Abo
Anzeige

8.244 Handy Artikel

  1. Dünnes Windows-Mobile-Smartphone im Klappgehäuse

    Dünnes Windows-Mobile-Smartphone im Klappgehäuse

    Mit dem "STRTrek Qtek 8500" hat der Smartphone-Produzent HTC ein neues Gerät vorgestellt, in dem Windows Mobile 5.0 zum Einsatz kommt. Das kryptische STRTrek soll an die Science-Fiction-Serie Star Trek erinnern und ist eine Anspielung an den Communicator aus der Zukunftswelt. Die technischen Eigenschaften entstammen jedoch mehr der Gegenwart als den unendlichen Weiten der Zukunft.

    08.05.200649 Kommentare

  1. Motorola: Patent für Telefon mit Gefühl fürs Alter

    Motorola hat einen Patentantrag eingereicht, der Telefone an die Probleme älterer Menschen anpasst. Das Telekommunikationsgerät, wie es in dem Patentantrag heißt, soll den Nutzer automatisch identifizieren und einen oder mehrere Audio-Prozessoren enthalten, die die Akustik des Telefons für die Hörmöglichkeiten älterer Personen optimieren.

    08.05.200610 Kommentare

  2. Motorola PVOT: Handy mit Kurbelakku

    Motorola PVOT: Handy mit Kurbelakku

    Designer Andre Minoli hat ein Handy-Modell zum Kurbeln entworfen. Sein Name: Motorola PVOT, Zielgebiet: Entwicklungsländer. Die AA-Akkus, die das Handy betreiben, werden nicht an der Steckdose, sondern per Hand wieder aufgeladen.

    08.05.200645 Kommentare

Anzeige
  1. LGs Chocolate-Handy bekommt Konkurrenz von Samsung

    LGs Chocolate-Handy bekommt Konkurrenz von Samsung

    Nachdem LG am 4. Mai 2006 als erster Handybauer ein Mobiltelefon mit berührungsempfindlichen Sensoren zur MenüsSteuerung auf den deutschen Markt gebracht hat, will Samsung mit einem Touchpad-Handy nachziehen. Dafür wurde der Marktstart des SGH-E900 um 1,5 Monate vorgezogen. Mit einem Marketing-Etat von knapp 3 Millionen Euro wollen die einen Koreaner den anderen Koreanern die Stirn bieten.

    05.05.200614 Kommentare

  2. Festnetz-Telefonate zum Handy: 5 Cent angemessen?

    Eine letzte Chance hatte die Bundesnetzagentur den Mobilfunkern gegeben, um die hohen Preise für Gespräche vom Festnetz zum Handy zu senken. Die im BREKO organisierten Festnetzbetreiber halten 5 Cent pro Minute für angemessen.

    05.05.200613 Kommentare

  3. Dünnes Schiebe-Handy von Samsung mit 1,3-Megapixel-Kamera

    Dünnes Schiebe-Handy von Samsung mit 1,3-Megapixel-Kamera

    Ab sofort soll das Samsung-Handy SGH-D520 zu haben sein, das mit rudimentären technischen Daten im Februar 2006 vorgestellt wurde. Das Triband-Mobiltelefon steckt in einem 15 mm dünnen Gehäuse mit Schiebemechanismus und verfügt über eine 1,3-Megapixel-Kamera, der ein 4fach-Digitalzoom sowie ein Fotolicht zur Seite steht.

    05.05.200627 Kommentare

  1. T-Mobile: HSDPA nun im gesamten UMTS-Netz verfügbar

    Als erster Mobilfunkbetreiber in Deutschland hat T-Mobile sein gesamtes UMTS-Netz mit HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) ausgestattet. Die Technik erhöht den Downstream von UMTS-Verbindungen deutlich, bis zu 1,8 MBit/s stehen bei T-Mobile damit derzeit zur Verfügung. Der Upstream liegt bei 384 KBit/s.

    05.05.200612 Kommentare

  2. Opera senkt Preis für Smartphone-Browser um 30 Prozent

    Ohne jegliche Ankündigung hat Opera den Preis für Opera Mobile gesenkt. Der Webbrowser für Symbian Series 60 und Windows Mobile kostet ab sofort ein Drittel weniger als bisher, wie Opera auf Nachfrage von Golem.de bestätigte.

    04.05.20060 Kommentare

  3. Handy-Spiele: (K)ein wachsender Markt?

    Der Markt für mobile Spiele-Downloads tritt auf der Stelle, wollen die Marktforscher von M:Metrics herausgefunden haben. Drei Gründe hemmen laut M:Metrics das Wachstum in Deutschland, Großbritannien und den USA: Die Spiele seien zu teuer, viele Nutzer finden trotz zahlreicher neuer Titel nicht das richtige Spiel oder hätten einfach kein Interesse.

    04.05.200624 Kommentare

  1. McAfee erhält Patent für Updates drahtloser Mobilgeräte

    Das US-Patentamt hat dem Sicherheitsunternehmen McAfee ein Patent zugesprochen, in dem die Software-Aktualisierung auf drahtlose Mobilgeräte beschrieben wird. Das Patent behandelt eine allgemeine Methode, mit der Updates für Software über eine drahtlose Verbindung auf tragbare Geräte übermittelt werden können.

    04.05.20066 Kommentare

  2. Gerücht: Neues Super-Handy W850i von Sony Ericsson

    Gerücht: Neues Super-Handy W850i von Sony Ericsson

    Im Internet grassiert das Gerücht um ein Walkman-Foto-Handy von Sony Ericsson. Es soll geboren werden aus der körperlichen Vereinigung der beiden Sony-Ericsson-Mobiltelefone W800i mit dem K790/K800i. Im Ergebnis läge ein UMTS-Handy mit optimierten Musik-Abspiel-Funktionen gepaart mit einer 3,2-Megapixel-Kamera und Autofokus vor. Das neue Modell könnte dann Sony Ericsson W850i heißen.

    04.05.200673 Kommentare

  3. Internet und mobiles Telefonieren billiger

    Der Telekommunikationsmarkt ist in Bewegung: Angebote wie Simply, Simyo oder Aldi-Talk haben im Laufe des letzten Jahres dafür gesorgt, dass die Kosten für mobiles Telefonieren um 12,2 Prozent sanken. Gegenüber dem Vormonat fielen die Preise im April 2006 um 0,8 Prozent. Auch die Internetnutzung wurde um 5,7 Prozent billiger. Hier dürfte das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht sein, der Kampf der DSL-Anbieter ist weiterhin in vollem Gange.

    04.05.20061 Kommentar

  1. Berühr mich! Edles Schokoladen-Handy mit TouchPad

    Berühr mich! Edles Schokoladen-Handy mit TouchPad

    In einem spiegelglatten, schwarzen, 15 mm dünnen Gehäuse zeigt sich die aktuelle Neuvorstellung von LG: das Chocolate-Handy. Das Mobiltelefon mit Schiebemechanismus weist zur Bedienung ein Touchpad auf, das statt sonst üblicher Tasten zum Einsatz kommt und das edle Äußere des Geräts unterstreicht. Die inneren Werte des Tri-Band-Handys entsprechen dem aktuellen Stand der Technik und schließen eine 1,3-Megapixel-Kamera, Bluetooth sowie einen MP3-Player mit 128 MByte Speicher ein.

    04.05.200668 Kommentare

  2. Luupay - Online-Einkauf per Mobiltelefon

    In Deutschland will der Dienst Luupay in Konkurrenz zu Paypal treten. Über ein Luupay-Konto lassen sich Einkäufe per Handy etwa per SMS abwickeln. Damit will Luupay das Online-Shopping per Mobiltelefon für Kunden interessant machen. Zunächst müssen aber wohl noch ein paar mehr Online-Läden die Bezahlung per Luupay unterstützen, denn bislang ist die Liste der unterstützten Shops sehr übersichtlich.

    04.05.20067 Kommentare

  3. O2 startet Genion mit UMTS

    Seinen Genion-Kunden bietet O2 nun eine kostenlose Surf-Option für den Internetzugang daheim an, eine vorhandene Homezone sowie ausreichende UMTS-Versorgung vorausgesetzt. Kunden gelangen in ihrer Homezone so mit ihrem UMTS-Handy zu besonders günstigen Konditionen ins Internet.

    03.05.200619 Kommentare

  1. Opera Mini 2.0 - Kostenloser Handy-Browser in neuer Version

    Opera Mini 2.0 - Kostenloser Handy-Browser in neuer Version

    Mit zahlreichen Neuerungen ist ab sofort der kostenlose Handy-Browser Opera Mini 2.0 zu haben. Mit dem Browser lassen sich nun direkt auf dem Handy Dateien herunterladen, Lesezeichen per Kürzeltaste aufrufen und das Vor- und Zurückspringen besuchter Webseiten wurde vereinfacht. Opera Mini 2.0 kann auf allen Java-tauglichen Mobiltelefonen eingesetzt werden und verhilft diesen zu einem vollwertigen HTML-Browser.

    03.05.200631 Kommentare

  2. Samsung SGH-E370: Schiebehandy mit großem SMS-Speicher

    Samsung SGH-E370: Schiebehandy mit großem SMS-Speicher

    Mit dem Samsung SGH-E370 richtet sich der koreanische Elektronikkonzern in der Eigenwerbung an Jugendliche. Er will sie mit einem halbautomatischen Schieber mit 1,3-Megapixel-Kamera, MP3-Player sowie Bluetooth und einem extragroßen SMS-Speicher, in den 200 Kurzmitteilungen passen sollen, ködern.

    02.05.200617 Kommentare

  3. Minimo 0.015 - Mini-Mozilla mit Kennwort-Manager

    Der Mozilla-Ableger Minimo für die WindowsCE-Plattform steht in neuer Version mit einigen Neuerungen zum Download bereit. Minimo besitzt nun eine Kennwortverwaltung, kann einige Google-Widgets verwenden und soll insgesamt deutlich schlanker geworden sein.

    02.05.20062 Kommentare

  4. Motorola plant Feng-Shui-Handy

    Das amerikanische Patentamt hat einen Antrag von Motorola zur Prüfung zugelassen, in dem der Handy-Hersteller detailliert ein Feng-Shui-Handy beschreibt. Das sensible Gerät soll mit jeder Menge Sensoren ausgestattet sein, die ein Zimmer vermessen und Auskunft darüber geben, ob es Feng-Shui-tauglich ist.

    02.05.20066 Kommentare

  5. Handy-Flatrate von Victorvox für 20,- Euro

    Victorvox will ab Dienstag, dem 2. Mai 2006, mit einer Handy-Flatrate für 19,95 Euro pro Monat den Vorreiter E-Plus und seinen Tarif Base unterbieten. Das Angebot soll den kryptischen Namen Fair ESAB tragen und 5,- Euro günstiger sein als Base.

    28.04.200646 Kommentare

  6. Lesbarkeit auf mobilen Endgeräten lässt zu wünschen übrig

    Optiker rechnen damit, dass auf Grund der derzeit steigenden Verbreitung von mobilen Endgeräten in Zukunft immer mehr Menschen immer früher kurzsichtig werden. Beleuchtete Displays, die dazu führen, dass das Auge seltener blinzelt, und kleine Schriften, die anstrengend zu lesen sind, sollen die Sehfähigkeit verschlechtern. Herstellern von Mobiltelefonen und Handhelds ist diese Problematik bewusst und so versuchen sie, die Lesbarkeit auf kleinen Bildschirmen zu optimieren.

    28.04.200617 Kommentare

  7. Browser-Spiel Travian bald auch auf Mobiltelefonen spielbar

    Browser-Spiel Travian bald auch auf Mobiltelefonen spielbar

    Das mit über 50.000 aktiven Spielern recht populäre Browser-Spiel Travian wird für Mobiltelefone umgesetzt. Mit der Handy-Version sollen Spieler auch unterwegs die Möglichkeit haben, sich auf dem Laufenden zu halten, wenn es um Entwicklungen in der Spielewelt von Travian geht.

