Abo
  • Services:
Anzeige

Motorola bringt dünnes Klapp-Handy V3 Razr in Schwarz

Motorolas Quad-Band-Handy mit Digitalkamera und Bluetooth

Motorola bietet das dünne Klapp-Handy V3 Razr ab sofort auch in einem schwarzen Gehäuse an. Die technischen Daten haben sich im Unterschied zu dem silbernen Modelle nicht geändert. Das lediglich 13,9 mm dünne Quad-Band-Handy verfügt über Bluetooth und eine VGA-Digitalkamera.

Razr V3 Black
Razr V3 Black
Das V3 Razr steckt in einem Aluminium-beschichteten Gehäuse und enthält ein Haupt-Display, das bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln maximal 262.144 Farben darstellt sowie ein Außen-Display mit bis zu 4.096 Farben bei 98 x 64 Bildpunkten. Letzteres dient zur Ansicht von Statusinformationen, Nachrichten und eingehenden Anrufen und erspart das Aufklappen des Geräts für derartige Infos.

Anzeige

V3 Razr Silver
V3 Razr Silver
Das Quad-Band-Handy für die GSM-Netze 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz unterstützt GPRS und bietet eine Bluetooth-Funktion sowie eine VGA-Digitalkamera mit 4-fach Digitalzoom. Die Handy-Klaviatur wird mit einer blauen Hintergrundbeleuchtung illuminiert und ist mit einer Metalllegierung überzogen. Zudem unterstützt das 55 x 98 x 13,9 mm messende Mobiltelefon neben polyphonen auch MP3-Klingeltöne, besitzt eine Freisprechfunktion sowie eine Sprachanwahl und verfügt über eine Java-Engine sowie 5 MByte Speicher.

V3 Razr
V3 Razr
Das 95 Gramm wiegende Handy schafft nach Herstellerangaben mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von 6,5 Stunden und hält im Empfangsmodus rund 10 Tage durch.

Das Razr V3 Black soll ab sofort zum Preis von 479,- Euro ohne Mobilfunkvertrag verfügbar sein. Im Artikeltext sind auch Fotos vom silbernen Razr-V3-Modell verlinkt, da Motorola zum schwarzen Modell leider nur ein Produktfoto bereit gestellt hat. Bis auf die geänderte Gehäusefarbe gibt es optisch keine Unterschied zur silbernen Ausführung.


eye home zur Startseite
simon 24. Jul 2005

Ich habe auch mal eine frage. Ich würde gerne wissen, ob bei dem razr möglich ist mp3´s...

Räjsehr 07. Apr 2005

Ganz genau dasselbe habe ich auch gedacht als ich es das erste mal in händen hielt! Passt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRI Media GmbH, München
  2. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  4. CSS Computer Software Service Franz Schneider GmbH, Heilbronn, Künzelsau


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Samsung Galaxy S8 499,00€, PS4 inkl. FIFA 18 und 2 Controllern 279,00€)
  2. (heute u. a. reduzierte PS4-Bundles, Videospiele und Fernseher. Weitere Aktionen u. a. Echo Plus...

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Verschenke meinen Oneplus 5T Invite mit 20¤ Rabatt

    TechnikMax | 02:06

  2. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    packansack | 02:02

  3. Das Problem sind die Privatsender!

    zuschauer | 01:32

  4. Re: Auf MacOS unbrauchbar

    Takkun Cat | 01:11

  5. Laute Musik im Video überflüssig, stört und nervt

    zuschauer | 01:10


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel