• IT-Karriere:
  • Services:

Schwarzfunk: 35 Cent pro Minute vom Handy aus telefonieren

Innerhalb von E-Plus für 25 Cent pro Minute

Schwarzfunk, eine Jugendmarke für Mobilfunk von uboot.com, hat einen günstigen Prepaid-Tarif und passende Bündelpakete mit Handy ins Programm genommen, der es erlaubt, für 35 Cent in alle Fremdnetze zu telefonieren, egal zu welcher Zeit. Das Angebot wird über E-Plus abgewickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

In das Netz von Schwarzfunk bzw. E-Plus kann man rund um die Uhr für 25 Cent pro Minute telefonieren. Eine SMS in Fremdnetze kostet 15 Cent und eine SMS in das Schwarzfunk- bzw. E-Plus-Netz kostet 12 Cent. Eine MMS ist für einheitlich 39 Cent absetzbar. Die Abfrage der Mailbox ist kostenlos. Einmalig kostet Schwarzfunk 20,- Euro, dafür bekommt man allerdings schon ein 10-Euro Startguthaben.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Bei Schwarzfunk fällt weder eine Grundgebühr noch ein Mindestumsatz an. Mit diesem Angebot schlägt Schwarzfunk bei einigen Konstellationen den Prepaid-Tarif von Tchibo, der rund um die Uhr 0,35 Euro pro Minute kostet, egal in welches Netz. Der Versand einer SMS kostet bei Tchibo 0,19 Euro und beim MMS-Versand fallen Gebühren von 0,39 Euro an.

Schwarzfunk bietet das Alcatel one touch 155 für 49,90 Euro an, das Nokia 2600 für 89,90 Euro und das Sony Ericsson k500i für 139,90 Euro. Das Siemens A65 gibts für 99,90 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (-50%) 14,99€
  3. (u. a. Doom Eternal für 26,99€, Prey für 6,99€, Rage 2 für 17,99€, Wolfenstein...

mirjam... 29. Apr 2005

hallo johannes, bitte wende dich in dem fall an unseren support unter der email...

tachauch 06. Apr 2005

Äpfel und Birnen. Du vergleichst einen Vertrag mit Grundgebühr mit einem der nur...

veGGie 05. Apr 2005

http://www.uboot.com/mobiltelefonieren/schwarzfunk/ger/ so sollte der Link lauten...


Folgen Sie uns
       


Windows Powertoys - Tutorial

Wir geben einen kurzen Überblick der Funktionen von Powertoys für Windows 10.

Windows Powertoys - Tutorial Video aufrufen
Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

MS Flight Simulator angespielt: Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert
MS Flight Simulator angespielt
Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert

Wie fliegt sich der Airbus 320neo? Golem.de hat es am PC ausprobiert - und von den Entwicklern mehr über den Flight Simulator erfahren.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Flight Simulator startet auf Steam und fliegt mit Valve-VR
  2. Microsoft Flight Simulator enthält eigenen Marktplatz
  3. Aerosoft MS Flight Simulator kommt auf 10 DVDs in den Handel

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

    •  /