Reiser4 kommt noch nicht in den Kernel

Andrew Morton hält Patches weiter zurück

Nachdem sich Andrew Morton des Reiser4-Quelltextes annahm, peilte er eine Integration in den Linux-Kernel für die kommende Version 2.6.20 an. Doch auch damit wird es nun nichts. In seiner Übersicht, welche Patches an Linus Torvalds für den stabilen Kernel weitergegeben werden, sind die Reiser4-Patches weiterhin zum Verbleib in Mortons Entwicklungszweig markiert.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Wie nach jeder Veröffentlichung einer neuen stabilen Kernel-Version schrieb Andrew Morton eine E-Mail an die Linux-Kernel-Mailingliste, in der er alle Funktionen aufzählt, die er nun an Linus Torvalds für die Integration in die nächste Kernel-Version weitergeben wird. Darunter sollte auch das Dateisystem Reiser4 sein. Morton hatte sich in der Vergangenheit des Quelltexts angenommen, um diesen zu kontrollieren, da sich kein anderer Entwickler für diese Aufgabe fand.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (m/w/d) Zentrallogistik - Schwerpunkt ERP
    Goldbeck GmbH, Bielefeld
  2. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt VMware
    Bayerische Versorgungskammer, München (Home-Office möglich)
Detailsuche

In Mortons aktueller Übersicht stehen die Reiser4-Patches nun aber in der Kategorie "Shall hold in -mm", bleiben also in Mortons Entwicklungszweig. Gründe für diese Entscheidung führte Morton jedoch nicht an. Reiser4 wartet bereits seit langem auf die Aufnahme in den offiziellen Kernel. Vor allem der Reiser-Hauptentwickler Hans Reiser beschwerte sich immer wieder darüber, dass sein Quelltext von den Kernel-Entwicklern nicht angenommen werde. Allerdings weigerte er sich auch, von den Kernel-Entwicklern geforderte Änderungen durchzuführen.

Hans Reiser ist jedoch aktuell nicht mehr an der Entwicklung beteiligt, da er in den USA in Untersuchungshaft sitzt. Die Justiz wirft ihm vor, seine Frau Nina Reiser ermordet zu haben. Am 11. Dezember 2006 soll es in diesem Verfahren eine weitere Anhörung geben, bei der entschieden wird, ob genügend Beweise vorliegen, um Reiser weiter festzuhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


BSDDaemon 06. Dez 2006

https://forum.golem.de/read.php?14776,801137,801361#msg-801361 "Ist doch sowieso alles...

lhblhblhblhb 06. Dez 2006

Wieso? Sie könnte ihn ja auch verletzt haben...

Adrian 06. Dez 2006

Die haben schon lange (ein Jahr, oder mehr?) nicht mehr zusammen gelebt. Ich halte einen...

x1XX1x 06. Dez 2006

du aber nicht, dass er trollt. und zwar relativ schlecht.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Potential Motors
Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt

Potential Motors hat mit dem Adventure 1 ein kleines Offroad-Wohnmobil mit E-Motoren vorgestellt, die insgesamt 450 kW Leistung erbringen.

Potential Motors: Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
Artikel
  1. Google: 4K-Inhalte könnte es bei Youtube bald nur noch im Abo geben
    Google
    4K-Inhalte könnte es bei Youtube bald nur noch im Abo geben

    Google testet derzeit bei Youtube, ob Zuschauer bereit wären, für 4K-Inhalte extra zu bezahlen.

  2. Autonomes Fahren: Teslas FSD hat 160.000 Kunden
    Autonomes Fahren
    Teslas FSD hat 160.000 Kunden

    Auf Teslas KI-Tag ist bekannt geworden, dass es 160.000 Kunden gibt, welche die Beta des Full Self Driving nutzen.

  3. Smart-Home-Hub: Ikea Dirigera für rund 60 Euro gelistet
    Smart-Home-Hub
    Ikea Dirigera für rund 60 Euro gelistet

    Ikea hat das Smart-Home-Hub Dirigera auf seiner Website angekündigt. Das Gerät ist für den Matter-Standard geeignet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€, ASRock RX 6600 XT 388€) • Alternate (LG UltraGear 34" WQHD 144 Hz 749€ statt 899€) • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /