10.13 High Sierra: Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

    Apple lässt Anwendern, die High Sierra alias MacOS 10.13 einsetzen wollen, keine Wahl, sollten sie eine SSD in ihrem Gerät haben. Der Umstieg auf das neue Dateisystem APFS wird Pflicht. Administratoren mit einem größeren Rechnerpark können sich aber eine Übergangsperiode schaffen.

    28.08.201722 KommentareVideo

  22. Apple-Dateisystem: Carbon Copy Cloner 5 arbeitet mit APFS

    Apple-Dateisystem: Carbon Copy Cloner 5 arbeitet mit APFS

    Apple stellt in MacOS High Sierra das Dateisystem um. Die Backup-Software Carbon Copy Cloner unterstützt als erstes Tool das Apple File System APFS und kann bootfähige Festplattenkopien anfertigen.

    28.08.201713 KommentareVideo

  23. Vmware: Fusion 10 optimiert für MacOS High Sierra und Metal

    Vmware: Fusion 10 optimiert für MacOS High Sierra und Metal

    Vmware Fusion simuliert Windows oder Linux auf MacOS. Mit Fusion 10 soll das auch auf aktuellen Macs möglich sein. Außerdem macht sich das Programm die Metal-Schnittstelle zunutze und bietet Netzwerksimulationen für Testzwecke.

    25.08.20179 Kommentare

  24. Teure Upgrades: Apple-Apps oft nicht kompatibel mit MacOS High Sierra

    Teure Upgrades: Apple-Apps oft nicht kompatibel mit MacOS High Sierra

    Wer einige ältere MacOS-Apps von Apple nutzt, muss sich genau überlegen, ob sich der Umstieg auf das neue Betriebssystem MacOS High Sierra lohnt. Apple warnt seine Kunden davor, dass einige Anwendungen auf High Sierra nicht mehr laufen. Sie benötigen Updates, die gekauft werden müssen.

    25.08.201749 KommentareVideo

  25. Virtuelle Maschinen: Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

    Virtuelle Maschinen: Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

    Parallels hat Version 13 seiner Virtualisierungslösung Parallels Desktop für Mac vorgestellt, die eine bessere Thunderbolt-3- und USB-3.0-Lösung bieten soll und erstmals die Touch Bar des MacBook Pro unterstützt - auch unter Windows.

    23.08.20176 KommentareVideo

  26. Fruit Fly 2: Mysteriöse Mac-Malware seit Jahren aktiv

    Fruit Fly 2: Mysteriöse Mac-Malware seit Jahren aktiv

    Auch Mac-Nutzer sind nicht vor Schadsoftware sicher: Eine Malware soll seit mehr als fünf Jahren aktiv sein, aber nur einige hundert Nutzer befallen haben. Die Software ermöglicht einen weitgehenden Zugriff auf den Rechner und private Informationen.

    25.07.201715 Kommentare

  27. Apple: MacOS Sierra 10.12.6 in finaler Version erschienen

    Apple: MacOS Sierra 10.12.6 in finaler Version erschienen

    Mit MacOS Sierra 10.12.6 hat Apple ein Update für sein Desktop-Betriebssystem vorgestellt, das Fehler behebt und Sicherheitslücken schließt. Wer neue Funktionen erwartet, wird enttäuscht. Die gibt es erst mit MacOS High Sierra im Herbst.

    19.07.20170 Kommentare

  28. Kleinrechner: Mac Mini erhielt über 1.000 Tage kein Update

    Kleinrechner: Mac Mini erhielt über 1.000 Tage kein Update

    Apple hat dem Mac Mini seit über 1.000 Tagen kein Update mehr zukommen lassen. Die kleinen Desktop-Rechner werden aber unverändert und ohne Preissenkung mit alten Prozessoren verkauft.

    14.07.2017146 KommentareVideo

  29. Google: Backup and Sync für Google Fotos und Drive ist verfügbar

    Google: Backup and Sync für Google Fotos und Drive ist verfügbar

    Sowohl Fotos als auch ganze Ordner können jetzt mit einem Tool zentral synchronisiert werden. Backup and Sync verbindet Google Drive und Google Fotos und bietet unendlich Cloud-Speicher für komprimierte Bilder. Das kostet Rechenressourcen.

    13.07.20176 Kommentare

  30. Nokia Ozo in der Praxis: Rundum sorglos für 50.000 Euro?

    Nokia Ozo in der Praxis: Rundum sorglos für 50.000 Euro?

    Nokias Ozo hat acht Augen und kann 3D-Bilder aufzeichnen, kostet aber viel Geld. Wir haben den Workflow mit der professionellen 360-Grad-Kamera ausprobiert - und sind dabei mitunter vor Aufregung ins Schwitzen gekommen.
    Ein Praxistest von Martin Wolf

    06.07.201745 KommentareVideo

  31. Betriebssystem: MacOS High Sierra ist im öffentlichen Betatest

    Betriebssystem: MacOS High Sierra ist im öffentlichen Betatest

    Apple hat die erste öffentliche Betaversion von MacOS High Sierra veröffentlicht, nachdem zuvor nur zahlende Entwickler sie testen durften. Die wichtigsten Neuerungen umfassen das Dateisystem APFS, Metal 2 sowie Veränderungen der Fotos-App und neue Safari-Funktionen.

    30.06.20179 KommentareVideo

  32. iOS und MacOS: App-Entwickler müssen auf 64 Bit umsteigen

    iOS und MacOS: App-Entwickler müssen auf 64 Bit umsteigen

    Sowohl iOS als auch MacOS steigen vollständig auf 64-Bit-Apps um. Entwickler müssen nicht nur ihre neuen, sondern vor allem ihre alten Anwendungen ändern, wenn diese weiter unter Apples Betriebssystemen laufen und über die App Stores vertrieben werden sollen.

    30.06.20178 Kommentare

  33. Eingabegerät: Nums verwandelt Macbook-Trackpad in Ziffernblock

    Eingabegerät: Nums verwandelt Macbook-Trackpad in Ziffernblock

    Mit einer beschrifteten Glasfläche zum Aufkleben auf das Trackpad eines Macbooks will ein aktuelles Kickstarter-Projekt dieses in einen Ziffernblock verwandeln. Ohne Software funktioniert dabei aber nichts.

    29.06.20171 Kommentar

  34. Instant Messaging: Amazon will offenbar Slack kaufen

    Instant Messaging: Amazon will offenbar Slack kaufen

    Amazon soll versuchen, Slack zu übernehmen. Das Enterprise-Messaging-Startup für professionelle Anwender wird mit über 9 Milliarden US-Dollar bewertet.

    15.06.201712 KommentareVideo

  35. APFS-Konvertierung: Apple hat vorzeitig Pseudotests bei Endkunden durchgeführt

    APFS-Konvertierung: Apple hat vorzeitig Pseudotests bei Endkunden durchgeführt

    Wie erst kürzlich bekanntwurde, hat Apple schon mit iOS 10.0 bei Nutzern erste Tests des neuen Dateisystems APFS durchgeführt, allerdings ohne dies offen zu kommunizieren. Die Tests haben die eigentlichen Daten nicht modifiziert, eine Zustimmung der Endanwender fehlte aber trotzdem.

    13.06.201745 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 34
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Mac Mini im Test
    Ein teurer Spaß fürs Wohnzimmer
    Mac Mini im Test: Ein teurer Spaß fürs Wohnzimmer

    Mit dem neuen Mac Mini hat Apple erstmals seit mehr als fünf Jahren das Design des Kleinrechners grundlegend überarbeitet, dabei aber Chancen vertan.

  2. Test: Mac mini mit Dualdisplay und Geforce-Grafik
    Test: Mac mini mit Dualdisplay und Geforce-Grafik

    Apples neuer Mac mini hat eine bessere Ausstattung, auch wenn der Rechner von außen kaum Unterschiede zum Vorgänger aufweist. Im Test überzeugte er mit Stromsparqualitäten und leisem Betrieb. Der Grafikkern hat auch große Sprünge gemacht. Für Büroarbeiten ist der neue Mac mini besser geeignet als der alte.

  3. Test: MacBook Pro - High-End-Notebook mit Spiegeldisplay
    Test: MacBook Pro - High-End-Notebook mit Spiegeldisplay

    Mit dem neuen MacBook Pro hat Apple seine Notebook-Modellpalette rundum erneuert. Dank des sogenannten "Unibody" ist das neue Notebook äußerst stabil und kann auch mit anderen Feinheiten überzeugen. Wegen des Spiegeldisplays hat Apple aber viel Kritik einstecken müssen, denn das Notebook lässt sich trotz guter Bildqualität nicht uneingeschränkt nutzen.


Verwandte Themen
Growl, Mac OS, Mac OS X, Hackintosh, Macbook, APFS, Pixelmator, MacOS 10.13 High Sierra, Mac Pro, Flashback, MacOS 10.12 Sierra, Mac Mini, Cyberduck, Monomac

Gesuchte Artikel
  1. Spieletest: Silent Hunter 5 - spielerische Untiefen
    Spieletest: Silent Hunter 5 - spielerische Untiefen

    Wie fühlt es sich an, in einer engen Stahlröhre vom Kommandostand zu den Torpedoschächten zu rennen, während der Tiefenzähler tickt und Explosionen zu hören sind? Silent Hunter 5 möchte das mit einer richtig guten Idee erzählen - nimmt aber nur halbe Fahrt auf.
    (Silent Hunter 5)

  2. Warten auf 3D-Filme fürs Wohnzimmer
    Warten auf 3D-Filme fürs Wohnzimmer

    Die ersten 3D-Fernseher und Blu-ray-3D-Player sind zu haben, aber es mangelt an 3D-Filmen - auch wenn zumindest ein Teil der 3D-Fernseher herkömmliche 2D-Filme dreidimensional erscheinen lassen kann.
    (Bluray 3d Laufwerk)

  3. HTC One X im Test
    Heißes Teil
    HTC One X im Test: Heißes Teil

    HTCs neues High-End-Smartphone mit Android 4.0, das HTC One X, verfügt über einen Vierkernprozessor, NFC und einen ausladenden Bildschirm. Im Test machte das One X einen durchweg guten Eindruck, wird allerdings vergleichsweise heiß.
    (Htc One X Test)

  4. Canon EOS M
    Spiegellose Systemkamera mit APS-C-Sensor
    Canon EOS M: Spiegellose Systemkamera mit APS-C-Sensor

    Mit der EOS M bringt Canon seine erste Systemkamera ohne Spiegel und mit neuen Objektivanschlüssen auf den Markt. Sie wird größtenteils per Touchscreen bedient und kann mit einem Adapter auch alte Canon-Objektive nutzen.
    (Canon Eos M)

  5. Hands on
    HTC One X Plus mit schnellerem Tegra-3-Prozessor
    Hands on: HTC One X Plus mit schnellerem Tegra-3-Prozessor

    Mit dem One X Plus hat HTC seine One-Reihe um eine weitere Version ergänzt und dabei den Tegra-3-Chipsatz aktualisiert. In Deutschland soll das Android-Smartphone vor allem mit 64 GByte Speicher verkauft werden.
    (Htc One X Test)

  6. Insolvenz
    Nicht alle Filialen von K&M Elektronik bleiben erhalten
    Insolvenz: Nicht alle Filialen von K&M Elektronik bleiben erhalten

    Der insolvente Computerhändler K&M Elektronik wird verkauft. Noch ist nicht bekannt, wer der neue Besitzer wird und wie viele der 33 Filialen in zehn Bundesländern bestehen bleiben.
    (Km Elektronik)

  7. Browser
    Android 4.4 blockiert Flash Player komplett
    Browser: Android 4.4 blockiert Flash Player komplett

    Selbst alternative Browser können mit Android 4.4 keine Flash-Inhalte mehr abspielen. Grund dafür sind Änderungen an Android 4.4. Bisher war die Flash-Wiedergabe immerhin noch mit einigen alternativen Android-Browsern möglich.
    (Flash Player Android)


RSS Feed
RSS FeedMac

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige