Abo
Anzeige
8.574 Handy Artikel
  1. Sehr flaches Handy mit iPod-Steuerung

    Sehr flaches Handy mit iPod-Steuerung

    Auch die Chinesen bauen flache Handys. Mit dem S100 dürfte die chinesische Firma SG998 das zweitschlankeste Mobiltelefon auf den Markt bringen, das es derzeit zu kaufen gibt. Neben MP3- und Video-Player befindet sich eine 2-Megapixel-Kamera in dem 7,7 mm schlanken Gehäuse, das im Übrigen eher an einen MP3-Player als an ein Mobiltelefon erinnert.

    17.10.200641 Kommentare

  1. Bald 90 Prozent der Weltbevölkerung per Handy erreichbar

    Die GSM Association veröffentlichte eine Prognose, wonach 90 Prozent der Weltbevölkerung bis zum Jahr 2010 per Handy erreichbar sein werden. Derzeit liegt die Mobilfunknetzabdeckung auf dem Globus bei 80 Prozent. Nach Auffassung der GSM Association könnten schon bald 100 Prozent der Menschen weltweit mit Mobilfunk versorgt werden, wenn die verfügbaren Geldmittel anders eingesetzt würden.

    17.10.200655 Kommentare

  2. Leichter Einkaufen: Barcode-Analyse per Fotohandy

    Das Institut für Pervasive Computing an der ETH Zürich hat eine Software für Fotohandys entwickelt, die Barcodes auf Schokolade, Müsli und anderen Lebensmitteln lesen kann. Die Barcodes werden per Mustererkennung analysiert und sollen Kunden beim Einkaufen detaillierte Angaben über Inhaltsstoffe zu den verschiedensten Produkten liefern. Ferner kann sich der Käufer einen Preisvergleich anzeigen lassen.

    17.10.200636 Kommentare

Anzeige
  1. Mobilcom steigt ins Handy-TV-Geschäft ein

    Nach Debitel will nun auch Mobilcom ernsthaft Geld mit mobilem Fernsehen verdienen. Ab heute ist das Programmpaket "watcha" zu haben, das in Kooperation mit MFD Mobiles Fernsehen Deutschland angeboten wird und vier Sender beinhaltet. Für monatlich 8,95 Euro können Mobilcom-Kunden das Unterwegsfernsehen via DMB buchen. Ein Handy mit integriertem TV-Empfänger gibt es subventioniert ab 49,- Euro. Zur Auswahl stehen das LG V9000 sowie in Kürze das Samsung SGH-P900.

    16.10.20068 Kommentare

  2. E-Plus will Mehrwertsteuererhöhung nicht weitergeben

    Der Mobilfunkanbieter E-Plus will die Erhöhung der Mehrwertsteuer von 16 auf 19 Prozent zum 1. Januar 2007 nicht an seine Kunden weitergeben und kündigt somit eine indirekte Preissenkung an.

    16.10.200620 Kommentare

  3. LGs Chocolate-Handy mit 2-Megapixel-Kamera und UMTS

    LGs Chocolate-Handy mit 2-Megapixel-Kamera und UMTS

    Neben dem sehr kompakten KE820 stellte LG mit dem KU800 auch eine aufgemotzte Variante des ersten Chocolate-Handys KG800 vor. Im Neuling stecken UMTS-Technik, eine 2-Megapixel-Kamera und ein Steckplatz für Micro-SD-Karten. Ansonsten entsprechen seine Leistungsdaten grob denen der Chocolate-Reihe, so dass auch im KU800 die Touchpad-Steuerung samt Schiebemechanismus zu finden ist.

    14.10.200621 Kommentare

  1. Taschenrechner-Scheckkarten- Handy von LG

    Taschenrechner-Scheckkarten- Handy von LG

    LG bringt mit dem KE820 eine Neuauflage des KG320S. Auch der Neuling fällt durch flache, aber breite Bauweise auf und bietet im Vergleich zum Vorgänger nun einen Speicherkartensteckplatz, ein UKW-Radio und eine höher auflösende Kamera. Wie gehabt sind auch Bluetooth und eine MP3-Player-Funktion dabei.

    14.10.200628 Kommentare

  2. Swarovski-Zubehör: Handy-Glamour bei T-Mobile

    Swarovski-Zubehör: Handy-Glamour bei T-Mobile

    Glanz verkauft sich gut. Ein Designer-Team aus Berlin beispielsweise beklebt Handys oder Bluetooth-Headsets mit Swarovski-Kristallen. Auch T-Mobile setzt auf Glamour. Als erster deutscher Netzbetreiber versuchen die Bonner, eine eigene Handy-Zubehör-Linie zu vermarkten. Sie besteht aus Dingen wie Handtasche oder Handyanhänger - hübsch mit Swarovski-Kristallen verziert.

    13.10.20068 Kommentare

  3. HP mit neuem iPAQ-Smartphone und zwei Navigations-PDAs

    HP mit neuem iPAQ-Smartphone und zwei Navigations-PDAs

    Hewlett-Packard (HP) hat drei neue iPAQ-Modelle für den deutschen Markt vorgestellt. Während der iPAQ rw6815 Smartphone-Funktionen abdeckt, übernimmt der iPAQ rx5720 bzw. rx5935 als PDA mit GPS-Modul Navigationsaufgaben. In allen drei Modellen kommt Windows Mobile 5.0 zum Einsatz und das Smartphone sowie einer der beiden Navigations-PDAs sind mit WLAN ausgerüstet.

    13.10.200615 Kommentare

  1. Handy im MP3-Player-Format

    Handy im MP3-Player-Format

    Ein Handy muss nicht immer flach sein. Haier America setzt mit dem Black Pearl auf ein Modell, das auf Grund seiner kompakten Größe von 91 x 35 x 18 mm eher wie ein Musik-Player wirkt. Auch die Funktionen gehen stark in Richtung Musik: So befinden sich ein MP3-Player und ein UKW-Radio an Bord. Außerdem ist ein Steckplatz für micro-SD-Karten vorhanden.

    13.10.200617 Kommentare

  2. Treo 680 - PalmOS-Smartphone ohne Antennenstummel

    Treo 680 - PalmOS-Smartphone ohne Antennenstummel

    Palm hat mit dem Treo 680 einen kleinen Bruder des Treo 700p vorgestellt. Im Unterschied zu den bisherigen PalmOS-Smartphones von Palm verzichtet der Neuling auf einen Antennenstummel und gleicht optisch damit dem Treo 750v. Das Smartphone mit QWERTZ-Tastatur soll noch in diesem Jahr auch auf den deutschen Markt kommen.

    13.10.200620 Kommentare

  3. James-Bond-Sonderausgabe von Sony Ericssons K800i

    James-Bond-Sonderausgabe von Sony Ericssons K800i

    Immer mehr Hersteller setzen auf Sondereditionen, um den Verkauf anzukurbeln und damit die Handy-Entwicklung rentabel zu machen. Sony Ericsson hat nun anlässlich des kommenden James-Bond-Films "Casino Royale" eine Sonderausgabe des Cybershot-Handys K800i angekündigt. Die limitierte Auflage im silbernen Gehäuse unterscheidet sich von der Standardversion durch zusätzliche Hintergrundbilder und Klingeltöne, Sprachnachrichten und Videoclips. Außerdem ist der Kino-Trailer zum neuen James-Bond-Streifen enthalten.

    12.10.200631 Kommentare

  1. Erstes mobiles WiMAX-Gerät von Nokia kommt 2008

    Für 2008 hat Nokia ein erstes WiMAX-fähiges mobiles Endgerät angekündigt. Bereits Ende 2007 wollen die Finnen mit der Flexi WiMAX Basisstation eine Möglichkeit bieten, ohne großen Aufwand ein Netz der neuen Funktechnik zu errichten. Die Nokia-Basisstationen sollen bei Bau und Betrieb nur geringe Kosten für den Betreiber von WiMAX-Netzen verursachen.

    12.10.20060 Kommentare

  2. Chinesischer Konzern CEC übernimmt Handysparte von Philips

    Der chinesische Konzern China Electronics Corporation CEC will die Handysparte von Philips übernehmen. Der Jahresumsatz liegt derzeit bei 400 Millionen Euro. So wie sich BenQ vor einem Jahr die Namensrechte an der Marke Siemens gesichert hatte, hat sich auch CEC im Rahmen der Übernahme die Lizenzrechte für den Gebrauch des Markennamens "Philips" für die nächsten fünf Jahre zusichern lassen.

    12.10.20063 Kommentare

  3. Access beerdigt PalmSource

    Access beerdigt PalmSource

    PalmSource, der Hersteller und Anbieter von PalmOS, trägt ab sofort den Namen Access. Zudem wurde ein neues Unternehmenslogo vorgestellt und eine Webseite bündelt die bislang eigenständigen Angebote von PalmSource und Access unter einem Dach.

    12.10.20064 Kommentare

  1. Afrikaprojekt: Mobilfunk auf Biodiesel-Basis

    Die GSM Association, Ericsson und die Multinational Telecommunication Group MTN testen in Afrika Biodiesel als alternativen Brennstoff für die Basisstationen drahtloser Netzwerke. Ziel ist, Energie zu sparen und den Nachschub an Brennstoff aus lokaler Produktion zu gewährleisten.

    11.10.200652 Kommentare

  2. Samsung SCH-B600: Handy mit 10-Megapixel-Kamera

    Samsung SCH-B600: Handy mit 10-Megapixel-Kamera

    Samsung hat in der Vergangenheit unzählige Prototypen vorgestellt, die dann doch nie produziert wurden. Mit dem 10-Megapixel-Fotohandy, das die Koreaner zur CeBIT 2006 präsentiert hatten, scheint es jedoch ernst zu werden. Das SCH-B600 ist weltweit nicht nur das erste Mobiltelefon mit einer 10-Megapixel-Kamera, es soll in typischer Samsung-Flachbauweise auch 6 Millimeter dünner und 10 Gramm leichter als das 7-Megapixel-Handy SCH-V770 vom Juli 2005 sein.

    11.10.200619 Kommentare

  3. LGs Chocolate-Handy als Playboy-Sonderausführung

    LGs Chocolate-Handy als Playboy-Sonderausführung

    Das Männermagazin Playboy bringt in Kooperation mit dem Mobiltelefon-Anbieter The Phone House eine Sonderauflage des Chocolate-Handys von LG auf den Markt. Neben einem Playboy-Bunny auf der Rückseite des Mobiltelefons sollen spezielle Inhalte das Gerät zu etwas ganz Besonderem machen. Technisch entspricht das Mobiltelefon dem ersten Modell aus LGs Chocolate-Reihe.

    10.10.200626 Kommentare

  4. Nokias Handy-Zukunft sieht flach aus

    Nokias Handy-Zukunft sieht flach aus

    Ausgewählten Journalisten hat Nokia einen Einblick in ihre Forschungslabors gewährt, in denen eine Vielzahl an künftigen Bauformen für Mobiltelefone gezeigt wurden. Die Mehrzahl der Studien durften bedauerlicherweise nicht abgelichtet werden. Aber zumindest von einem Konzept haben die Finnen Bildmaterial zur Verfügung gestellt.

    10.10.200680 Kommentare

  5. Flaches DMB-Handy von Samsung

    Flaches DMB-Handy von Samsung

    Für den asiatischen Markt hat Samsung ein DMB-fähiges Handy vorgestellt, das durch eine Gehäusedicke von lediglich 8,4 mm besticht. Neben der DMB-Fähigkeit für den Empfang von Handy-TV bringt das flache Mobiltelefon eine 2-Megapixel-Kamera, einen MP3-Player und einen Speicherkartensteckplatz.

    10.10.200623 Kommentare

  6. Schnurloses VoIP-Telefon von Linksys

    Schnurloses VoIP-Telefon von Linksys

    Die Cisco-Tochter Linksys bringt mit dem WLAN-Telefon WIP330 ein VoIP-Gerät auf den Markt, das WLAN nach 802.11g sowie SIP v2 unterstützt. Weitere drahtlose IP-Telefone will der Hersteller bald nachschieben. Das WLAN-Telefon besitzt einen HTML-Browser, um sich beispielsweise an öffentlichen Hotspots anmelden zu können.

    09.10.200622 Kommentare

  7. Vodafone senkt CallYa-Comfort-Tarife

    So mancher Mobilfunkanbieter glänzt zunehmend durch komplexe Tarifstrukuren. Sind es bei Vertrags-Kunden vor allem verschiedenste, mitunter zeitlich befristetet Optionen, knüpfen die Anbieter die Preise für ihre Prepaid-Kunden an deren Telefonie-Verhalten. Vodafone verspricht nun Preissenkungen von bis zu 40 Prozent, die hängen aber weiterhin von der Aufladung des Prepaid-Kontos im vorangegangenen Monat ab.

    06.10.200620 Kommentare

  8. Xtra Bonus von T-Mobile

    Nachdem die Mobilfunkanbieter die Handy-Subventionen in den letzten Jahren vor allem im Prepaid-Bereich zurückgefahren haben, wartet T-Mobile nun mit einem Treue-Programm auf. Sowohl Prepaid- als Vertrags-Kunden, die viel telefonieren, erhalten Bonuspunkte die sie beim nächsten Handykauf einlösen können.

    06.10.20063 Kommentare

  9. Neuer Starttermin für Roads Linux-Smartphone

    Neuer Starttermin für Roads Linux-Smartphone

    Nach einigen Verzögerungen will die die Berliner Road GmbH das Linux-Smartphone S101 nun im zweiten Quartal 2007 auf den Markt bringen. Damit hat sich die Hoffnung zerstreut, dass das Gerät noch in diesem Jahr in den Handel gelangt, nachdem es Ende August 2006 auf der IFA in Berlin vorgestellt wurde. Das Tri-Band-Smartphone ist unter anderem mit einer Mini-Tastatur, WLAN, Bluetooth und einem SD-Card-Steckplatz bestückt.

    05.10.200622 Kommentare

  10. Symbian-Smartphone - Nokias Music Edition bekommt Zuwachs

    Symbian-Smartphone - Nokias Music Edition bekommt Zuwachs

    Mit dem "5500 Sport Music Edition" bringt Nokia ein weiteres Smartphone als Neuauflage auf den Markt. Der einzige Unterschied zum Vorgänger ist die nun zum Lieferumfang gehörende Speicherkarte. Der Musik-Namenszusatz soll stärker die Musik-Fähigkeiten der Symbian-Smartphones in den Vordergrund bringen. Ansonsten stehen die vom "5500 Sport" bekannten Funktionen wie Schrittzähler und Kalorienrechner parat.

    05.10.20067 Kommentare

  11. Mobilfunker legen Bestellungen bei BenQ Mobile auf Eis

    Nachdem BenQ Mobile Ende September 2006 Insolvenz angemeldet hatte, der Betrieb jedoch fortgeführt werden soll, stellt sich die Frage, ob die Netzbetreiber in Deutschland BenQ-Geräte weiterhin anbieten. Während die Altbestände, die T-Mobile und Co. derzeit auf Lager haben, weiter gelistet bleiben, liegen Neubestellungen vorerst auf Eis. Vodafone und T-Mobile sprechen derzeit mit dem Insolvenzverwalter Martin Prager.

    04.10.200613 Kommentare

  12. Nokia, Namen und Nummern

    Vor rund zwei Wochen berichtete die Nachrichtenagentur Reuters mit Verweis auf einen Nokia-Sprecher, dass der finnische Mobilfunkkonzern seine Handys künftig vermehrt mit Namen statt Zahlen versehen will. Dies hätte eine Abkehr der bisherigen Durchnummerierung der Modellreihen bedeutet. Gegenüber Golem.de hat Nokia diese Aussage zurückgewiesen und betont, dass sich an der bisher bekannten Namensgebung der Taschentelefone nichts Grundlegendes ändern werde.

    04.10.20065 Kommentare

  13. Nokias Smartphone-Plattform erhält Touchscreen-Unterstützung

    Nokia gab bekannt, die Smartphone-Plattform Symbian S60 mit einer Touchscreen-Unterstützung zu versehen. Die Finnen hielten sich aber bedeckt, wann die längst überfällige Bedienungsoption per Touchscreen in Nokias verbreitete Smartphone-Plattform Einzug halten wird.

    04.10.200624 Kommentare

  14. Wibree - Nokia bringt stromsparende Bluetooth-Alternative

    Mit Wibree hat Nokia eine stromsparende Alternative zu Bluetooth vorgestellt, die in kompakten Geräten zum drahtlosen Datentausch zum Einsatz kommen soll. Wibree ist vor allem auf Uhren, Mäuse, Tastaturen oder ähnlich gering bemessene Geräte zugeschnitten und soll weniger Strom als Bluetooth verbrauchen.

    03.10.200618 Kommentare

  15. Nokia erwirbt Nutzungsrecht für Navigationssysteme via GPS

    Nokia setzt stark auf Navigation per Handy und will daher in Zukunft die Patente des GPS-Experten Trimble im Bereich Satellitennavigation nutzen. Im Rahmen eines Abkommen mit Trimble hat Nokia nicht nur die Exklusiv-Rechte für die Nutzung von Drahtlos-Diensten via GPS und Galileo erworben, sondern darf die Nutzung auch weiter lizenzieren. Im Gegenzug erhält Trimble die - jedoch nicht exklusiven - Rechte, Nokias Patente für ortsbezogene Dienste (location-based Service) in seinen Produkten einzusetzen.

    02.10.20065 Kommentare

  16. Flacher als OLED: LC-Display von LG Philips misst nur 1,3 mm

    Der Elektronikhersteller LG Philips LCD hat ein TFT-LC-Display entwickelt, das gerade mal 1,3 mm dünn ist. Je dünner die Displays, desto schlanker können Handy gebaut werden. Mit der Neuvorstellung wäre es möglich, selbst Schiebehandys unter eine Dicke von 10 Millimetern zu bringen.

    02.10.20068 Kommentare

  17. UMTS-Handy für 200,- Euro

    UMTS-Handy für 200,- Euro

    Sagem stellt mit dem my600X ein preisgünstiges UMTS-Handy vor. Die Franzosen können das UMTS-Gerät zu einem Preis von etwa 200,- Euro anbieten, weil sie bei der Kamera gespart haben. Während Hersteller wie Sony Ericsson oder Nokia 2- oder 3-Megapixel-Kameras plus eine zweite VGA-Kamera in ihre UMTS-Telefone einbauen, reichte es bei Sagem nur für eine VGA-Kamera, die nur bedingt für ein Videotelefonat taugt, da sie hinten angebracht ist.

    02.10.200610 Kommentare

  18. Siemens demonstriert UMTS-Nachfolger

    Siemens hat nach eigenen Angaben zum ersten Mal NGMN im Betrieb gezeigt. Hinter dem Akronym verbirgt sich das "Next Generation Mobile Network" und bezeichnet das Mobilfunknetz der vierten Generation. Es soll bis 2010 die Nachfolge von UMTS antreten.

    29.09.200652 Kommentare

  19. Siemens prüft rechtliche Schritte gegen BenQ

    In einer Stellungnahme zum Insolvenzantrag der deutschen Niederlassung von BenQ Mobile zeigt sich Siemens enttäuscht von dem unerwarteten Verhalten von BenQ. Siemens prüft derzeit rechtliche Schritte gegen BenQ. Der Verkauf des Siemens-Handybereichs sei mit Voraussetzungen verbunden gewesen, die Siemens durch die Insolvenz nicht erfüllt sieht.

    29.09.200668 Kommentare

  20. MultiSIM - Eine Rufnummer für bis zu drei Mobiltelefone

    Mit MultiSIM startet T-Mobile bald einen neuen Dienst, um bis zu drei unterschiedliche Mobiltelefone parallel mit einer Rufnummer zu betreiben. Mit Hilfe von insgesamt drei SIM-Karten lassen sich dann entsprechend viele Handys zeitgleich nutzen. Die gewählten Tarifoptionen gelten dann jeweils für alle drei SIM-Karten gleichermaßen.

    29.09.200642 Kommentare

  21. Handy-Zubehör - Zwei Bluetooth-Armbanduhren von Fossil

    Handy-Zubehör - Zwei Bluetooth-Armbanduhren von Fossil

    Neben der mit Sony Ericsson entwickelten Bluetooth-Uhr MBW-100 hat Fossil zwei weitere Bluetooth-Armbanduhren für männliche Handy-Besitzer vorgestellt. Beide Zeitmesser sollen die Handy-Bedienung vereinfachen, indem Statusinformationen angezeigt und einige grundlegende Telefonfunktionen von der Uhr aus per Bluetooth gesteuert werden können. Das Mobiltelefon kann so für viele Aktionen in der Tasche bleiben.

    29.09.200614 Kommentare

  22. Handygeschäft von BenQ in Deutschland vor dem Aus

    Die deutsche Niederlassung von BenQ Mobile wird in den nächsten Tagen Insolvenz beim Amtsgericht München beantragen. Grund dafür ist, dass BenQ als taiwanischer Mutterkonzern weitere Finanzhilfen eingestellt hat. Davon sind die Standorte München, Kamp-Lintfort und Bocholt einschließlich der rund 3.000 Mitarbeiter betroffen.

    28.09.2006153 Kommentare

  23. Neues zu Samsungs Musik-Handy mit 1 GByte Speicher

    Neues zu Samsungs Musik-Handy mit 1 GByte Speicher

    Das Anfang September 2006 von Samsung auf der Internationalen Funkausstellung vorgestellte Musik-Handy SGH-X830 in USB-Stick-Bauform wurde nun auch mit Preis, genauer Verfügbarkeit und bislang fehlenden technischen Angaben für den deutschen Markt angekündigt. Für Songs und andere Daten verfügt das kompakte Mobiltelefon in der ungewöhnlichen Gehäuseform über einen Flash-Speicher von 1 GByte.

    28.09.200629 Kommentare

  24. Bluetooth-Armbanduhr von Sony Ericsson

    Bluetooth-Armbanduhr von Sony Ericsson

    Mit Sony Ericsson bringt erstmals ein Handy-Hersteller eine Bluetooth-Armbanduhr auf den Markt. Die Herren-Uhr MBW-100 wurde zusammen mit Fossil entwickelt und erlaubt die Steuerung eines Mobiltelefons über die Uhr. Der Zeitmesser informiert über eingegangene Kurzmitteilungen und Anrufe, um zu entscheiden, ob der Uhrenträger das Handy zücken will oder nicht.

    28.09.200650 Kommentare

  25. Handy meets Music: Mobilfunk von Universal Music und E-Plus

    Zusammen mit der Plattenfirma Universal Music startet der Mobilfunkanbieter E-Plus am 2. Oktober 2006 eine neue Marke: "vybemobile". In der Marke bündeln die Partner Mobilfunk- und Musikdienste, um musikbegeisterte und lifestyleorientierte Handy-Nutzer anzusprechen.

    28.09.20062 Kommentare

  26. Asus-Smartphone kommt nach Deutschland

    Asus-Smartphone kommt nach Deutschland

    Mit dem Windows-Mobile-Smartphone P525 steigt Asus wie bereits angekündigt auch in Deutschland in den Smartphone-Markt ein. Bisher waren die Asiaten mit ihren Smartphones hier zu Lande nicht vertreten. Das Quad-Band-Gerät ist mit WLAN ausgestattet und besitzt einen Visitenkarten-Scanner, um vor allem berufliche Anwender anzusprechen.

    27.09.200621 Kommentare

  27. Zwei neue Nokia-Handys mit Schiebemechanismus

    Zwei neue Nokia-Handys mit Schiebemechanismus

    Nokia hat mit dem 5200 und dem "5300 XpressMusic" zwei neue Mobiltelefone für Einsteiger vorgestellt, die beide mit einem Schiebemechanismus und einer Kamera versehen sind. Das 5300 XpressMusic ist auf eine gute mobile Musikunterhaltung getrimmt und wird mit einer 256-MByte-Speicherkarte ausgeliefert. Als dritte Neuvorstellung zeigen die Finnen eine Neuauflage des Symbian-Smartphones 3250, dem nun eine 512-MByte-Speicherkarte beiliegt.

    27.09.200613 Kommentare

  28. Nokias Music Edition: Festplattenhandy N91 mit 8 GByte

    Nokias Music Edition: Festplattenhandy N91 mit 8 GByte

    Mit neuer Farbe und einer Namenserweiterung hat Nokia die Symbian-Smartphones N70, N73 und N91 neu aufgelegt. Alle drei Geräte kommen in Schwarz daher, tragen den Zusatz "Music Edition" und wurden auf die mobile Musiknutzung hin getrimmt. Die Music Edition des N91 weist nun eine 8-GByte-Festplatte auf, während sich der Vorgänger noch mit einer 4-GByte-Festplatte begnügen musste. Den Neuauflagen der Modelle N70 und N73 liegen Speicherkarten mit 1 bzw. 2 GByte bei.

    27.09.200613 Kommentare

  29. Nokia N95: Alles, was das Handy-Herz begehrt

    Nokia N95: Alles, was das Handy-Herz begehrt

    In New York hat Nokia mit dem Symbian-Smartphone N95 ein neues Modell aus der N-Serie vorgestellt. Das UMTS-Multitalent geht als eierlegende Wollmilchsau durch und enthält alles, was aktuelle Handy-Technik derzeit hergibt. So stecken im N95 ein GPS-Empfänger, WLAN, eine 5-Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Objektiv und auch auf HSDPA-Unterstützung muss der Käufer nicht verzichten. Für Aufsehen sorgt der zweifache Schiebemechanismus des Mobiltelefons.

    26.09.2006212 Kommentare

  30. .mobi startet für jedermann

    Ab heute kann jeder Domains unter der neuen Top-Level-Domain .mobi registrieren, bereits seit dem 12. Juni 2006 wurden Domains im Rahmen einer so genannten Sunrise-Period zunächst an Mobilfunk-Unternehmen, ab 28. August dann an Markeninhaber allgemein vergeben. Websites mit der Endung .mobi müssen nach den Regularien der Registry auf die Darstellung auf mobilen Engeräten optimiert werden.

    26.09.200620 Kommentare

  31. Jajah: Handy-Telefonate ins Ausland für 15 Cent/Minute

    Neben kostenlosen Telefonaten aus dem Festnetz bietet das ursprünglich aus Österreich stammende Start-up Jajah nun auch einen kostenpflichtigen Tarif für Telefonate vom Handy aus an. Für nur 15 Cent pro Minute erreichen Jajah-Kunden vom Handy aus Festnetzanschlüsse im europäischen Ausland sowie in Nordamerika, Australien/Neuseeland und Asien.

    26.09.200624 Kommentare

  32. Handys sollen künftig schädliche Inhalte erkennen

    Die Open Mobile Alliance (OMA) hat zwei neue Spezifikationen für mobile Dienste vorgelegt. Mit der Version 1.0 des "Client Side Content Screening Framework Enabler" sollen schädliche Inhalte auf dem Handy ausgefiltert werden und "Games Services Client Server Interface Enabler Version 1.0" ist ein Standard für vernetzte Handy-Spiele.

    25.09.200611 Kommentare

  33. Handy am Automaten ziehen

    Handy am Automaten ziehen

    In den USA erprobt Motorola derzeit Automaten, über die Kunden neben Mobiltelefonen auch passendes Zubehör erwerben können. Diese "Handy-Automaten" garantieren eine Rund-um-die-Uhr-Verfügbarkeit und sollen herkömmliche Läden für Mobiltelefone ergänzen.

    22.09.200642 Kommentare

  34. Weißes Chocolate-Handy kommt im Oktober

    Weißes Chocolate-Handy kommt im Oktober

    Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin hatte LG das Chocolate-Handy in weißem Gehäuse bereits vorgestellt. Nun reicht der Koreaner Preisangaben und einen Marktstart für Deutschland nach. Demnach wird das elegante Taschentelefon bereits ab dem 1. Oktober 2006 in die Regale kommen.

    22.09.200615 Kommentare

  35. Energiesparen à la Nokia mit Warnton "Ich bin geladen"

    Nokia, Motorola und Panasonic sowie einige andere IT-Unternehmen wollen sich für umweltfreundlichere Produkte und energiesparende Handys einsetzen. Im Rahmen eines Projekts der Europäischen Kommission, die Energiesparen und Umweltschutz zum Ziel hat, haben sich die Hersteller bereit erklärt, bei der Herstellung der Geräte möglichst keine gesundheitsgefährdenden Materialien zu verwenden und die Verbraucher stärker zum Recycling der Geräte zu ermuntern.

    22.09.200640 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 118
  4. 119
  5. 120
  6. 121
  7. 122
  8. 123
  9. 124
  10. 125
  11. 126
  12. 127
  13. 128
Anzeige

Verwandte Themen
Blackberry Key One, Nexus Prime, Galaxy S Duos, Galaxy Y Duos, Touchscreenhandy, Kazam, Nokia X3, HTC Desire C, Galaxy Alpha, Galaxy Pocket, Cybershot-Handy, Asha, Walkmanhandy, Windows-Mobile-Smartphone, Blau.de

RSS Feed
RSS FeedHandy

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige