League of Legends (Bild: Riot Games), League of Legends
League of Legends (Bild: Riot Games)

League of Legends

Das von dem Gamestudio Riot Games entwickelte Computerspiel League of Legends wurde im Oktober 2009 veröffentlicht und wird von mehr als 60 Millionen Spielern weltweit mindestens einmal im Monat gespielt. Das Fantasy-Game (Multiplayer Online Battle Arena, MOBA) ist sehr verbreitet im E-Sport, der deutsche Fußballverein Schalke 04 hat mit dem Kauf des LoL-Teams Elements den Einstieg in diesen Bereich gewagt. Riot-Games-Mutter Tencent hat mit Blade eine eigene Konsole für den chinesischen Markt angekündigt. Alle Entwicklungen rund um League of Legends finden sich hier.

Artikel
  1. Valorant Final angespielt: Action vom Reißbrett

    Valorant Final angespielt: Action vom Reißbrett

    Von der Netzwerktechnik bis zum Gameplay: Valorant macht fast alles richtig, was ein Konkurrent von Counter-Strike richtig machen muss.
    Von Peter Steinlechner

    03.06.202056 KommentareVideo
  2. Wild Rift: Details zur Konsolen- und Mobilversion von League of Legends

    Wild Rift: Details zur Konsolen- und Mobilversion von League of Legends

    Auf dem PC ist League of Legends ein Erfolg, nun hat Riot Games ausführlich die Konsolen- und Mobilversion Wild Rift gezeigt.

    30.05.20200 KommentareVideo
  3. Free to Play: Gratisspiele für jeden Geschmack

    Free to Play: Gratisspiele für jeden Geschmack

    Gute Games sind teuer? Von wegen! Golem.de stellt kostenlose PC- und Mobilspiele vor. Neben Knallern wie Warzone gibt's echte Geheimtipps.
    Von Rainer Sigl

    13.04.202093 KommentareVideo
  4. Valorant angespielt: Riot Games nimmt Counter-Strike ins Visier

    Valorant angespielt: Riot Games nimmt Counter-Strike ins Visier

    Valorant will das Genre der PC-Onlineshooter mit innovativer Technik voranbringen. Reicht es zum Counter-Strike-Killer?

    03.04.202046 KommentareVideo
  5. Riot Games: Valorant bekommt dedizierte 128-Tick-Server

    Riot Games: Valorant bekommt dedizierte 128-Tick-Server

    Den Namen werden wir uns merken müssen: Valorant - so heißt das zweite Spiel von Riot Games (League of Legends). Der Multiplayer-Team-Shooter soll weltweit über schnell angebundene Server laufen.

    02.03.202035 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Adenbüttel
  3. Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Köln


  1. Project A: Riot Games nimmt Counter-Strike ins Visier

    Project A: Riot Games nimmt Counter-Strike ins Visier

    Ein ehemaliger Profispieler durfte bei Riot Games eine frühe Version von Project A ausprobieren und sich öffentlich dazu äußern. Der Multiplayer erinnert nach seinen Angaben vor allem an Counter-Strike, dazu kommen eher vorsichtig umgesetzte Elemente aus Overwatch.

    12.02.202021 KommentareVideo
  2. Warcraft 3: Blizzard sichert sich Rechte an Custom Games der Nutzer

    Warcraft 3: Blizzard sichert sich Rechte an Custom Games der Nutzer

    Die Rechte an Spielideen der Nutzer gehören künftig Blizzard - das steht in den Lizenzbedingungen zu Custom Games, die kurz vor dem Start von Warcraft 3 Reforged geändert wurden. Mit den Regeln hätte es League of Legends und Dota 2 womöglich nie gegeben.

    30.01.202049 KommentareVideo
  3. E-Sport: League of Legends ist "zu kommerziell" für München

    E-Sport: League of Legends ist "zu kommerziell" für München

    Nach langen Diskussionen hat die Lokalpolitik endgültig entschieden: München wird keine 160.000 Euro an Riot Games zahlen, um ein wichtiges League-of-Legends-Turnier in die Stadt zu holen.

