Abo
  • Services:

Googles lokale Suche kommt aufs Handy

Mobile Version von Google Local mit Landkartenansicht und Routenberechnung

Google bietet schon lange einige Suchfunktionen für den Einsatz per Mobiltelefon oder PDA an. Nun wurde auch die lokale Suche in diese mobile Ausführung von Google integriert und man kann bequem per Handy ein Restaurant oder ein bestimmtes Geschäft in der Nähe suchen und sich den Standort auf einer Karte anzeigen lassen. Aber auch Routenberechnungen sind nun bequem von unterwegs möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Um die lokale Suchfunktion über die mobile Ausführung von Google nutzen zu können, muss mindestens ein XHTML-Browser im Handy zum Einsatz kommen. Außerdem können PDAs und Smartphones mit der mobilen Version von Google Local genutzt werden, sofern ein passender Browser auf den Geräten läuft. Wie auch die "Vollversion" von Google Local steht die mobile Version derzeit ebenfalls nur für die USA zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen (Oldenburg)
  2. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar

Werden diese Voraussetzungen erfüllt, kann man von unterwegs die lokale Suche von Google verwenden. Man kann darüber etwa Restaurants, Geschäfte oder Ähnliches in der näheren Umgebung suchen lassen und sich diese sogar samt Adresse und Telefonnummer auf einem Kartenausschnitt anzeigen lassen, ähnlich wie man es von Google Maps kennt. Im Unterschied zum normalen Google Maps kann man sich allerdings in der Mobile-Variante nicht ganz so komfortabel im Kartenmaterial bewegen, aber Scroll- und Zoom-Funktionen stehen dort ebenfalls zur Verfügung.

Zudem kann von unterwegs eine Routenberechnung durchgeführt werden, die einen Text ausgibt, wie man von einer Adresse zu einer anderen gelangt. Auch diese Funktion lehnt sich an das Pendant von Google Maps an. Diese Routenberechnungen lassen sich alternativ auch per SMS abfragen, indem Start- und Endpunkt an Google gesendet werden. Die passende Route gelangt dann per Kurzmitteilung auf das Handy, ohne dass dazu mit dem Mobiltelefon eine Webseite geöffnet werden muss.

Ferner kann die Begriffssuche über die mobile Google-Seite genutzt werden, indem ein Suchwort mit dem vorangestellten "define" in das Google-Feld eingegeben wird. Zu Beginn der Ergebnisse listet die Suchmaschine dann passende Erklärungen zu dem eingegebenen Begriff, sofern welche gefunden wurden.

Der Dienst mobile.google.com/local steht ab sofort für den Einsatz in den USA zur Verfügung. Eine deutsche Version bietet Google bislang nicht an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,97€
  2. 444€
  3. (u. a. ELEX für 15,49€)

Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /