Abo
  • IT-Karriere:

Grml 0.9: Neue Version der Linux-Live-CD für Administratoren

Abgespeckte Variante Grml-Small 0.3 ebenfalls verfügbar

Die Debian-Live-CD Grml ist in der Version 0.9 erschienen und bringt neben aktualisierten Paketen einige neue Treiber mit. Software-RAID soll sich nun einfacher nutzen lassen. Die schlanke Variante Grml-Small ist in der neuen Version 0.3 freigegeben worden und enthält einige neue Programme.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Grml 0.9
Grml 0.9
Grml richtet sich an Systemadministratoren und verzichtet daher auf die gebräuchliche Bash. Stattdessen wird die Z-Shell eingesetzt, die mehr Möglichkeiten bietet. Zusätzlich ist jedoch auch X.org 7.1 enthalten und lässt sich auf Wunsch starten, beispielsweise mit dem Fluxbox-Window-Manager. Der Kernel wurde auf die Version 2.6.18 aktualisiert und enthält nun auch zusätzliche Treiber, beispielsweise für Intels aktuelle WLAN-Chipsätze.

Stellenmarkt
  1. enowa AG, Raum Düsseldorf, Raum München
  2. censhare AG, München

Insgesamt wurden 113 Pakete in Grml aktualisiert und Software-RAID soll sich nun einfacher nutzen lassen. Zusätzlich gibt es die neue Bootoption "dos", über die sich FreeDOS 1.0 starten lässt. Neue Skripte erleichtern darüber hinaus die Netzwerkkonfiguration.

Mit Grml-Small 0.3 steht auch eine abgespeckte Variante der Distribution zur Verfügung, die nur 58 MByte groß ist und sich auf die wichtigsten Pakete beschränkt. Auch diese Variante nutzt nun den Linux-Kernel 2.6.18 und bringt außerdem neue Programme des großen Bruders mit, darunter Cryptsetup und Xfsprogs. Die Unterstützung für WLAN ist ebenfalls neu in Grml-Small.

Grml 0.9 und Grml-Small 0.3 können ab sofort von der Projektseite heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 71,90€ + Versand
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

/usr/bin/zsh 07. Dez 2006

Unicode-Unterstützung gibt es ja anscheinend erst sein diesem Jahr (wie peinlich ist das...

approximiermich 07. Dez 2006

Am Kultigsten war immer noch 0.8, "Funkenzutzler" *g* siehe auch: http://www.spreadshirt...

approximiermich 07. Dez 2006

Ja flostre, bist nen Held, hast nichtmal den ersten Satz der News gelesen: "Grml richtet...

se_ultimativ 07. Dez 2006

ist grml aber nebenbei auch. grml2hd schon probiert?

nic3mr 07. Dez 2006

Pipe cassée Pipe cassée?


Folgen Sie uns
       


Asrock DeskMini A300 - Test

Der DeskMini A300 von Asrock ist ein Mini-PC mit weniger als zwei Litern Volumen. Der kleine Rechner basiert auf einer Platine mit Sockel AM4 und eignet sich daher für Raven-Ridge-Chips wie den Athlon 200GE oder den Ryzen 5 2400G.

Asrock DeskMini A300 - Test Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

    •  /