Abo
  • Services:

Das Örtliche auch von WAP-Handys aus nutzbar

Mobile Webseite wurde aufgebohrt

Die Internetausgabe des Telefonbuchs "Das Örtliche" steht ab sofort auch in einer WAP-Version bereit, damit auch Handy-Nutzer von unterwegs darauf zugreifen und so bequem Informationen aus dem Telefonbuch abfragen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Über die bereits längere Zeit verfügbare URL mobil.dasoertliche.de steht ab sofort auch eine WAP-Seite bereit, so dass der Dienst nun auch von jedem Handy genutzt werden kann, das einen WAP-Browser besitzt. Die Suche nach Telefonnummer oder Adresse soll so bequem möglich sein, wobei sich Telefonnummern bei den meisten Endgeräten direkt anrufen lassen sollen.

Bislang waren dort nur mobile Webseiten zu finden, die auf den Einsatz von Web-Browsern optimiert waren, wie man sie in PDAs und Smartphones findet. Der Anbieter verspricht, dass man über mobil.dasoertliche.de immer auf die für die verwendete Geräteklasse optimierte Version des Telefonbuchs gelangt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

RicoS 29. Mär 2005

Google mal danach. Muss man eigentlich kennen.


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /