• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung stellt Kamera-Handy mit 3-GByte-Festplatte vor

Samsung SGH-i300 mit MPEG4-Aufzeichung und 1,3-Megapixel-Kamera

Samsung hat auf der CeBIT mit dem SGH-i300 ein Handy samt 1,3-Megapixel-Kamera vorgestellt, das mit einer winzigen, 3 GByte großen Festplatte ausgerüstet ist. Das GPRS-fähige Gerät arbeitet im GSM-Band (900,1800 und 1900 MHz) und läuft unter Windows Mobile. Ob es sich dabei um PocketPC 2005 alias "Magneto" handelt, teilte der Hersteller nicht mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Handy ist in der Lage, neben Fotos auch Videos im MPEG4-Format aufzunehmen und abzuspielen. Zudem wird H.263, H.264 und WMV bei der Wiedergabe unterstützt. Wenn das Handy an den Rechner per USB-Schnittstelle angeschlossen wird, soll es dort als Wechselspeicher-Medium erkannt und mit Daten gefüttert werden können.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Raum München
  2. ANEDiS GmbH, Berlin

Das Gerät kann dank seines Musikspielers auch als Unterhaltungsmaschine genutzt werden und unterstützt die Formate MP3, WMA, AAC, AAC+ sowie OGG. Ein Scroll- Rädchen soll zudem die Navigation in den Menüs und Dateien erleichtern. Ein 3D- Soundsystem soll mit Hilfe der Stereo-Lautsprecher des Handys eine Raumklang-Illusion erzeugen.

Samsung SGH-i300
Samsung SGH-i300

Wem die 3-GByte-Platte nicht reicht, kann das Gerät zudem noch mit TransFlash- Speicher aufrüsten. Das SGH-i300 ist mit einem TFT-Display ausgerüstet, das 240 x 320 Pixel Auflösung bietet. Neben Bluetooth ist auch noch IrDA sowie ein USB-Port vorhanden. Das Handy unterstützt neben polyphonen Klingeltönen auch normale Tonaufnahmen als Klingelzeichen und ist mit einem E-Mail-Client ausgestattet.

Das Samsung SGH-i300misst 113 x 48 x 20 mm und wiegt 130 g. Über das Erscheinungsdatum oder gar Preise ließ sich Samsung nicht aus. Im September 2004 zeigte Samsung mit dem SPH-V5400 bereits ein Festplatten-Handy, dieses hatte jedoch nur 1,5 GByte Speicherkapazität.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 33,99€
  3. 4,87€

Bjoern4 11. Mär 2005

Na da liefen aber bei Samsung aber noch ganz andere Kaliber auf dem Stand rum...schwarze...

Rh0 10. Mär 2005

Und bitte nicht wieder diese proprietäre-Stecker-Kacke... dann wird es ein echter...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Vergleich

Wir haben Sonys neuen WH-1000XM4 bei der ANC-Leistung gegen Sonys alten WH-1000XM3 und Boses Noise Cancelling Headphones 700 antreten lassen.

ANC-Kopfhörer im Vergleich Video aufrufen
In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

    •  /