• IT-Karriere:
  • Services:

Statusbericht zu Debian Etch

Fehler verhindern noch immer Veröffentlichung

Das Debian-Release-Team hat sich in einem Statusbericht zur nächsten Version Debian 4.0 alias Etch geäußert. Die Linux-Distribution hätte schon am 4. Dezember 2006 erscheinen sollen, wurde jedoch auf Grund von Fehlern verschoben. Vor der Veröffentlichung müssen noch weitere Probleme gelöst werden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Release-Manager Andreas Barth schreibt in seinem Statusbericht, dass die Entwickler noch nicht so weit seien, wie sie wollten. Es gehe allerdings voran. Vor der Veröffentlichung müssten dennoch eine ganze Reihe Fehler korrigiert werden und umso mehr Leute aus der Community sich daran beteiligen würden, umso schneller schreite man in Richtung Etch-Veröffentlichung, so Barth.

Seit kurzem gibt es nun Sicherheitsunterstützung für Etch. Probleme macht derzeit noch der Kernel, der durch einen Patch zur LSB-Konformität Dateien unter Umständen nicht richtig abspeichert. Zusammen mit den Kernel-Entwicklern wollen die Debian-Programmierer das Problem beheben. Weitere Sorgen hätte die Libpng verursacht, eine neue Version sei jedoch bereits im Archiv vorhanden, so dass hier keine weiteren Fehler erwartet werden. Zumindest die Release Notes und das Installationshandbuch müssen vor Veröffentlichung von Etch allerdings noch fertiggestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)

auroah 02. Mär 2007

solange unter release.debian.org die Zahl der release critical nicht uaf 0 fällt ist...

x1XX1x 28. Dez 2006

oder warum weint er?

ja 27. Dez 2006

Abgesehen davon ist Debian nicht angestaubt.


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
    •  /