    22.01.202027 KommentareVideo
  4. Videoportale: Mixer legt wesentlich stärker zu als Twitch

    Videoportale: Mixer legt wesentlich stärker zu als Twitch

    Das auf Gaming spezialisierte Videoportal Twitch ist 2019 weiter gewachsen, aber der Konkurrent Mixer von Microsoft konnte noch viel stärker zulegen. Das zeigen neue Marktdaten. Grund für die unterschiedliche Entwicklung dürften millionenschwere Wechsel von Ninja und anderen Streamern sein.

    17.01.202026 KommentareVideo
  5. Spielemarkt 2019: Fortnite schlägt Fifa 19

    Spielemarkt 2019: Fortnite schlägt Fifa 19

    Weltweit wird mit Mobile Games der mit Abstand höchste Umsatz im Spielemarkt generiert, mit Fortnite wurde im zweiten Jahr in Folge am meisten Geld eingenommen und klassische Vollpreistitel haben 2019 geschwächelt - das zeigen neue Marktdaten.

    02.01.20207 KommentareVideo
  1. E-Sports: Telekom beteiligt sich an SK Gaming

    E-Sports: Telekom beteiligt sich an SK Gaming

    Das E-Sports-Team SK Gaming hat einen weiteren Anteilseigner: Nach Mercedes und dem 1. FC Köln steigt nun die Telekom ein. Das Unternehmen möchte mit dem Engagement offenbar auch für sein Glasfasernetz werben.

    17.12.20191 KommentarVideo
  2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

    Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

    Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

    13.12.20192 KommentareVideo
  3. League of Legends: München will Riot Games 160.000 Euro schenken

    League of Legends: München will Riot Games 160.000 Euro schenken

    Auf Wunsch von Politikern soll in Bayern ein großes E-Sports-Turnier stattfinden. Die SPD der Landeshauptstadt München hat sich allerdings dagegen ausgesprochen, Riot Games (League of Legends) dabei finanziell zu unterstützen. Bei anderen Sportarten gibt sich die Partei dagegen äußerst spendabel.

    11.12.201921 KommentareVideo
  1. Moba: Riot Games lädt Entwickler zu League of Legends ein

    Moba: Riot Games lädt Entwickler zu League of Legends ein

    Wer in die Welt von League of Legends eintauchen will, kann das derzeit nur in dem Moba selbst. Das soll sich ändern: Riot Games möchte, dass andere Entwicklerstudios eigene Werke programmieren.

    06.12.20190 KommentareVideo
  2. League of Legends: Riot Games zahlt 10 Millionen US-Dollar an Mitarbeiterinnen

    League of Legends: Riot Games zahlt 10 Millionen US-Dollar an Mitarbeiterinnen

    Es ging um Diskriminierung und Sexismus gegenüber Mitarbeiterinnen, jetzt ist klar: Das Entwicklerstudio Riot Games (League of Legends) zahlt den Betroffenen rund 10 Millionen US-Dollar.

    03.12.201931 KommentareVideo
  3. Moba: Riot Games will künftig mehr als League of Legends bieten

    Moba: Riot Games will künftig mehr als League of Legends bieten

    Neben League of Legends wird Riot Games zum zehnjährigen Jubiläum bald mehr Spiele anbieten: darunter ein Taktikshooter, ein Kartenspiel und ein Arcade-Fighting-Game. Sogar eine Serie im Lol-Universum ist in Arbeit.

    16.10.20199 KommentareVideo
  1. Hongkong: Blizzard-Chef findet Meinungsäußerung nur halb so schlimm

    Hongkong: Blizzard-Chef findet Meinungsäußerung nur halb so schlimm

    Ein halbes Jahr statt ein ganzes Jahr wird ein E-Sport-Profi gesperrt, der auf einem Turnier von Blizzard mit einem Ausruf für die Protestbewegung in Hongkong gekämpft hatte. Zwei dauerhaft entlassene Kommentatoren dürfen nach ebenfalls einem halben Jahr wieder arbeiten.

    14.10.201960 KommentareVideo
  2. League of Legends: Riot Games will Toleranz gegenüber Frauen verbessern

    League of Legends: Riot Games will Toleranz gegenüber Frauen verbessern

    Mitglieder einer Sammelklage gegen Riot Games haben dem Unternehmen Diskriminierung von Frauen und ethnischen Minderheiten vorgeworfen. Diese Unternehmenskultur bestätigte auch ein Kotaku-Artikel. Der Entwickler habe sich zumindest mit den Klägern geeinigt und verspricht Besserung.

    26.08.201928 KommentareVideo
  3. LoL: Was ein E-Sport-Trainer können muss

    LoL: Was ein E-Sport-Trainer können muss

    Danusch Fischer und sein Team trennen teils Hunderte Kilometer. Aus dem Homeoffice in Berlin-Wedding trainiert der 23 Jahre alte League-of-Legends-Coach des Clans BIG seine fünf Spieler aus Deutschland, Finnland, Griechenland und Tschechien - nachmittags nach Schulschluss.
    Von Nadine Emmerich

    19.08.201927 KommentareVideo
  1. Valve vs Riot Games: Kampf um das nächste große Spieleding

    Valve vs Riot Games: Kampf um das nächste große Spieleding

    Vorbild Fortnite: Im Rekordtempo haben Valve und Riot Games (League of Legends) ihre eigene Version von Auto Chess programmiert - in der Hoffnung, mit Dota Underlords und Teamfight Tactics rasch Milliarden zu verdienen. Golem.de hat die beiden Spiele ausprobiert und zeigt sie im Video.
    Von Peter Steinlechner

    27.06.201941 KommentareVideo
  2. Neuausrichtung: Tencent setzt wohl auf Mobilversion von League of Legends

    Neuausrichtung: Tencent setzt wohl auf Mobilversion von League of Legends

    Statt einfach eine Mobilversion von League of Legends zu entwickeln, hat Tencent jahrelang Millionen in Arena of Valor gesteckt - und sich dabei laut einem Medienbericht mit seinem eigenen Studio Riot Games verkracht. Nun steht eine Neuausrichtung bevor.

    28.05.20192 KommentareVideo
  3. League of Legends: Sammelklage gegen Riot Games wegen Diskriminierung

    League of Legends: Sammelklage gegen Riot Games wegen Diskriminierung

    Einige Monate nach Berichten über Sexismus und die systematische Benachteiligung weiblicher Angestellter kommt es nun zur Klage: Zwei Mitarbeiterinnen wollen unter anderem Schadensersatz von dem Unternehmen hinter League of Legends.

    08.11.201810 KommentareVideo
  1. League of Legends: Sexismus-Vorwürfe gegen Gründer von Riot Games

    League of Legends: Sexismus-Vorwürfe gegen Gründer von Riot Games

    Seit einigen Wochen gibt es Berichte über Probleme mit der Firmenkultur bei Riot Games, dem Studio hinter League of Legends. Nun hat das Unternehmen seine Pläne vorgestellt, wie es mit dem Thema umgehen will - fast gleichzeitig gibt es neue Vorwürfe auch gegen einen der Gründer.

    30.08.201852 KommentareVideo
  2. Onlinespiele: Zwischen Online-Ehre und Opferrolle

    Onlinespiele: Zwischen Online-Ehre und Opferrolle

    GDC 2018 Hass in Spiele-Communitys gehört halt dazu? Stimmt nicht, finden Microsoft und Riot Games (League of Legends). Sie wollen Spieler zu einem besseren Umgang miteinander bringen - im ureigenen Interesse der Firmen.
    Von Peter Steinlechner

    23.03.2018110 KommentareVideo
  3. Studie: Intelligenz für League of Legends wichtiger als für Destiny

    Studie: Intelligenz für League of Legends wichtiger als für Destiny

    Wer in klassischen IQ-Tests gut abschneidet, hat eher Erfolg in Spielen wie League of Legends - das haben Forscher jetzt herausgefunden. Für Shooter wie Destiny oder Battlefield 3 ist Intelligenz offenbar nicht so entscheidend.

    16.11.201732 KommentareVideo
  4. Free to Play: World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

    Free to Play: World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

    Free to Play lohnt sich für Entwickler. Das erklärt Superdata anhand von drei Titeln. Auch E-Sport wächst rasant. Junge Leute konsumieren nicht mehr Fernsehsendungen, sondern Let's Plays bei Twitch und Youtube.

    02.10.201773 KommentareVideo
  5. Windows 10: Creators Update verursacht bei einigen Nutzern Framedrops

    Windows 10: Creators Update verursacht bei einigen Nutzern Framedrops

    Seit April 2017 ist das Creators Update live und seither gibt es Berichte von Leistungseinbrüchen nach dem Update. So ergeht es auch dem Forennutzer Richardwalus. Im Juni kam eine erste Reaktion von Microsoft, bis heute gibt es wohl noch keinen kompletten Fix.

    15.09.201750 KommentareVideo
  6. E-Sport: LoL-Team H2K erhebt schwere Vorwürfe gegen Riot Games

    E-Sport: LoL-Team H2K erhebt schwere Vorwürfe gegen Riot Games

    Das Entwicklerstudio Riot Games macht mit League of Legends Riesengewinne, während die E-Sportler auf Verlusten sitzenbleiben. Darüber beschwert sich das Spitzenteam H2K und droht mit dem Ausstieg aus der Liga - eine Million Euro Verlust im Jahr sei zu viel.

    04.09.2017166 KommentareVideo
  7. E-Sport: "Psychologie und Physiotherapie gehören zum Training"

    E-Sport: "Psychologie und Physiotherapie gehören zum Training"

    Egal ob in der nächsten Saison bei Dota 2 oder bei League of Legends: Die Preisgelder im E-Sport wachsen - der Konkurrenzdruck aber auch. Golem.de hat mit dem Kommentator und ehemaligen Profispieler Jona Schmitt darüber gesprochen, wie sich die Athleten auf die Turniere vorbereiten.

    06.07.201733 KommentareVideo
  8. King of Glory: Börse bestraft Jugendschutz

    King of Glory: Börse bestraft Jugendschutz

    Gut gemeint ist es immerhin: Der Internetkonzern Tencent hat in China massive Spielzeitbeschränkungen für sein Mobilegame King of Glory eingeführt - die Börse reagiert negativ. In westlichen Märkten soll der an League of Legends erinnernde Titel im Herbst 2017 erscheinen.

    05.07.201714 Kommentare
  9. Riot Games: League of Legends bekommt Einzelspieler-Trainingsumgebung

    Riot Games: League of Legends bekommt Einzelspieler-Trainingsumgebung

    Einsteiger sollen die Champions kennenlernen, Profis optimieren ihre Schadenspunkte: Riot Games will demnächst eine Trainingsumgebung für League of Legends veröffentlichen. Spieler treten darin grundsätzlich alleine an und können mit Befehlen bestimmte Zustände simulieren.

    12.01.201721 KommentareVideo
  10. Schalke 04: Erst League of Legends und nun Fifa

    Schalke 04: Erst League of Legends und nun Fifa

    Schalke 04 verstärkt sein Engagement in Sachen E-Sport: Kurz nach der Verpflichtung eines League-of-Legends-Teams hat der Verein eine weißblaue Fifa-Mannschaft vorgestellt. Für dessen Aufbau ist ein erfahrener Profi verantwortlich.

    27.06.20169 Kommentare
  11. Tencent: 8,6 Milliarden US-Dollar für Clash of Clans

    Tencent: 8,6 Milliarden US-Dollar für Clash of Clans

    Riot Games (League of Legends) und eine hohe Beteiligung an Epic Games gehören dem chinesischen Konzern Tencent schon. Nun kauft er auch das finnische Entwicklerstudio Supercell und damit unter anderem den Mobilegame-Bestseller Clash of Clans.

    21.06.201623 KommentareVideo
  12. E-Sport: Schalke 04 kauft sich in League of Legends ein

    E-Sport : Schalke 04 kauft sich in League of Legends ein

    Der Fußballverein Schalke 04 will künftig offenbar auch im E-Sport mitmischen: Laut Medienberichten hat der traditionsreiche Club ein Team namens Elements übernommen, das in League of Legends aktiv ist.

    09.05.201692 KommentareVideo
  13. E-Sport: "Es ist sauschwer, an der Spitze zu bleiben"

    E-Sport: "Es ist sauschwer, an der Spitze zu bleiben"

    GDC 2016 Preisgelder in Millionenhöhe und Popstar-Status sind nur die eine Seite von E-Sport: Der Job sei auch riskant, sagen erfahrene Spieler wie Thresh und Tricia Sugita.

    16.03.201657 KommentareVideo
  14. Intel Extreme Masters Katowice: Spielen bis in die Morgenstunden

    Intel Extreme Masters Katowice: Spielen bis in die Morgenstunden

    12.000 Besucher und spannende Spiele: Das Finale der Intel Extreme Masters mit den Counter-Strike-, League-of-Legends-, Heroes-of-the-Storm- und Starcraft-Profis in Katowice hätte perfekt sein können - wären da nicht ein paar organisatorische Fehlentscheidungen gewesen.
    Von Sebastian Wochnik

    07.03.201623 Kommentare
  15. League of Legends: E-Sportler verdient 92.000 US-Dollar im Jahr

    League of Legends: E-Sportler verdient 92.000 US-Dollar im Jahr

    Mit mehr Transparenz möchte ein US-Team es bei League of Legends langfristig an die Spitze schaffen. Dazu hat es die Gehälter der Mannschaftsmitglieder veröffentlicht.

    28.12.201568 KommentareVideo
  16. Dota-Caster TobiWan: Sein Ziel ist die Unsterblichkeit

    Dota-Caster TobiWan: Sein Ziel ist die Unsterblichkeit

    Was Marcel Reif für Fußball ist, ist er für Dota: Toby "TobiWan" Dawson ist einer der bekanntesten Games-Kommentatoren. Hier erzählt er, wie es soweit kommen konnte.
    Von Eike Kühl

    20.11.201534 KommentareVideo
  17. Riot Games: League of Legends bekommt neuen Client

    Riot Games: League of Legends bekommt neuen Client

    Eines der momentan erfolgreichsten Spiele bekommt einen vollständig neuen Client: Riot Games will die Software von League of Legends mit zeitgemäßeren Technologien und Funktionen ausstatten. Das ungeliebte Adobe Air soll nicht mehr zum Einsatz kommen.

    04.11.201532 KommentareVideo
  18. League of Legends: "Wenn du nicht der Beste bist, bist du ein Garnichts"

    League of Legends: "Wenn du nicht der Beste bist, bist du ein Garnichts"

    Berlin im Zeichen von League of Legends: Am Wochenende standen sich die besten Teams vor mehreren Tausend Fans im Finale gegenüber. Golem.de hat zugeschaut und mit Insidern über die Erfolgsgeheimnisse der asiatischen E-Sportler gesprochen.
    Von Sebastian Wochnik

    02.11.2015133 KommentareVideo
  19. E-Sports: "Eine Woche Pause kann die ganze Form zunichtemachen"

    E-Sports: "Eine Woche Pause kann die ganze Form zunichtemachen"

    Auf dem E-Sports-Turnier The International spielen die besten Dota-Spieler der Welt um 18 Millionen US-Dollar Preisgeld. Kai H4nni Hanbückers war zweimal dabei.

    04.08.201562 Kommentare
  20. Spieleentwicklung: "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"

    Spieleentwicklung: "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"

    Free-to-Play-Spiele seien die besseren E-Sport-Titel, findet Branchenveteran Jens Hilgers. Im Gespräch mit Golem.de erklärt er, was ein gutes E-Sport-Spiel ausmacht, und warum Activision mit Call of Duty den falschen Weg geht.

    06.07.201561 KommentareVideo
  21. Heroes of the Storm im Test: Einfach pushen

    Heroes of the Storm im Test: Einfach pushen

    Blizzards Moba ist fertig und für alle spielbar. Der Free-to-Play-Titel Heroes of the Storm ist zugänglicher als League of Legends und Dota 2. Belohnt werden primär angriffslustige Spieler.
    Von Michael Wieczorek

    03.06.2015119 KommentareVideo
  22. League of Legends: Halbautomatische Schnellstrafen für Rassisten

    League of Legends: Halbautomatische Schnellstrafen für Rassisten

    Innerhalb von 15 Minuten sollen Spieler von League of Legends, die andere rassistisch oder sexistisch beleidigen, eine computergenerierte Verwarnung mitsamt Sperre erhalten. Betreiber Riot Games will so die Ausfälle innerhalb der Community in den Griff bekommen - später soll es auch Lob geben.

    26.05.2015113 KommentareVideo
  23. League of Legends & Co: Moba-Spieler investieren 24,92 US-Dollar in ihr Aussehen

    League of Legends & Co: Moba-Spieler investieren 24,92 US-Dollar in ihr Aussehen

    Die Hersteller von Spielen wie League of Legends und Dota 2 verdienen am meisten Geld mit Verschönerungen für den Avatar. Auf Platz zwei einer detaillierten Ausgabenliste folgt das Freischalten neuer Helden.

    01.04.201564 KommentareVideo
  24. ESL One: Über eine Million E-Sport-Fans schauten Counter-Strike

    ESL One: Über eine Million E-Sport-Fans schauten Counter-Strike

    Das Finalspiel des E-Sport-Turniers ESL One im polnischen Katowice zwischen Fnatic und Ninjas in Pyjamas haben mehr als eine Million Counter-Strike-Fans verfolgt - ein neuer Zuschauerrekord.

    16.03.201543 Kommentare
  25. LCS und Joindota League: Die Bundesligen des E-Sports

    LCS und Joindota League: Die Bundesligen des E-Sports

    Fernsehstudios, Kommentatorenteams, große Sponsorings und ganze Trainerstäbe gibt es nicht nur in der Fußball-Bundesliga, sondern auch bei den E-Sport-Ligen von Riot, der League of Legends Championship Series. Wir waren bei einem Spieltag im neuen Studio dabei, schauen aber auch auf die Joindota League, wo die Dota-2-Profis aufeinandertreffen.

    08.02.201535 KommentareVideo
  26. Türkei: Traditioneller Sportverein übernimmt E-Sport-Team

    Türkei: Traditioneller Sportverein übernimmt E-Sport-Team

    Der Sportverein Beşiktaş Istanbul hat das professionelle League-of-Legends-Team Aces High Esports Club übernommen. Damit ist der türkische Verein, dessen Fußball-Mannschaft in der UEFA Europa League spielt, der erste traditionelle Sportverein, der ein E-Sport-Team besitzt.

    21.01.201512 Kommentare
  27. 2014: E-Sportler erspielen über 35 Millionen US-Dollar Preisgeld

    2014: E-Sportler erspielen über 35 Millionen US-Dollar Preisgeld

    Im vergangenen Jahr haben E-Sportler mehr als 35 Millionen US-Dollar Preisgeld erspielt. Top-Verdiener sind die fünf Chinesen des Team Newbee, die das Dota-2-Turnier The International gewannen.

    19.01.201514 KommentareVideo
  28. League of Legends: Riot Games baut eine Art Tier-1-Netzwerk

    League of Legends: Riot Games baut eine Art Tier-1-Netzwerk

    Die Technik der Internetprovider sei zu sehr auf Videos ausgelegt, klagt Riot Games. Jetzt plant der Anbieter von League of Legends ein eigenes Netzwerk, damit Spieler in dem Spiel mit möglichst wenig Zeitverzögerungen antreten können - auch in Europa.

    08.01.201536 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Spiele-Vorschau 2014
    Kampfgemüse im Jahr der VR-Brillen
    Spiele-Vorschau 2014: Kampfgemüse im Jahr der VR-Brillen

    Kämpfe mit Pflanzen und Untoten auf Basis der Frostbite-3-Engine zum Start ins Jahr, später dann Hochklassiges wie The Witcher 3 und Watchdogs: 2014 wird spielerisch spannend! Dazu kommen möglicherweise noch GTA 5 für PC und Konsolen sowie mehr VR-Brillen, als eine Kleinfamilie tragen kann.
    (The Witcher 3)

  2. Entwicklerplatinen
    Beaglebone Black als Raspberry-Pi-Konkurrent
    Entwicklerplatinen: Beaglebone Black als Raspberry-Pi-Konkurrent

    Texas Instruments hat eine niedrigpreisige Entwicklerplatine vorgestellt: das Beaglebone Black. Sie soll ein direkter Konkurrent zum Raspberry Pi sein, mit mehr CPU-Leistung.
    (Beaglebone Black)

  3. Blackberry Z10 im Langzeittest
    Tausche Android gegen Blackberry
    Blackberry Z10 im Langzeittest: Tausche Android gegen Blackberry

    Mit dem Z10 versucht Blackberry ein Comeback im Smartphone-Markt. Auch Android-Anwendungen lassen sich auf dem Gerät installieren. Golem.de-Autor Tobias Költzsch hat zwei Wochen lang sein Galaxy S3 gegen das Z10 getauscht und im Langzeittest überprüft, wie schwer ein Umstieg ist.
    (Blackberry Z10)

  4. Versatel
    Glasfasernetz auf 52.000 Kilometer ausgebaut
    Versatel: Glasfasernetz auf 52.000 Kilometer ausgebaut

    Versatel hat sein Glasfasernetz erweitert. Im vergangenen Jahr hatten die Eigner, darunter auch United Internet, in Mobile-Backhaul-Projekte investiert.
    (Versatel)

  5. Open Source
    Handtellergroßer Quadcopter zum Selberbauen
    Open Source: Handtellergroßer Quadcopter zum Selberbauen

    Der vierrotorige Crazyflie kann mit seinen 9 x 9 cm bequem in die Hand genommen werden. Mit 19 g Abfluggewicht hält sich der ferngesteuerte Quadcopter ungefähr 7 Minuten in der Luft. Wer will, kann ihn mit etwas Bastelgeschick nachbauen. Die Pläne sind kostenlos erhältlich.
    (Quadcopter)

  6. Proliant Microserver N54L
    Neuer günstiger Miniserver von HP
    Proliant Microserver N54L: Neuer günstiger Miniserver von HP

    In Preisvergleichen ist ein leicht verbessertes Modell des bei Bastlern beliebten Microserver N40L von HP gelistet worden. Der N54L besitzt eine schnellere CPU und bleibt weiterhin günstig. Das Leergehäuse ist durchaus eine Alternative zu NAS-Systemen oder dem privaten Heimserver.
    (Hp Microserver)

  7. 650.000 Volt
    iPhone-Hülle als Elektroschocker
    650.000 Volt: iPhone-Hülle als Elektroschocker

    Das Yellow Jacket ist eine iPhone-Hülle mit Zusatzakku, die auch als Elektroschocker verwendet werden kann. Die Telefon- oder WLAN-Verbindung soll dabei nicht unterbrochen werden.
    (Elektroschocker)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #