Moore Threads MTT S60: China-Grafikkarte schafft League of Legends in 1080p

Moore Threads' MTT S60 ist eine Gaming- und die MTT S2000 eine Server-Grafikkarte, die beide 8K sowie den AV1-Codec beschleunigen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Musa-GPU für MTT S60 und MTT S2000
Musa-GPU für MTT S60 und MTT S2000 (Bild: My Drivers)

Moore Threads hat die MTT S60 und die MTT S2000 vorgestellt: Die Grafikkarten sind für Gaming und für Server ausgelegt, wie IT-Home von der Launch-Veranstaltung in China berichtet. Die MTT S60 soll dabei in der Lage sein, League of Legends in 1080p darzustellen.

Stellenmarkt
  1. Senior IT Expert Managed OS Linux Server (m/w/d)
    BWI GmbH, Wilhelmshaven, Berlin, Strausberg, Bonn, Meckenheim
  2. Softwareentwickler Integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster
Detailsuche

Der chinesische Hersteller mit Sitz in Beijing wurde eigenen Angaben zufolge erst im Oktober 2020 gegründet, in der Series A konnten 315 Millionen US-Dollar an Kapital von unter anderem Byte Dance und Tencent eingesammelt werden. CEO von Moore Threads ist Jianzhong Zhang, der frühere Senior VP von Nvidia China.

Basis der beiden MTT-Grafikkarten ist die Musa (Moore Threads Unified System Architecture), wobei die erste Generation davon als Suti bezeichnet wird. Sie soll unter anderem Direct3D, Vulkan, 8K-Auflösungen, eine AV1-/H.265/-H.264- und eine KI-Beschleunigung unterstützen; hinzu kommt der Alphacore für wissenschaftliche Berechnungen.

League of Legends in 1080p als Demo gezeigt

Für die MTT S60 gibt Moore Threads an, dass sie 2.048 Musa-Cores für eine theoretische Rechenleistung von 6 Teraflops (FP32?) sowie eine Füllrate von 192 GPix/s aufweist und mit 8 GByte LPDDR4X ausgestattet ist. Die MTT S2000 wiederum hat 4.048 Shader für 12 Teraflops und 32 GByte Videospeicher, die GPU beider Modelle soll einem 12-nm-Verfahren gefertigt werden; hier bietet sich SMIC als größte chinesische Foundry an.

  • Die MTT S60 ist für Gaming gedacht ... (Bild: Moore Threads)
  • ... und soll League of Legends in 1080p darstellen können. (Bild: Moore Threads)
  • Die MTT S2000 ist für Server ausgelegt. (Bild: Moore Threads)
  • Technische Basis ist die Musa. (Bild: Moore Threads)
  • Die GPU wird mit 12 nm gefertigt. (Bild: Moore Threads)
Die MTT S60 ist für Gaming gedacht ... (Bild: Moore Threads)
Golem Akademie
  1. Kubernetes – das Container Orchestration Framework: virtueller Vier-Tage-Workshop
    11.-14.07.2022, Virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Um das einzuordnen: 6 Teraflops entsprechen auf dem Papier einer Geforce GTX 1070 oder einer Radeon RX 580, auch die aktuelle Radeon RX 6500 XT liegt in diesem Bereich. Die theoretische Rechenleistung für sich genommen hat allerdings nahezu keine Aussagekraft, außer um GPUs innerhalb einer Serie miteinander in Relation zu stellen.

Laut Moore Threads schafft es die MTT S60, in League of Legends in 1080p flüssige Bildraten zu erzielen - die Grafikeinstellungen wurden jedoch nicht genannt. Riot empfiehlt in den Systemanforderungen zu LoL eine Geforce GTX 560 von 2011 mit 1 Teraflops für Full-HD, was weit unter den Angaben der MTT S60 liegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ms (Golem.de) 01. Apr 2022 / Themenstart

/fixed

Lasse Bierstrom 31. Mär 2022 / Themenstart

Gibt es in China nicht Millionen von Spielern, welche in solchen Internetcaffees zocken...

Prypjat 31. Mär 2022 / Themenstart

BAM!!! Kurz und bündig. YMMD :D

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Artikel
  1. Framedeck: Bastler verwandelt Framework Laptop in Retro-Terminal-PC
    Framedeck
    Bastler verwandelt Framework Laptop in Retro-Terminal-PC

    Mainboard und der Akku des Framework Laptop bilden die Grundlage des Framedeck, das seinerseits von einem PC der 80er inspiriert wurde.

  2. Bundesländer: Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit
    Bundesländer
    Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit

    Die Landesumweltminister der Bundesländer haben sich einstimmig für ein Tempolimit auf Autobahnen ausgesprochen. Was fehlt, ist dessen Höhe.

  3. Heimkino und Hi-Fi: Onkyo meldet Konkurs an
    Heimkino und Hi-Fi
    Onkyo meldet Konkurs an

    Onkyo hat beim Bezirksgericht Osaka Konkurs angemeldet. Ob das überschuldete Unternehmen gerettet werden kann, ist ungewiss.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 46% Rabatt auf Mäuse & Tastaturen • Grafikkarten günstig wie nie (u. a. RTX 3080 Ti 12GB 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsangebote bei MediaMarkt • Bosch Prof. bis zu 53% günstiger [Werbung]
    •  /