Abo
  • Services:

Nokia zeigt HSUPA - mehr Upstream-Bandbreite für UMTS

HSUPA soll HSDPA ergänzen und UMTS sowie WCDMA beschleunigen

Nokia zeigt auf der CTIA Wireless in New Orleans HSUPA (High Speed Uplink Packet Access). Während HSDPA höhere Downstream-Geschwindigkeiten per UMTS verspricht, soll HSUPA den Upstream beschleunigen. HSDPA soll bereits zum Jahresende hier zu Lande verfügbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch ist die Standardisierung von HSUPA durch die 3GPP nicht abgeschlossen. Nokia gibt aber eine Vorschau auf die kommende Technik. HSUPA soll HSDPA (High Speed Downlink Packet Access) ergänzen, so dass UMTS und WCDMA künftig mit hohen Bandbreiten in beiden Richtungen verfügbar sein wird.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Derzeit stehen über UMTS Bandbreiten von 384 KBit/s in beiden Richtungen zur Verfügung. Mit HSDPA soll nun zunächst der Downstream deutlich beschleunigt werden, auf der CeBIT 2005 sind entsprechende Geräte bereits in Funktion zu sehen. Zum Jahresende soll die Technik dann verfügbar sein, sowohl was die Endgeräte als auch die Netze betrifft. Dabei wird die Downstream-Bandbreite wohl zunächst auf rund 1,8 MBit/s ansteigen, von denen rund 1,4 MBit/s nutzbar sein sollen. Theoretisch sind mit der Technik Bandbreiten von bis zu 14,4 MBit/s möglich.

Ähnlich soll auch der Geschwindigkeitszuwachs durch HSUPA ausfallen. Nokia verspricht Upstream-Bandbreiten von 1,4 MBit/s im ersten Schritt, später sollen dann bis zu 5,8 MBit/s erreicht werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,49€
  2. 2,49€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. 25,99€

Abkürzungs... 14. Mär 2005

HSUPA soll HSDPA ergänzen und UMTS sowie WCDMA beschleunigen


Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /