Abo
  • Services:

Dude: Externer Anrufbeantworter fürs Handy

15 Sprachaufnahmen à 1 Minute möglich

Mit dem "Dude" kommt ein winziger externer Anrufbeantworter für Siemens-, Nokia- und Sony-Ericsson-Handys auf den Markt, der an die Headset-Buchse der Geräte angeschlossen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät zeichnet die Anrufe auf und benachrichtigt den Träger akustisch und visuell über ein LED über den Nachrichteneingang. Bis zu 15 Anrufe mit einer Minute Länge können auf dem Gerät aufgezeichnet werden. Gehen mehr Anrufe ein, werden die einzelnen Speicherblöcke von vorne gelöscht.

Dude
Dude
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Hanseatisches Personalkontor, Bremen

Mit "Hi, this is Dude. Save your time, save your money and spend it on your honey" meldet sich der Dude nach Anschluss an die Headset-Buchse. Sobald eine Nachricht empfangen wurde, schickt das feuerzeuggroße Gerät das akustische Signal "Dude" über den am Gerät hängenden In-Ohr-Lautsprecher und ein rotes Lämpchen fängt an zu blinken. Die Sprachnachrichten können dann über eine Wippschaltung angesteuert und abgehört werden.

Anrufer werden mit "Hi, this is Dude, please leave a message after the peep and I'll get back to you as soon as possible" begrüßt. Zum Glück kann man diese Ansage auch durch einen selbst aufgenommenen Begrüßungstext von einer Länge bis zu 15 Sekunden ersetzen.

Der Dude verfügt über einen Akku, der beim Ladevorgang des Handys automatisch mitaufgeladen wird. Der externe Anrufbeantworter ist gleichzeitig als Freisprechanlage gedacht und besitzt ein Kehlkopfmikrofon.

Das Gerät misst gerade einmal 63 x 15 x 31 mm und ist auf www.myDUDE.de für 69,- erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspeis ca. 30€)
  2. 22,99€
  3. 77€ (Vergleichspreis 97€)
  4. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...

HandyFrank 16. Mär 2005

Coole Sache, weiß jemand ab wann und wo man dieses Gerät erwerben kann? Gruß Frank

core2 12. Mär 2005

Bei meinem Festnetz-AB sind o.g. Merkmale möglich, ich kann also erstmal mir anhören wer...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /