Abo
  • Services:

Yellow Dog Linux für die PlayStation 3 zum Download

Linux-Distribution basiert auf Fedora Core

Das bisher nur gegen Bezahlung erhältliche Yellow Dog Linux 5 für die PlayStation 3 steht ab sofort auch zum kostenlosen Download bereit. Die Linux-Distribution basiert auf Fedora Core, kommt insgesamt aber mit recht alten Komponenten daher. Als Oberfläche kommt Enlightenment 17 zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Terra Soft Solution setzt bei Yellow Dog Linux 5.0 auf den Linux-Kernel 2.6.16, den GCC 3.4.4 und die Glibc 2.4, alle drei Komponenten sind also nicht mehr aktuell. Für Entwickler enthält die Distribution außerdem das Cell SDK v1.1 um Anwendungen speziell für den in der PlayStation 3 verbauten Cell-Prozessor optimieren zu können. Als Boot-Loader nutzt Yellow Dog Linux 5.0 KBoot, der sowohl von Terra Soft als auch von Sony Computer Entertainment um Funktionen, wie eine DHCP-Unterstützung, erweitert wurde.

Stellenmarkt
  1. Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr
  2. matrix technology AG, München

Darüber hinaus liefert Yellow Dog Linux Programme wie die Bildbearbeitung Gimp und den E-Mail-Client Mozilla Thunderbird mit. Auch die Entwicklungsumgebung Eclipse ist enthalten. Im Unterschied zu Fedora Core setzt Yellow Dog Linux auf das noch in der Entwicklung befindliche Enlightenment 17.

Allerdings ist Yellow Dog Linux 5 nicht die erste Linux-Distribution, die sich auf Sonys PlayStation 3 einnisten kann. Vielmehr lässt sich mit der Software "Other OS" beispielsweise ein angepasstes Fedora Core installieren. Die notwendigen Patches sind in den noch in der Entwicklung steckenden Linux-Kernel 2.6.20 direkt integriert.

Sony gewährt den Zugriff auf die Hardware allerdings nur über einen Hypervisor, virtualisiert sie also. Zwar sollen Schnittstellen wie Bluetooth, Netzwerk und WLAN so direkt zugänglich sein, ein Zugriff auf den Grafikchip ist allerdings nicht möglich. So lässt sich nur ein Framebuffer nutzen, wodurch weder 2D- noch 3D-Hardwarebeschleunigung verfügbar ist.

Yellow Dog Linux 5.0 für die PlayStation 3 steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Terra Soft erklärt auf seinen Seiten auch, wie die notwendige DVD unter verschiedenen Betriebssystemen gebrannt werden muss. Zudem gibt es eine Installationsanleitung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€
  2. 999€ (Vegleichspreis 1.199€)
  3. 69€ (Vergleichspreis 79,99€)
  4. 74,99€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 91,94€)

oval3096 12. Mär 2007

wer bist du denn?bin kein hamburger ;)

Pommesburger 28. Dez 2006

Vista ist BLÖDSINN !!!! ITSpecialist - einfach besser als das Original !!


Folgen Sie uns
       


Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week)

Auf der Display Week 2018 in Los Angeles zeigt der chinesische Hersteller BOE ein im Wind flatterndes AMOLED.

Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week) Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    •  /