    27.04.200610 Kommentare

  8. Stiftung Warentest: Gratis-Vertrags-Handy viel zu teuer

    Geschenktes Handy plus Zwei-Jahres-Vertrag - Netzbetreiber ködern damit immer wieder ihre Kunden. Doch das zahlt sich in den seltensten Fällen aus. Seit die Preise im Prepaid-Segment so stark gefallen sind, werden insbesondere Vieltelefonierern mit Vertrag oft überhöhte Tarife abgeknöpft, so dass der Kunde in der Regel auf sehr viel höhere Kosten kommt.

    27.04.200643 Kommentare

  9. Bericht: Falsche Abrechnungen bei Klingelton-Händler Zed

    Die Financial Times Deutschland berichtet von fehlerhaften Abrechnungen durch den zweitgrößten deutschen Anbieter von Klingeltönen und Handy-Spielen Zed. Es sollen gekündigte Abonnements wieder aktiviert oder nie existente Abos abgerechnet worden sein, Zed weist die Vorwürfe allerdings zurück.

    25.04.200613 Kommentare

  10. UMTS-Smartphone Nokia N73 mit 3,2-Megapixel-Kamera

    UMTS-Smartphone Nokia N73 mit 3,2-Megapixel-Kamera

    Nokia will mit dem N73 das erste Mobiltelefon bringen, das selbst Digitalkameras an Leistung übertrumpfen kann. Dafür haben die Finnen dem UMTS-Quadband-Gerät neben einem großen Display mit 6,1 cm Diagonale eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Optik und Autofokus spendiert. Überlegen soll das Symbian-Smartphone dahingehend sein, dass man via UMTS Bilder direkt in eine Foto-Community wie etwa Flickr hochladen kann. Digitalkamera-Fotos müssen heute noch den Umweg über den PC nehmen. Deutlich bescheidener nimmt sich das neu vorgestellte Tri-Band-Smartphone N72 von Nokia mit 2-Megapixel-Kamera aus.

    25.04.200634 Kommentare

  11. Nokia N93 mit WLAN und UMTS für mobile Videoaufnahmen

    Nokia N93 mit WLAN und UMTS für mobile Videoaufnahmen

    Mit dem Nokia N93 stellt Nokia ein Symbian-Smartphone mit Video-Aufzeichnung vor. Das Nokia N93 soll mit Videoaufnahmen in DVD-ähnlicher Qualität an die Leistungen eines digitalen Videorekorder heranreichen. Es verfügt über eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Optik und 3fachem optischem Zoom. Darüber hinaus kann das Nokia N93 direkt mit dem Fernsehgerät verbunden werden, so dass aufgezeichnete Videos im Breitbild-Filmformat abgespielt werden können.

    25.04.200635 Kommentare

  12. Nokia bringt 10 Gramm leichte Bluetooth-Headsets

    Nokia bringt 10 Gramm leichte Bluetooth-Headsets

    Nokia hat drei neue Bluetooth-Headsets vorgestellt: Das BH-700 und das BH-300 sollen 10 Gramm wiegen, das klassische BH-600 kommt auf ein Gewicht von 18 Gramm und ist damit beinahe doppelt so schwer. Dafür hält es mit 7 Stunden Gesprächszeit auch am längsten durch. Die neuen Headsets sollen im Sommer 2006 auf den Markt kommen.

    25.04.20063 Kommentare

  13. Wenn das Elektroschock-Handy zweimal klingelt

    Motorola hat eine lautlose Elektroschockalarmierung für mobile Endgeräte zum Patent angemeldet. Damit soll der übliche Nachteil herkömmlicher Vibrationsfunktionen in Mobiltelefonen abgestellt werden. Denn ganz geräuschlos kann prinzipbedingt kein Vibrationsalarm arbeiten. Dies soll mit einer Elektroschocksignalisierung umgangen werden, der dann vollkommen lautlos agieren soll.

    24.04.200634 Kommentare

  14. Vodafone überlegt Kauf von Tiscali

    Einem Artikel im britischen Sunday Telegraf zufolge überlegt Vodafone, den britischen Teil des Internet Providers Tiscali zu übernehmen. Vodafone habe sich im Rahmen seiner neuen Strategie, welche die Kombination von Mobilfunk und Festnetz vorsieht, Tiscali als nächstes mögliches Übernahmeprojekt ausgesucht, schreibt die Zeitung. Tiscali hat in Großbritannien eine Million Breitbandkunden.

    24.04.20061 Kommentar

  15. BenQ mit Millionenverlusten im ersten Quartal

    Der taiwanische Handy- und Notebook-Hersteller BenQ hat im ersten Quartal 2006 Verluste in Millionenhöhe eingefahren. Grund hierfür sollen die Restrukturierungs- und Übernahmekosten für die Handy-Sparte von Siemens sein. Dennoch sehen Analysten die Zukunft recht rosig.

    24.04.20065 Kommentare

  16. Ryanair will Handy-Verbot in Flugzeugen kippen

    Ab 2007 will die Billigfluggesellschaft Ryanair ihren Passagieren erlauben, im Flugzeug zu telefonieren. Die Airline will in entsprechende Technik an Bord investieren, die es ermöglicht, Telefongespräche ohne direkten Kontakt zu den Basisstationen am Boden zu übertragen. Dafür soll Ryanair einen Teil der lukrativen Roaming-Gebühren einstreichen. Darüber hinaus will die Gesellschaft ihren Passagieren auch mobile Spiele anbieten.

    23.04.200667 Kommentare

  17. Microsoft will Internetsuche revolutionieren

    Microsoft forscht derzeit an einer Technik, um Fotos als Basis von Suchanfragen nutzen zu können. Das als Photo2Search bezeichnete Projekt soll dem Nutzer die Möglichkeit geben, Fotos an eine Suchmaschine weiterzureichen, die etwa zu einem fotografierten Restaurant die Adresse, Nutzerkommentare oder andere relevante Informationen liefert.

    21.04.200666 Kommentare

  18. UMTS-Protz mit 2-Megapixel-Kamera und Musik-Player

    UMTS-Protz mit 2-Megapixel-Kamera und Musik-Player

    Sagem will im Sommer das my900C auf den Markt bringen. Das UMTS-Handy soll als Multimedia-Handy positioniert werden. Daher beherrscht es neben der schnellen Datenübertragung via UMTS auch EDGE. Für Videotelefonie steht eine VGA-Kamera zur Verfügung, darüber hinaus ist eine 2-Megapixel-Kamera an Bord. Außerdem finden sich auf dem Handy ein MP3-Player und die dazugehörigen Musikdirektwahltasten.

    21.04.20066 Kommentare

  19. Alle fünf großen Handy-Hersteller legten zu

    Die fünf großen Handy-Hersteller konnten sich im ersten Quartal 2006 über Zuwächse auf dem Weltmarkt freuen. An der Rangfolge der Platzierungen hat sich dadurch nichts geändert. Weiterhin führt Nokia den Markt mit großem Vorsprung an, während Motorola seinen zweiten Rang festigen konnte. Auf Grund nur geringer Zuwächse büßte Samsung allerdings ein paar Prozentpunkte bei den Marktanteilen ein.

    20.04.200616 Kommentare

  20. Nokia will AJAX-Anwendungen aufs Handy bringen

    Seit Nokia die dritte Version seiner Series-60-Serie-Geräte auf den Markt gebracht hat, denkt Nokia auch über AJAX-Anwendungen fürs Handy nach. Damit soll der Safari-Browser, der auf Nokia-Smartphones MiniMap heißt, mit desktopähnlichen Funktionen aufgewertet werden.

    20.04.20067 Kommentare

  21. Lizenzverhandlungen zwischen Nokia und Qualcomm ungewiss

    Nokia bestätigt Lizenzverhandlungen mit dem Mobilfunk-Chiphersteller Qualcomm, die dieser in seinem Form 10-Q-Report öffentlich bekannt gab. Die bestehenden Patent-Vereinbarungen laufen zum 9. April 2007 aus. Beide Seiten verhandeln derzeit über zukünftige Lizenzgebühren und andere Vertragsdetails.

    20.04.20060 Kommentare

  22. Fahrscheinbezahlung per RFID geht in Regelbetrieb

    Nach einem seit Anfang 2005 laufenden Pilotprojekts hat der Rhein-Main-Verkehrsverbund in Hanau den Kauf von Bustickets per RFID-Chip offiziell begonnen. Der Regelbetrieb erlaubt Kunden nun, über ein mit RFID-Technik bestücktes Handy Fahrscheine für den öffentlichen Personennahverkehr zu erwerben. Als neuer Partner hat sich Vodafone dem Projekt angeschlossen.

    19.04.200643 Kommentare

  23. Sharp-Handy mit VGA-Display und Gesichtserkennung

    Sharp-Handy mit VGA-Display und Gesichtserkennung

    Vodafone vertreibt ab sofort das Mobiltelefon 904SH von Sharp. Das UMTS-Handy sticht mit seinem Display aus der Masse der Mobiltelefone hervor: Es bietet volle VGA-Auflösung von 480 x 640 Pixeln, die bislang nur bei einigen Windows-Mobile-Smartphones zu finden ist, wie etwa dem MDA Pro. Außerdem hat Sharp eine Software zur Gesichtserkennung, eine 3,2-Megapixel-Kamera und einen Bewegungssensor in das Handy gepackt.

    19.04.200633 Kommentare

  24. Londoner U-Bahn will Mobil- und Datenfunk sowie TV anbieten

    Die Betreibergesellschaft der Londoner U-Bahn plant die Installation von Mobil- und Datenfunkanlagen in dem weltberühmten U-Bahnnetz unter der britischen Hauptstadt. Die Londoner U-Bahn will über die Sendeeinrichtungen nicht nur Mobilfunk sondern auch Internet, Radio und TV anbieten.

    19.04.20066 Kommentare

  25. Samsung: Handy-Steuerung per Projektionsfläche

    Samsung: Handy-Steuerung per Projektionsfläche

    Samsung hat in den USA ein Patent eingereicht, das beschreibt, wie Daten über eine projizierte Bedienoberfläche in ein Mobiltelefon eingegeben werden. Das Mobiltelefon soll sich dann auch über die Projektionsfläche steuern lassen. Bereits vor mehr als zwei Jahren präsentierte Siemens auf der CeBIT 2004 eine funktionell vergleichbare Studie eines Mobiltelefons mit Laser-Tastatur, die ein Jahr später um eine stark überarbeitete Variante ergänzt wurde.

    18.04.200610 Kommentare

  26. Telefonica verliert UMTS-Lizenz in der Schweiz

    Die Eidgenössische Kommunikationskommission (ComCom) hat Telefonica seine UMTS- Lizenz für die Schweiz entzogen. Das Unternehmen nutzte die Lizenz nicht und erfüllte damit auch nicht die Versorgungsauflagen, die mit dem Erwerb verbunden waren.

    16.04.20067 Kommentare

  27. O2 xda IQ - Neues Smartphone mit Windows-Mobile und WLAN

    O2 xda IQ - Neues Smartphone mit Windows-Mobile und WLAN

    Auf den britischen O2-Webseiten wird ein neues xda-Smartphone mit Windows Mobile 5.0 for Smartphones vorgestellt, das mit WLAN, Digitalkamera und Bluetooth ausgerüstet ist. Ferner bietet das xda IQ einen Speicherkartensteckplatz und unterstützt den Datenfunk EDGE.

    13.04.200629 Kommentare

  28. MOTOFWRD: Visionen für "Seamless Mobility"

    Mit dem Studentenwettbewerb "MOTOFWRD" ist Motorola auf der Suche nach der Vision einer nahtlosen mobilen Kommunikation. Angehende Ingenieure, Informatiker, Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaftler, Designer und Studierende aller anderen Fachrichtungen sollen ihre Ideen in Form von Fachaufsätzen, Kurzgeschichten, Filmen, Comics, Bildern oder Grafiken einreichen.

    13.04.20067 Kommentare

  29. Zukunftstrend Musik-Downloads aufs Handy

    Verschiedene Marktforscher prognostizieren dem Handy als digitalen Musik-Player in Europa ein großes Wachstumspotenzial. Damit einher gehen neue Vermarktungsmöglichkeiten für die Musikindustrie. So könnten große wie kleine Musik-Labels in Zusammenarbeit mit den Netzbetreibern profitieren, wenn sie die Songs zum Download aufs Handy anböten.

    13.04.200620 Kommentare

  30. Sony Ericsson: Erfolg mit Walkman-Handys

    Der Mobiltelefon-Hersteller Sony Ericsson Mobile konnte im ersten Quartal 2006 kräftig zulegen. Die Zahl der verkauften Geräte kletterte im Vergleich zum Vorjahr um 41 Prozent auf 13,3 Millionen, der Umsatz legte um 55 Prozent auf 1,992 Milliarden Euro zu. Der Nettogewinn vor Steuern wurde mehr als verdreifacht und liegt bei 109 Millionen US-Dollar.

    13.04.200623 Kommentare

  31. Mega-SIM-Karten mit 1 GByte Flash-Speicher für Handys

    M-Systems will im Laufe des Jahres 2006 seine Mega-SIM-Karte auch mit 512 MByte bzw. 1 GByte Flash-Speicher für Mobiltelefone auf den Markt bringen. Netzbetreiber könnten damit ihren Kunden intelligentere und umfassendere mobile Multimedia-Dienste anbieten. Die kleinere Version soll dann bis zu 125 Songs, drei Filme in voller Länge oder 80 Java-Games fassen. Darüber hinaus passen archivierte E-Mails oder PIM- und Kalenderdaten auf die SIM-Karte.

    12.04.20067 Kommentare

  32. Universal Memory Exchanger: Handy-Daten klonen

    Der israelische Hersteller Cellebrite bietet Netzbetreibern und Fachhändlern ein kleines Gerät, mit dem sie die Handy-Daten ihrer Kunden vom alten auf ein neues Handy überspielen können. Der Universal Memory Exchanger UME-36, der unter WindowsCE läuft, soll komplette Adressbücher, Inhalte, Fotos, Videos, Klingeltöne, MP3s und Kurznachrichten übertragen. Die Daten können auf einen USB-Stick, einen Server oder ein neues Mobiltelefon übertragen werden.

    12.04.20066 Kommentare

  33. E-Plus lockt mit kostenloser Firmen-Flatrate

    Mit einer befristeten Aktion will E-Plus Firmenkunden anlocken: Wer bis zum 30. April 2006 einen Vertrag in den E-Plus-Professional-Plus-Tarifen M, XL oder Group abschließt, kann ein Jahr kostenfrei innerhalb einer festgelegten Gruppe von Teilnehmern telefonieren.

    12.04.20063 Kommentare

  34. Studie: Handy-TV interessiert nur kleine, reiche Klientel

    Nur 10 Prozent der Mobiltelefon-Besitzer, so die Untersuchungen der Marktforschungsgesellschaft TNS Infratest, wollen Handy-TV nutzen. Diese Personen zeichnen sich, so die Studie, jedoch durch eine hohe Zahlungsbereitschaft für die Nutzung mobiler TV-Dienste aus. Für eine kombinierte Handy-TV-/Internet-Flatrate würden diese potenziellen Kunden zwischen 20 und 25 Euro pro Monat berappen.

    11.04.200625 Kommentare

  35. Störsender gegen Handys in Gefängnissen geplant

    Gegen den Einsatz von Handys in Justizvollzugsanstalten (JVA) sollen bald Störsender eingesetzt werden dürfen. Die dazu notwendige Änderung des Telekommunikationsgesetzes wurde jetzt in einem entsprechenden Gesetzentwurf im Bundesrat abgesegnet.

    11.04.200653 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 118
  4. 119
  5. 120
  6. 121
  7. 122
  8. 123
  9. 124
  10. 125
  11. 126
  12. 127
  13. 128
Anzeige

Verwandte Themen
Nexus Prime, Galaxy Alpha, Nokia X3, Bixby, Asha, HTC Desire C, Cybershot-Handy, Touchscreenhandy, Kazam, Galaxy Pocket, Galaxy S Duos, Galaxy Y Duos, Walkmanhandy, Windows-Mobile-Smartphone, Galaxy Mega

RSS Feed
RSS FeedHandy

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige