Abo
5.220 Linux Artikel
  1. Linux-Firmen springen auf den Build-to-Order-Zug auf

    Der US-Hersteller Penguin Computing hat seit zwei Wochen ebenfalls ein Build-to-Order-System eingeführt, mit dem die Kunden den Linux-PC vor Auslieferung mit individuellen Softwarekonfigurationen ausstatten lassen können.

    28.08.20000 Kommentare
  2. Kooldown: Vierte KDE-Desktop-Beta

    Mit dem Release 1.93 liegt jetzt die vierte Beta der KDE vor. Hinter dem Codenamen "Kooldown" verstecken sich einige neue Features sowie Trolltechs kommendes Qt 2.2.0, die Core Libraries, das Core Desktop Environment, die KOffice Suite sowie mehr als 100 weitere KDE-Applikationen aus den Bereichen Administration, Games, Graphics, Multimedia, Network, Personal Information Management (PIM), Toys und Utilities.

    25.08.20000 Kommentare
  3. innominate AG erhält 16,2 Millionen DM Venture Capital

    Der Berliner Linux-Dienstleister innominate AG hat von mehreren Investoren 16,2 Millionen DM neues Kapital erhalten, wie das Unternehmen am Donnerstag in Berlin bekannt gab. Das Geld soll die Marke "innominate" für professionelle Linux-Dienstleistungen und -Produkte ausbauen sowie in die Erweiterung des europäischen Niederlassungsnetzes und die Entwicklung neuer Linux-Produkte fließen.

    24.08.20000 Kommentare
  4. SuSE: Linux-Entwicklungsumgebung für Intels Itanium

    SuSE stellt jetzt im Internet eine Testumgebung für Intels 64-Bit-Architektur vor. Damit können Applikationsentwickler schon jetzt ihre Linux-Anwendungen auf Intels 64-Bit-Prozessor Itanium anpassen.

    24.08.20000 Kommentare
  5. Matrox bietet nun auch DualHead-Treiber für Linux

    Nachdem bereits unter Windows die Nutzung von Matrox' DualHead-Feature - der Anschluss von zwei Displays an eine Grafikkarte - möglich war, bietet der kanadische Grafikkartenhersteller nun auch einen entsprechenden XFree-86-Treiber für Linux. Dabei handelt es sich allerdings noch um eine Beta-Version.

    21.08.20000 Kommentare
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. Controlware GmbH, Ingolstadt


  1. Mainsoft portiert Microsoft Internet Explorer auf UNIX

    Die Mainsoft Corporation bestätigt jetzt Gerüchte, an der Portierung von Microsoft-Applikationen auf Unix zu arbeiten. Man habe einen entsprechenden Vertrag mit Microsoft verlängert. Demnach will man Technologien des Internet Explorer und andere Technologien auf Unix portieren.

    18.08.20000 Kommentare
  2. Debian GNU/Linux 2.2 - Neue offizielle Release erhältlich

    Debian GNU/Linux 2.2 - Neue offizielle Release erhältlich

    Nach etwa 18 Monaten Entwicklungszeit hat das nicht-kommerzielle Debian-Projekt die neueste Version des Debian GNU/Linux-Distribution fertig gestellt. Neu ist unter anderem die Unterstützung für PowerPC- und ARM-Architekturen, so dass Debian GNU/Linux 2.2 für insgesamt sechs Plattformen zur Verfügung steht.

    17.08.20000 Kommentare
  3. Portiert Microsoft Office nach Linux?

    Immer wieder gibt es Gerüchte darüber, dass Microsoft seine Applikationen auf Linux portieren will, doch diesmal ist es wahr, das zumindest behauptet Paul Thurrott von WinInfo.

    17.08.20000 Kommentare
  4. FreeBSD - Kommerzielle Spiele für den Linux-Konkurrenten

    Der Linux-Spiele-Publisher Loki Entertainment Software ist eine Partnerschaft mit Berkeley Software Design (BSDI) eingegangen, einem der führenden Unterstützer des FreeBSD-Projekts. Damit sollen Loki-Spiele in Zukunft unter beiden Open-Source-Betriebssystemen, also Linux und FreeBSD, laufen.

    16.08.20000 Kommentare
  5. DV Linux - Betriebssystem für Spielkonsolen

    Indrema, die die erste Linux-basierte Spielkonsole und Digital-Entertainment-Plattform entwickelt hat, kooperiert jetzt mit Red Hat, um gemeinsam eine DV Linux Distribution aufzulegen. Beide wollen DV Linux zum Standard-Betriebssystem für Spielkonsolen und fernsehbasierte Entertainment-Applikationen machen.

    16.08.20000 Kommentare
  1. Internetgesteuerte Built-to-Order-Software für Linux-Systeme

    VA Linux Systems hat ein Built-to-Order-System für die Online-Konfiguration von Software vorgestellt. Damit lassen sich das von VA-Linux-Kunden bestellte Betriebssystem und Anwendungssoftware über das Internet an spezifische Kundenanforderungen anpassen.

    16.08.20000 Kommentare
  2. Agenda Computing zeigt Linux PDA

    Agenda Computing zeigt auf der LinuxWorld den Agenda VR3, einen neuen Linux-basierten portablen PC. Der PDA soll für 149,- US-Dollar zu haben sein.

    16.08.20000 Kommentare
  3. SuSE setzt auf Java 2 und Linux FailSafe

    SuSE will in Zukunft, wie auch TurboLinux, Suns Java-2-Technologie mit den eigenen Linux-Distributionen ausliefern. Zudem trägt SuSEs Kooperation mit SGI erste Früchte.

    15.08.20000 Kommentare
  1. Trolltech zeigt neue Version von Qt

    Trolltech zeigt auf der LinuxWorld ein Preview von Qt 2.2, der neuesten Version einer Sammlung von Cross-Platform-GUI-Bibliotheken. Gemeinsam mit Lineo will sich Trolltech Qt auch im Embedded-Linux-Bereich etablieren.

    15.08.20000 Kommentare
  2. TurboLinux und NEC zeigen Linux auf 16 Itanium-Prozessoren

    TurboLinux und NEC Solutions demonstrieren auf der LinuxWorld erstmals ein 64-Bit Linux auf einem Intel-Itanium-Rechner mit 16 Prozessoren. AzusA, so der Codename von NECs 16-Prozessor-Itanium-Multiprozessor-System, zeigt dabei Mandelbrot- und Ray-Tracing-Berechnungen auf TurboLinux für IA-64.

    15.08.20000 Kommentare
  3. IBM - Neue Linux-Produkte in allen Bereichen

    IBM will mit Red Hat im Bereich Linux-Software kooperieren. Zudem will IBM einige Hardware- und Software-Technologien für Linux anbieten und über 100 Druckertreiber als Open Source zur Verfügung stellen.

    15.08.20000 Kommentare
  1. Computerindustrie schmiedet Pakt für Linux

    Neben der bereits gestern bekannt gewordenen Ankündigung einiger PC-Hersteller, mit Bildung der GNOME Foundation im Linux-Desktop-Bereich tätig zu werden, kündigen heute nun Compaq, EMC, Hewlett-Packard, IBM, Intel und Sun an, das Open Source Development Network (OSDN), eine Division von VA Linux Systems, zu unterstützen.

    15.08.20000 Kommentare
  2. Linux für AMDs 64-Bit-Chips

    AMD stellte heute einen "x86-64 Technology Simulator" vor, eine Applikation, die es BIOS-, Softwaretool-, Anwendungs- und Betriebssystementwicklern ermöglichen soll, x86-64 Code zu testen, noch bevor entsprechende Prozessoren erhältlich sind. Die Software soll unter www.x86-64.org ab September 2000 angeboten werden.

    15.08.20000 Kommentare
  3. Corel startet Corel Linux OS Second Edition

    Corel nutzt die gerade stattfindende LinuxWorld, um seine Linux-Distribution Corel Linux OS Second Edition sowie die Grafik-Suite CorelDRAW Graphics Suite for Linux vorzustellen.

    15.08.20000 Kommentare
  1. Zeitung: PC-Hersteller unterstützen Linux-Desktop Gnome

    Eine Gruppe von Linux-Entwicklern und namhaften Computerherstellern will mit der Gründung der Gnome Foundation den Linux mit einem Desktop versorgen, der direkt mit den bisher in diesem Bereich maßgeblichen Microsoft-Produkten konkurrieren soll. So wollen die beteiligten Unternehmen, zu denen auch IBM, Compaq, Hewlett-Packard und Sun Microsystems zählen, auf dem Desktop eine Alternative zu Office schaffen, das berichtet die New York Times.

    15.08.20000 Kommentare
  2. c't: Linux und Windows als Web-Server gleichauf

    In punkto Web-Server-Performance hat Linux mit Windows 2000 gleichgezogen, so das Ergebnis eines Tests des Computermagazins c't. Noch letztes Jahr konnte Apache unter Linux auf Multiprozessor-Systemen mit mehreren Netzwerkkarten im c't-Test mit Windows NT nicht mithalten.

    10.08.20000 Kommentare
  3. Corel Linux Second Edition wird am 15. August vorgestellt

    Corel will die neue Version seiner Linux-Distribution am 15. August auf der LinuxWorld in San Jose vorstellen. Der Premiere soll der US-Verkaufsstart Ende August folgen. Eine kostenlose Downloadvariante von Corel Linux - Second Edition soll bereits am 15. August zur Verfügung stehen.

    09.08.20000 Kommentare
  1. IBM entwickelt Armbanduhr mit Linux

    Entwickler bei IBM haben ein Linux entwickelt, das auf einer Armbanduhr läuft, um damit zu demonstrieren, wie breit das Einsatzspektrum des Open-Source-Betriebssystems ist.

    08.08.20000 Kommentare
  2. SuSE bietet jetzt Linux-PC für Privatkunden

    SuSE bringt mit dem SuSE-Personal-PC jetzt auch einen Linux-Rechner für Privatanwender auf den Markt, der eine preisgünstige Einstiegslösung in die Linux-Welt darstellen soll.

    04.08.20000 Kommentare
  3. Caldera Systems übernimmt Teile von SCO

    Der Linux-Distributor Caldera Systems übernimmt die SCO Server Software Division sowie die Professional Services Division von Santa Cruz Operation (SCO). Die Professional Services Division soll als eigenständige Business Unit von Caldera arbeiten und Dienstleistungen im Bereich E-Business Infrastruktur anbieten.

    02.08.20000 Kommentare
  4. Fritz!Card jetzt auch mit CAPI 2.0 unter Linux einsetzbar

    Der ISDN-Spezialist AVM stellt ab sofort alle Treiber und Komponenten seines CAPI4Linux-Modells zum kostenlosen Download bereit. Linux-Anwendungen, die für die neue CAPI2.0-Schnittstelle entwickelt werden, können so auf das ISDN-Netz zugreifen.

    02.08.20000 Kommentare
  5. Ericsson und Red Hat entwickeln Information Appliances

    Ericsson und Red Hat wollen gemeinsam Handhelds und notebookartige Information Appliances entwickeln, die mit Embedded Red Hat Linux laufen sollen. Zudem sollen die Geräte einen breitbrandigen Internetzugang und Bluetooth-Unterstützung bieten.

    02.08.20000 Kommentare
  6. KDE 2.0 Beta drei fertig

    Mit der KDE 1.92 unter dem Codenamen "Korner" gibt das KDE-Team eine dritte Beta des Linux-Desktops der nächsten Generation heraus. Korner basiert auf einem Snapshot von Trolltech's kommendem Qt 2.2.0 und enthält neben den Kernbibliotheken die Desktop-Umgebung, die KOffice Suite sowie über 100 Applikationen.

    01.08.20000 Kommentare
  7. SuSE Linux 7.0 als "Personal"- und "Professional"-Version

    SuSE Linux 7.0 als "Personal"- und "Professional"-Version

    SuSE will seine Linux-Distribution ab sofort in zwei zielgruppenspezifischen Versionen anbieten: SuSE Linux 7.0 Personal soll auf die Bedürfnisse des Linux-Einsteigers und Desktop-Nutzers zugeschnitten sein; SuSE Linux 7.0 Professional soll dem versierten Anwender die bewährten Linux-Features für den Einsatz als Serverbetriebssystem bieten. Beide Versionen sollen Mitte August offiziell vorgestellt werden.

    31.07.20000 Kommentare
  8. Alias/Wavefront kündigt Linux-Version von Maya an

    Alias/Wavefront kündigt Linux-Version von Maya an

    Gemeinsam mit Red Hat arbeitet die eigenständige SGI-Tochter Alias/Wavefront an einer Linux-Version der 3D-Grafikanwendung Maya, die Anfang 2001 auf dem Markt erhältlich sein soll. Als Grund für die Linux-Umsetzung der leistungsfähigen Software nennt Alias/Wavefront den hohen Stellenwert, den Linux auf Grund seiner Stabilität und Geschwindigkeit mittlerweile bei Grafik-Profis einnimmt.

    24.07.20000 Kommentare
  9. SuSE Linux AG erweitert Partner-Programme

    SuSE bietet allen im Linux-Umfeld tätigen Unternehmen jetzt eine für ihre Bedürfnisse optimierte Zusammenarbeit an. Applikationsentwickler, Systemintegratoren, Reseller, Systemhäuser und Trainingsanbieter sollen den größtmöglichen Nutzen aus der Partnerschaft mit dem Linux-Spezialisten ziehen.

    19.07.20000 Kommentare
  10. Kaydara FiLMBOX - Echtzeit-Charakteranimation unter Linux

    Kaydara hat heute angekündigt, dass das bisher nur für Windows und Unix-Workstations erhältliche Echtzeit-Charakteranimations- und Motion-Capturing-System FiLMBOX auf Linux bzw. Red Hat 6.2 portiert wurde. Die Linux-Version soll mit der kommenden FiLMBOX Version 2.7 ausgeliefert werden, die ab November 2000 erhältlich ist.

    14.07.20000 Kommentare
  11. Keine Entwarnung bei Software-Patenten

    Die in einem Bericht der Financial Times Deutschland (FTD) gemeldete Ablehnung der USA-Praxis bei Software-Patenten durch die Europäische Kommission bedeutet nach Ansicht des LIVE Linux Verband e.V. keine Entwarnung für mittelständische Softwarehersteller oder die Free-Software-Gemeinde.

    07.07.20000 Kommentare
  12. Applixware 5.0 ist ab sofort lieferbar

    Applixware 5.0 ist ab sofort lieferbar

    Vor der Linux-Portierung von StarOffice war Applixware das bekannteste Office-Paket unter Linux. Jetzt kommt die erheblich überarbeitete Office-Suite mit dem Major-Release 5.0 auf den Markt.

    07.07.20000 Kommentare
  13. LinuxTag 2000 in Stuttgart empfängt 17.000 Besucher

    Auf mehr als 6.000 qm Ausstellungsfläche präsentierten sich rund 100 Anbieter und 25 Software-Projekte aus dem In- und Ausland im Messezentrum Stuttgart. Begleitet wurde das Ausstellungsprogramm durch etwa 100 Vorträge rund um die Themen Linux und Open Source.

    03.07.20000 Kommentare
  14. Corel Photo-Paint für Linux zum Download freigegeben

    Corel hat das Bildbearbeitungsprogramm Photo-Paint für Linux-Systeme zum Download zur Verfügung gestellt. Der Download ist kostenfrei. Das User-Interface der Linux-Software entspricht dem der bekannten Windows-Variante. Umsteiger oder Parallelanwender sollten damit also keine Probleme haben.

    03.07.20000 Kommentare
  15. SuSE erweitert Linux-Support

    SuSE baut seine Support-Leistungen aus und bietet ab sofort Unternehmen rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr Support mit definierten Reaktionszeiten an.

    30.06.20000 Kommentare
  16. Red Hat entwickelt IomegaWare-Lösungen für Linux

    Iomega hat ein Entwicklungsabkommen mit Red Hat geschlossen, nach dem Red Hat in Zukunft Linuxunterstützung für Iomegas Laufwerke in Form von IomegaWare entwickeln wird.

    29.06.20000 Kommentare
  17. Compaq portiert Linux auf den iPAQ Pocket PC

    Im Rahmen des Open Handheld Programm hat Compaq Linux auf den iPAQ Pocket PC portiert und stellt den Source Code kostenlos zur Verfügung. Entwickler können nun Linux- basierte Anwendungen für den iPAQ Pocket PC schreiben und die technischen Möglichkeiten des Compaq Organizers unter Linux ausprobieren.

    29.06.20000 Kommentare
  18. 20.000 Besucher auf dem LinuxTag erwartet

    Ab dem 29. Juni findet auf dem Messe- und Kongresszentrum Stuttgart vier Tage lang der LinuxTag 2000 statt. Die unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Dr. Werner Müller stehende Veranstaltung gehört zu den größten europäischen Linux-Anwendermessen.

    27.06.20000 Kommentare
  19. Linux-Distribution Slackware 7.1 ist fertig

    Die Ur-Linux-Distribution Slackware kommt in der nun fertigen Version 7.1 in neuer Frische daher. Sie basiert auf dem Linux-Kernel 2.2.16 und bietet neben den alt bekannten Benutzeroberflächen GNOME und KDE zahlreiche neue Erweiterungen.

    26.06.20000 Kommentare
  20. GNOME bald für PDAs, Mobiltelefone und Set-Top-Boxen

    Das im Mai 2000 gegründete Unternehmen Henzai hat sich entschlossen, eine benutzerfreundliche Softwareumgebung für Kommunikationsgeräte zu schaffen. Ihr erstes Produkt ist das Henzai User Environment (HUE), das die von Linux her bekannte grafische Benutzeroberfläche GNOME auf PDAs und Mobiltelefone bringt.

    23.06.20000 Kommentare
  21. T-Online setzt auf Linux

    Zur Abwicklung des Mailverkehrs der über 5 Millionen T- Online-Kunden setzt man auf ein E-Mail-System unter dem Betriebssystem Linux. Um dem stetig steigenden Mailverkehr gewachsen zu sein, hat T-Online ihre Hardware-Basis nun gegen Primergy Server von Fujitsu Siemens Computer basierend auf Intels Pentium-III- und Pentium-III-Xeon-Prozessoren ausgetauscht.

    21.06.20000 Kommentare
  22. Linux - Erfolgsfaktoren E-Business und Hochverfügbarkeit

    Kommunikation, Hochverfügbarkeit und E-Business, das sind nach Auffassung des Open-Source- und Linux-Dienstleisters ID-Pro AG die entscheidenden Bereiche für den weiteren Erfolg des freien Betriebssystems. Im Vorfeld des Stuttgarter LinuxTages vom 29. Juni bis 2. Juli 2000 kündigte das Unternehmen dementsprechende neue Produkte und Dienstleistungen an.

    21.06.20000 Kommentare
  23. Suse-Linux geht nach Lateinamerika

    Der Linux-Distributor SuSE hat als Auftakt für seine Lateinamerika-Vertriebsaktivitäten in Caracas, Venezuela, eine Niederlassung gegründet, um Linux- Produkte und -Dienstleistungen verstärkt auf dem mittel- und südamerikanischen Markt anzubieten.

    21.06.20000 Kommentare
  24. Dell und Red Hat schließen "One-Source-Allianz"

    Computer-Hersteller Dell und Linux-Distributor Red Hat haben eine "One-Source-Alliance" genannte Kooperation gestartet, in deren Rahmen der Einsatz von Linux im kommerziellen Bereich vorangetrieben werden soll. So wird Dell in Zukunft neben Microsoft Windows und Novell Netware auch Linux vorinstalliert auf seinen Rechnersystemen anbieten.

    21.06.20000 Kommentare
  25. Demo-Szene entdeckt Dreamcast - Debugger entwickelt

    Demo-Szene entdeckt Dreamcast - Debugger entwickelt

    Segas Dreamcast-Konsole kann nun dank eines von der Coder-Gruppe "Hitman" selbst entwickelten "Dreamcast Debug Handler" auch ohne teures Entwicklerkit von Sega erforscht und programmiert werden. Neben Technik-Demos könnte die Konsole damit auch für Open-Source-Projekte interessant werden - mit dem integrierten Modem und der bald erscheinenden Ethernet-Netzwerkkarte ließe sich sogar ein Webserver zusammenschrauben.

    20.06.20000 Kommentare
  26. MachZ - x86-kompatibles Ein-Chip-System für Linux

    Das seit 1990 existierende Unternehmen ZF Linux Devices wird auf der PC Expo mit dem MachZ einen hochintegrierten Prozessor vorstellen, der für Internet Appliances und eingebettete Systeme auf Linux-Basis gedacht ist. Er soll mit nur einem halben Watt auskommen und außerdem crashsicher sein.

    20.06.20000 Kommentare
  27. ETH Zürich installiert größten Beowulf-Cluster Europas

    An der ETH Zürich haben das Schweizer Jungunternehmen Dalco AG und die Linux-Spezialisten der SuSE Linux AG den größten Beowulf-Cluster Europas installiert. Hierbei handelt es sich um einen leistungsfähigen, aber preisgünstigen Supercomputer, der aus Standard-Komponenten aufgebaut ist, wie sie für jedermann im Computerfachhandel erhältlich sind. Die ausbaufähige Konfiguration beinhaltet derzeit 502 Prozessoren, 251 GBytes Hauptspeicher, über 2000 GBytes Plattenplatz und schafft damit eine Spitzenleistung von 266 Milliarden Fließkommaoperationen pro Sekunde (Gflops).

    16.06.20000 Kommentare
  28. SuSE Linux 6.4 für PowerPC erhältlich

    Bereits im Januar stellte der Linux-Distributor SuSE in San Francisco auf der Mac World einen Prototypen seiner Linux-Distribution für die PowerPC-Plattform der Öffentlichkeit vor und stellte eine Beta-Version zum Download bereit. Nun ist mit SuSE Linux 6.4 für PowerPC die erste fertige SuSE-Distribution für die x86-Konkurrenzplattform erhältlich.

    15.06.20000 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #